Marseille Kreuzfahrt-Hafenterminal

Hier finden Sie alle Infos rund um den Kreuzfahrthafen und das Terminal.

Zu Kreuzfahrten durch das Mittelmeer gehört meist auch die bezaubernde Stadt Marseille. Sie steckt voller Kultur und französischem Charme und hat über die 26 Jahrhunderte hinweg, die sie nun existiert, ihre Authentizität nicht verloren. In diesem Beitrag möchten wir Sie über alles Wichtige zum Kreuzfahrt-Hafenterminal in Marseille informieren und Ihnen einen detaillierten Überblick geben, wo sich die Häfen, Terminals und das Stadtzentrum befinden und wie sie alle wichtigen Punkte erreichen.

Kreuzfahrt-Hafenterminal Marseille

Häfen in Marseille

Marseille verfügt über drei Häfen – einen alten Hafen, der das Zentrum der Stadt darstellt und nördlich davon noch zwei weitere, neue Häfen.

Der alte Hafen Vieux Port

Die bedeutende Hafenstadt ist bei Kreuzfahrten sehr beliebt, gerade aufgrund des alten Hafens, dem Vieux Port. Er repräsentiert das wunderschöne Stadtbild, das von unzähligen Yachten und Fischerbooten geziert wird und stellt gleichzeitig den touristischen Mittelpunkt Marseilles dar, weshalb um ihn herum immer mehr Cafés und Restaurants mit leckeren Fischspezialitäten entstanden sind. Des Weiteren befindet sich hier eine Touristeninformation mit Mitarbeitern, die Stadtpläne aushändigen und Informationen zu Verkehrsmitteln, der Stadt und ihren Highlights geben. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, was genau Sie in Marseille besichtigen möchten, wird Ihnen unsere Seite über Landausflüge in Marseille reichlich Informationen bieten.

Der Vieux Port als Stadtzentrum ist bereits eine Sehenswürdigkeit für sich, dort legen jedoch keine Kreuzfahrtschiffe an. Diese steuern nur die beiden neuen Häfen an.

Port de la Joilette

Nahe dem Stadtzentrum und dem alten Hafen befindet sich der Port de la Joilette. Hier machen nur die kleinen Kreuzfahrtschiffe mit einer Länge von höchstens 200 Metern fest.

Grand Port Maritime de Marseille

Der sogenannte neue Hafen wird für Sie relevant sein, wenn Sie mit einer der großen Reedereien auf Reisen gehen. Kreuzfahrtschiffe von Gesellschaften wie MSC Kreuzfahrten, Phoenix Reisen, Ponant Kreuzfahrten, Costa Kreuzfahrten und AIDA Cruises legen hier an. Er befindet sich rund 8 km außerhalb des Stadtkerns und verfügt über mehrere Liegeplätze und Check-In-Schalter, ein Fremdenverkehrsbüro und Geldautomaten.

Transfer zum Hafen

Taxi

Falls Ihre Kreuzfahrt in Marseille beginnt und Sie daher mit dem Flugzeug anreisen, ist die einfachste Möglichkeit, zum Hafen zu gelangen, ein Taxi zu nehmen. Die Fahrzeit beträgt rund 20 Minuten und der Preis liegt bei ca. 35 Euro.

Auto

Sollten Sie mit dem Auto in Marseille anreisen, werden Sie die Stadt über die Autobahn A55 erreichen, wenn Sie die Ausfahrt 5 (Porte 4 – La Calade – L’Estaque) nehmen. Ab da ist der Weg ausgeschildert.

Parkgebühren:

Die ersten 40 Minuten sind kostenlos.
40 Min. – 1 Std. = 2 Euro
1 Std. – 2 Std. = 4 Euro
2 Std. – 4 Std. = 5 Euro
4 Std. – 6 Std. = 8 Euro

Tagespreis = 13 Euro
Pauschalpreis für 10 Tage = 130 Euro

Wie erreiche ich das Stadtzentrum?

Da der große Hafen, an dem die meisten Kreuzfahrtschiffe ankommen, je nach Liegeplatz, 8-10 km vom alten Hafen und damit vom Stadtzentrum entfernt liegt, sollten Sie eines der zur Verfügung stehenden Verkehrsmittel wählen, um zum Stadtzentrum samt Touristeninformation und Ausgangspunkt verschiedener Stadtrundfahrten zu gelangen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Eine Option sind die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Fahrt vom Terminal bis zum Alten Hafen kostet Sie damit nur 1,80 Euro.

  • Um zum Vieux Port zu kommen, suchen Sie die Bushaltestelle Littoral Vallousie unmittelbar am Hafenausgang auf (der Weg von den Terminals zu der richtigen Station ist auf unserer Karte eingezeichnet – 10 bis 20 minütiger Fußweg)
  • Hier steigen Sie in den Bus der Linie 35 und verlassen ihn erst wieder bei der Endstation Joilette
  • An dieser Haltestelle steigen Sie in die rote U-Bahn-Linie 2 Richtung Ste. Marguerite Dromel um und legen zwei Stationen bis St. Charles
  • Daraufhin geht es mit der blauen U-Bahn-Linie 1 in Richtung La Fourragere weiter bis zum Alten Hafen (ebenfalls zwei Stationen)

Ein Tagesticket für die öffentlichen Verkehrsmittel kostet 5 Euro, ist jedoch nur an den entsprechenden Schaltern oder in der Bahn zu erwerben.

Die Karte zeigt die einzelnen Terminals, an denen die Kreuzfahrtschiffe anlegen. Außerdem sehen Sie die Haltestelle, von der aus Sie mit dem öffentlichen Nahverkehr ins Stadtzentrum fahren können. Der Weg vom Terminal zur Station dauert ca. 10 – 20 Minuten.

Shuttlebus

Die Reedereien bieten aufgrund der Entfernung Shuttlebusse für ca. 10-15 Euro an. Diese bringen Sie vom Kreuzfahrtschiff aus direkt bis zum Vieux Port im Zentrum von Marseille. Der Weg zu den Bussen ist ausgeschildert und für sie womöglich nicht zu übersehen, da die meisten Gäste Ihres Schiffes das selbe Ziel haben.

Kostenloser Shuttlebus

Wem der Reederei-eigene Shuttlebus zu teuer ist, kann den kostenlosen Shuttle aufsuchen. Der Weg dahin wird am Terminal des Schiffes nicht ausgeschildert, es wird lediglich auf die Busse der Reederei, die Taxen und öffentlichen Verkehrsmittel verwiesen.

Um also den kostenlosen Shuttle zu erreichen, sollten Sie der Wegweisung in Form einer grünen Linie Richtung Hafenausgang folgen. Nach ca. 500 bis 1000 Metern erreichen Sie die Shuttlebusse. Mit dem Bus fahren Sie daraufhin bis zur Endhaltestelle, die sich am Einkaufszentrum in Joilette, am Port de la Joilette befindet. Der Shuttlebus verlässt damit das Hafengelände nicht. Der Weg mit dem Shuttlebus ist auf unserer Karte durch die blaue Linie gekennzeichnet. Von der Endhaltestelle des Shuttles aus sind es dann noch einmal rund 20 Minuten bis zum Vieux Port, den Fußweg zeigt die orange Linie auf der Karte.

Taxi

Alternativ können Sie natürlich auch ein Taxi nehmen. Eine Fahrt vom neuen zum Alten Hafen kostet rund 20-25 Euro, daher ist es hilfreich, sich mit anderen Passagieren der Kreuzfahrt zusammen zu tun, um womöglich den Preis der Reederei-Shuttlebusse zu unterbieten.

Fortbewegung in Marseille

Hop-on-Hop-off Busse

Die Hop-on-Hop-off Busse fahren alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Marseilles an und sind damit die ideale Möglichkeit für eine Stadtrundfahrt. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Highlight interessieren, können Sie jederzeit aussteigen und mit einem der nächsten Busse weiterfahren.

Ein Tagesticket kostet ca. 19 Euro (Kinder 8 Euro) und enthält außerdem Kopfhörer, auf denen Sie sich die deutsche Übersetzung anhören können.

Starten können Sie an der Station Quai des Belges, die sich am Kopfende des Alten Hafens befindet, dem Ausgangspunkt für alle Touristen. Ohne auszusteigen dauert die Rundtour ca. 1,5 Stunden.

Fahrplan:

April – Okt.: täglich 10:00 – 17:00 Uhr (alle 30 Min.)
Nov. – März: täglich 10:00 – 16:00 Uhr (alle 45 Min.)

Weitere Informationen, zum Beispiel zu den einzelnen Haltestellen der Stadtrundfahrt, finden Sie hier.

Bimmelbahn

Eine Touristenbahn, die Petit Train Touristique, bietet ebenfalls drei verschiedene Touren durch die Stadt zu einem Preis von 8 Euro an. Sie fährt alle 30 Minuten, ebenfalls vom Quai des Belges. Dies ist ein bequemer Weg, sich einen Eindruck von Marseille zu verschaffen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Um die Stadt zu erkunden, können Sie sich natürlich auch mit dem Bus oder der Metro fortbewegen. Sie sind zuverlässige Mittel, um zu verschiedenen Punkten der Stadt zu gelangen. Die Metro in Marseille verfügt über zwei Linien und 28 Stationen, von denen die Haltestellen Joilette (der neue, kleine Hafen) und Vieux Port (der alte Hafen) wichtig für Sie sind.

Zu Fuß

Um einen Eindruck von der Atmosphäre der Stadt zu bekommen, ist es eine tolle Möglichkeit, diese zu Fuß zu erkunden. Es lohnt sich sehr, durch das Gebiet rund um den Vieux Port entlang zu schlendern. Dazu brauchen Sie gar keine Verkehrsmittel, nur einen Stadtplan. Diesen erhalten Sie an der Touristeninformation am Vieux Port.

Umland

Marseille ist das Tor zur Provence. Beliebte Ausflugsziele des Umlands können vom Hauptbahnhof Saint Charles oder dem direkt daneben liegenden Busbahnhof aus erreicht werden. Dorthin gelangen Sie vom Vieux Port aus sehr schnell mit der Metro M1 Richtung La Rose.

Landausflüge in Marseille

Wenn Sie die Atmosphäre der Stadt in kleinen Gruppen und individueller Art und Weise erleben möchten, buchen Sie Ihren Landausflug in Marseille über „Meine Landausflüge“.

Marseille Live-Webcam

Über die Webcam haben Sie bereits Blick auf einen der Häfen. Hier sehen Sie, wie das Wetter ist und wie viele Menschen vor Ort sind.

Weitere Informationen über den Hafen

Falls Sie noch weitere Informationen zum Kreuzfahrthafen benötigen, kontaktieren Sie die Hafenbehörde oder besuchen Sie die offizielle Website des Kreuzfahrthafens:

Tel.: 33 4 91 39 40 00

Offizielle Website: Port de Marseille

Landausflug finden

Weitere Informationsseiten zu den Kreuzfahrthäfen im Mittelmeer:

Palma de Mallorca Kreuzfahrthafen-Terminal

Civitavecchia/Rom Kreuzfahrthafen-Terminal

Barcelona Kreuzfahrthafen-Terminal

 

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!