Palma de Mallorca - Kathedrale La Seu

Palma de Mallorca Kreuzfahrt-Hafenterminal

Hier finden Sie alle Infos rund um den Kreuzfahrthafen und das Terminal

Mallorca ist die siebtgrößte Mittelmeerinsel und schon seit langem ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zum Kreuzfahrt-Hafen auf Mallorca und zu den Transfermöglichkeiten vom Flughafen zum Hafen und in die Stadt.

Port de Palma – der Hafen von Mallorca

Mallorca hat einiges zu bieten und viel mehr als so mancher meint. Dies sehen auch die Reedereien so, denn mehr als 750 Kreuzfahrtschiffe laufen den Hafen von Mallorca jährlich an. Die Insel überzeugt mit tollen Stränden, süßen Treppendörfern und traumhaften Berglandschaften. Der Hafen liegt in Palma de Mallorca, der Hauptstadt der Insel und der Balearenprovinz. Das Besondere am Hafen ist die Verbindung von Tradition und dem technischen Fortschritt. Die Insel ist durch ihre günstige Lage der ideale Ausgangspunkt für Kreuzfahrten im Mittelmeer und der Starthafen für Transatlantik-Touren in die Karibik. Darüber hinaus sind es von Deutschland nach Mallorca meist nur zwei Stunden Flug, weshalb viele vor oder nach der Kreuzfahrt noch einen Kurzurlaub auf der Insel machen.

In der Nähe der Kathedrale La Seu befindet sich eine Touristeninformation. Dort können Sie neben Stadtplan und Bahnkarten auch Informationen über Ausflüge und Veranstaltungen bekommen.

Kreuzfahrt-Hafenterminal

Insgesamt können acht Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig an modernen Anlegern im Kreuzfahrt-Hafenterminal von Mallorca anlegen.

  • Estación Maritima: Die Anleger 25-30 befinden sich an den Nordwest- und Südwest-Kais.
  • Dique de l’Oest: An der Westmole am Pier befinden sich die Anleger 33 und 35.

Da das Cruise Terminal im Westen des Hafens liegt, sind es je nach Kreuzfahrtanleger 4-6 km bis in das Stadtzentrum. An der Estación Maritima sind häufig die Liegeplätze der Schiffe von AIDA Cruises und TUI Cruises – Mein Schiff an. Welche Schiffe gerade im Hafen liegen und an welchem Anlegeplatz Ihr Schiff anlegen wird, können Sie über den Hafenplan der Website Häfen der Balearen unter der Rubrik Schiffe im Hafen einsehen.

Mallorca Hafen-Karte

Transfer zum Kreuzfahrt-Hafenterminal

Der Flughafen Palma de Mallorca ist ungefähr 8 km vom Stadtzentrum und 14 km vom Hafen entfernt.

In der Regel bieten die Reedereien Shuttle-Busse vom Flughafen zum Kreuzfahrt-Hafenterminal an. Meist müssen diese aber vorab gebucht werden und können vergleichsweise teuer sein. So bezahlen Sie bei AIDA Cruises für den Transfer zum Hafen und am Ende der Reise wieder zurück zum Flughafen ca. 20 Euro.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie ganz einfach den Hafen erreichen, da es eine direkte Verbindung gibt.

Der Bus der Linie 1 fährt alle 15 Minuten sowohl zu den Nordwest- und Südwest-Kais als auch zur Westmole. Sie sollten sich im Vorfeld darüber informieren, an welchem Anleger Ihr Schiff liegt.

  • Estación Maritima: Wenn Ihr Kreuzfahrtschiff an diesem Terminal liegt, müssen Sie an der Haltestelle 15 Port de Palma aussteigen.
  • Dique de l’Oest: Sie steigen an der Haltestelle 18 Escola de Nàutica aus. Von dort aus müssen Sie noch einige Meter zu Ihrem Schiff laufen.

Die Fahrt dauert ca. 35-45 Minuten und führt mit mehreren Haltestellen durch die Stadt, sodass Sie erste Eindrücke von Palma de Mallorca bekommen. Der Preis pro Person liegt bei 5 Euro.

Eine bequeme Alternative bietet das Taxi. Am Flughafen stehen in der Regel genügend Taxen zur Verfügung. Bei Fahrten vom Flughafen wird ein Flughafenzuschlag in Höhe von 2,90 Euro berechnet, sodass eine Fahrt zum Kreuzfahrt-Hafenterminal insgesamt 25-30 Euro kostet.

Wie erreiche ich das Stadtzentrum?

Vom Kreuzfahrt-Hafen ist es je nach Anleger 4-6 km bis in das Stadtzentrum von Palma de Mallorca. Wer gut zu Fuß unterwegs ist, kann auch nach Palma de Mallorca laufen. Aufgrund der warmen Temperaturen in den Sommermonaten sollten Sie sich aber nicht überschätzen und ausreichend Wasser mit sich führen. Zu Fuß dauert es ungefähr 60-90 Minuten in die Altstadt.

Shuttle-Busse

Die Reedereien bieten Shuttle-Busse an, die direkt vom Schiff in die Nähe der Kathedrale La Seu fahren. Bei TUI Cruises beträgt der Preis beispielsweise für Erwachsene 9 Euro und für Kinder 6 Euro, bei AIDA Cruises liegt der Preis sowohl für Erwachsene als auch für Kinder bei 6 Euro. Mit diesem Ticket können Sie beliebig viele Hin- und Rückfahrten machen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wie auch schon vom Flughafen zum Kreuzfahrt-Hafenterminal können Sie auch den Bus der Linie 1 nehmen, um nach Palma de Mallorca zu kommen. Da Sie in die andere Richtung fahren, müssen Sie entweder zur Haltestellennummer 26 Port de Palma oder zu der Nummer 18 Escola de Nàutica. Der Bus fährt einmal um die Altstadt und Sie können an eine der Bushaltestellen aussteigen (siehe Bild). Um die Stadt zu erkunden ist es empfehlenswert, an der Haltestelle Plaça d’Espanya auszusteigen. Die Bustickets können Sie direkt beim Busfahrer erwerben und kosten pro Fahrt 1,50 Euro. Eine 10-er Karte liegt bei 10 Euro und lohnt sich beispielsweise, wenn Sie als Familie unterwegs sind. Im Sommer fährt der Bus alle 15 Minuten und im Winter alle 30 Minuten.

Taxi

Nach dem Verlassen des Hafengeländes, können Sie mehrere Taxistände finden. Die Taxen auf Mallorca fahren mit Taxameter und eine Fahrt bis in die Innenstadt von Palma de Mallorca kostet zwischen 10 und 15 Euro.

Hop On – Hop Off Busse

Von der Haltestelle „Port de Palma“ fährt auch ein Hop On Hop Off Bus, der viele Haltestellen in der Stadt hat. Für weitere Informationen scrollen Sie zu Fortbewegung auf Mallorca.

Fortbewegung auf Mallorca

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Infrastruktur auf Mallorca ist gut ausgebaut. Viele Buslinien fahren in kurzen Abständen zu wichtigen Sehenswürdigkeiten. Wollen Sie beispielsweise zu den meterlangen Stränden an der Playa de Palma, steigen Sie an der Haltestelle Plaça d’Espanya in einen Bus der Linie 15 oder 25. Die Busse fahren am gesamten Strand entlang bis S’Arenal.

Auf der Seite der Busgesellschat EMT Palma können Sie sich weitere Informationen über Fahrpläne und -linien einholen.

Der „Rote Blitz“

Die historische Eisenbahn fährt von Palma (Plaça d’Espanya) nach Sóller und ist wie eine Zeitreise. Dabei können Sie auch Mallorcas einzigartige Landschaft erleben. Tickets können Sie nicht reservieren, sondern nur direkt vor Ort am Bahnhof kaufen. Der Preis für ein Ticket von Palma nach Sóller und zurück liegt bei 25 Euro pro Person. Auf der Seite des Tren de Sóller können Sie die Fahrpläne einsehen.

Hop On – Hop Off Bus

Wie bereits erwähnt, fahren auch in Palma de Mallorca die Hop On – Hop Off Busse. Eine Runde dauert ungefähr 80 Minuten und fährt 18 Haltestellen an. Sie können jederzeit ein- und wieder aussteigen. Über die Kopfhörer können Sie die Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch, Russisch und Katalanisch auswählen. Ein Ticket für einen Erwachsenen kostet 18 Euro, für Kinder von 8-16 Jahren sowie Senioren ab 65 Jahren 9 Euro. Kinder im Alter von 0-7 Jahren fahren kostenlos.

Landausflüge auf eigene Faust

Unter unserer Kategorie „Auf eigene Faust“ finden Sie bei „Meine Landausflüge“ unter anderem auch Verkehrsmittel wie Hop On Hop Off Busse und viele weitere Hilfsmittel, um Mallorca individuell zu erkunden.

Taxi

Das Taxifahren ist auf Mallorca oft vergleichsweise billig. Der Grundpreis beträgt je nach Ort 3 oder 4 Euro. Innerorts und unter der Woche bezahlen Sie pro Kilometer 88-90 Cent, am Wochenende, nachts und an Feiertagen 1,10 Euro. Allerdings sollten Sie einiges beachten, um nicht am Ende eine böse Überraschung zu erleben. So müssen Sie beispielsweise bei Fahrten über weite Inselstrecken die Rückfahrt ebenfalls bezahlen, da die Fahrer Passagiere aus anderen Gemeinden nicht mitnehmen dürfen. Zudem gibt es manchmal Zuschläge für Besichtigungstouren (0,50-3 Euro) und abgelegene Dörfer (4-8 Euro).

Mietwagen

Die Insel können Sie auch bequem mit einem Mietwagen erkunden. Direkt an der Estación Maritima gibt es zwei Anbieter, mehrere am Flughafen. Es ist empfehlenswert, schon im Voraus einen Mietwagen zu buchen, da dies meist günstiger ist und es durchaus zu Engpässen bei der Verfügbarkeit vor Ort kommen kann.

Zu Fuß

In Palma de Mallorca können Sie hervorragend zu Fuß die Stadt erkunden. Dabei können Sie nicht nur den Charme der Stadt erleben, sondern auch verschiedene typisch mallorquinische Märkte besuchen.

Landausflüge auf Mallorca

Sie wollen die schönsten Ecken der Insel kennenlernen oder Mallorca einmal komplett anders erleben? Dann buchen Sie Ihren Landausflug auf Mallorca über „Meine Landausflüge“ und profitieren Sie von kleinen Gruppen und fairen Preisen.

Gepäckaufbewahrung

Bisher können Sie Ihr Gepäck nicht direkt am Kreuzfahrt-Hafen aufbewahren. Allerdings sind am Flughafen und am Plaça d’Espanya Schließfächer, in denen Sie ihr Gepäck für einige Stunden aufbewahren können.

Mallorca Live Webcam

Über die Live Webcam können Sie zwischen vielen verschiedenen Webcams wählen und die Insel schon im Vorfeld ein wenig erkunden.

Kreuzfahrt-Reedereien

Der Hafen von Palma de Mallorca wird von fast allen Kreuzfahrt-Reedereien angefahren. Dazu zählen sowohl kleinere Reedereien als auch die großen bekannten. Im Folgenden ist eine Auswahl an Reedereien, die 2018 den Hafen von Palma de Mallorca anlaufen.

AIDA Cruises, Azamara Club Cruises, Celebrity Cruises, Costa Kreuzfahrten, Cunard Line, Cruise Maritime Voyages, Disney Cruise Line,hol Hapag Lloyd Cruises, Marella Cruises, MSC Kreuzfahrten, Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, P&O Cruises, Regent Seven Seas Cruises, Royal Caribbean, Seabourn, Sea Cloud, Sea Dream, SilverSea, Star Clippers, TUI Cruises, Windstar Cruises.

Weitere Informationen über den Hafen

Falls Sie noch weitere Informationen zum Kreuzfahrthafen benötigen, kontaktieren Sie die Hafenbehörde oder besuchen Sie die offizielle Website des Kreuzfahrthafens:

Tel.: +34 971 228150

Offizielle Website: Port de Palma

Landausflug finden

Weitere Informationsseiten zu den Kreuzfahrthäfen im Mittelmeer:

Olbia Kreuzfahrthafen-Terminal

Civitavecchia/Rom Kreuzfahrthafen-Terminal

Marseille Kreuzfahrthafen-Terminal

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!