Orient Landausflüge suchen & buchen!

Die beliebtesten Kreuzfahrthäfen im Orient und den Emiraten

Nützliche Informationen für Ihre Orient-Landausflüge

Die meisten Orient-Kreuzfahrten haben Dubai oder Abu Dhabi als Start- und Endpunkt. Von da aus werden von AIDA, Costa, MSC, Royal Caribbean, TUI Cruises und weiteren Reedereien beispielsweise außerdem Muscat, Khasab, Manama oder Doha angefahren. Die Kreuzfahrten haben dann eine Dauer von 7 bis 14 Tagen.

Da in den Sommermonaten die Temperaturen auf bis zu 40 Grad ansteigen können, werden Orient-Kreuzfahrten überwiegend in den Monaten von Oktober bis April angeboten. Selbst im Januar hat das Wasser noch eine angenehme Temperatur zum Baden, sodass Sie darauf nicht verzichten müssen.

Im Bahrain, in Katar und im Oman erhalten Sie für Ihren Landausflug ein kostenfreies Einreisevisum. Für Abu Dhabi und Dubai ist ebenfalls kein Visum erforderlich, sofern Sie im Besitz eines deutschen Passes sind. Sie erhalten bei Ankunft in Dubai am Flughafen ein Besuchervisum, das ab Einreise 30 Tage gültig ist und nicht verlängert werden kann. Ein gültiger Reisepass oder Personalausweis sollte trotzdem mitgeführt werden.

Karte von Kreuzfahrthäfen im Orient

Auf der Karte finden Sie die Häfen auf Ihrer Orient Kreuzfahrt mit den Angeboten von „Meine Landausflüge“. Mit einem Klick auf den jeweiligen Hafen in der Karte gelangen Sie direkt zu unseren Angeboten für Orient-Landausflüge in der jeweiligen Stadt. Ob ein Besuch der zahlreichen Moscheen, ein Blick auf beeindruckende Wolkenkratzer in Dubai oder eine Jeep Safari durch die Wüste – bei uns finden Sie für jeden Geschmack die richtigen Landausflüge. Probieren Sie’s aus!
 


 
Landausflug buchen

Veröffentlicht unter
Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!