Ihr Reiseschutz

Ihr Reiseschutz

Die TripUp GmbH bietet gemeinsam mit der Europäischen Reiseversicherung AG (ERV) einen Ausflugs-Verspätungsschutz sowie eine Reiseunfall-Versicherung. Diese Leistungen sind in den angegebenen Preisen bereits enthalten und gelten ausschließlich für Ausflüge in den folgenden Gebieten: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und Spitzbergen

„Pünktlich-zurück-zum-Schiff“-Garantie / Ausflugs-Verspätungsschutz

Der Ausflugs-Verspätungsschutz greift, wenn Sie durch eine unverschuldete verspätete Rückkehr von mindestens 45 Minuten Ihr Schiff verpassen, beispielsweise wegen Verkehrsstau oder einer Verspätung eines innerhalb des Ausflugs benutzten öffentlichen Verkehrsmittels.

Erstattet werden die Mehrkosten der Nachreise bis zu € 1.000 je Person, sowie zusätzliche Aufwendungen für Unterkunft und Verpflegung bis zu € 100 je Person. Ist ein Zustieg zum Schiff erst am übernächsten Tag möglich, erhöhen sich diese Sätze auf € 1.500 bzw. € 200.

Ansprüche aus dem Ausflugs-Verspätungsschutz richten Sie bitte direkt an

TripUp GmbH
Kapitän-Dreyer-Weg 12k, 22587 Hamburg
kontakt@meine-landausfluege.de

Wir, TripUp GmbH, sind mit einer Quote von 50% bei der Europäische Reiseversicherung AG im Rahmen und um Umfang der Ihrer Buchung beigefügten Versicherungsbedingungen (Besonderer Teil für den Ausflugs-Verspätungsschutz) versichert, die weiteren 50% leistet TripUp für Sie.

Wenn Sie Leistungen aus dem Ausflugs-Verspätungsschutz genießen möchten, ist die Einhaltung der beschriebenen Bestimmungen und Versicherungsbedingungen erforderlich.

Ausnahmen von den zuvor genannten Bestimmungen stellen nur solche Ausflüge dar, bei denen Treffpunkt und Ort des Rücktransportes der Gäste nicht am Kreuzfahrthafen liegen (i.d.R. Standardtouren mit zentralem Treffpunkt). Entsprechende Hinweise zum Treffpunkt finden sich in den jeweiligen Produktbeschreibungen.

Reiseunfall-Versicherung

Wir, die TripUp GmbH, haben für alle Teilnehmer bei der Europäische Reiseversicherung AG im Rahmen eines Gruppenversicherungsvertrages eine

Reiseunfall-Versicherung

Versicherungssummen: € 25.000 Tod / € 50.000 Invalidität
Kumullimit: insgesamt € 5 Mio.

inkl. folgender Erweiterungen bei Eintritt eines Unfalls während des versicherten Landausflugs:

Erstattung von Such-/Rettungs-/Bergungskosten bis € 10.000
Tagegeld bei unfallbedingtem nachfolgenden Aufenthalt auf der Kabine
oder auf der Krankenstation: € 50 pro 24 Stunden, max. € 250 je Person

und Reise abgeschlossen.

Diesem Gruppenversicherungsvertrag treten Sie als Ausflugsteilnehmer durch Ihre Buchung bei meine-landausfluege.de automatisch als versicherte Person bei, sofern Sie nicht bereits bei der Buchung ausdrücklich erklären, diesen Versicherungsschutz nicht in Anspruch nehmen zu wollen.

Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie den Versicherungsausweis (Versicherungsschein), woraus Sie die Versicherungsbedingungen und weitere Einzelheiten entnehmen können.

Nach Eintritt eines Versicherungsfalles ist die versicherte Person verpflichtet, den Schaden der

Europäische Reiseversicherung AG
Leistungsabteilung, Rosenheimer Str. 116, D-81669 München
leistung@erv.de
zu melden.

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!