Landausflüge in Doha

Landausflüge in Khasab

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge in Khasab

Für Khasab befinden wir uns gerade noch im aktiven Ausbau unseres Angebotes. Unsere anderen Angebote im Orient finden Sie hier.

Wollen Sie Ihren Landgang ganz bequem und ohne zeitaufwändige Organisation buchen? Dann finden Sie hier genau das richtige Angebot! Wählen Sie aus unseren spannenden Touren und genießen Sie Ihr Ausflugserlebnis im Komplettpaket.

Kleine Gruppen

Ausflüge in familiärer Atmosphäre

Toller Service

Abholung direkt am Hafen

Hohe Zuverlässigkeit

Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie
Aktuell bieten wir an diesem Hafen keine geführten Landausflüge an. Wir arbeiten aber bereits daran! Buchen Sie bis dato gerne Ausflüge an einem anderen unserer Häfen auf Ihrer Route.
Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Ausflüge in und um Khasab

Informationen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, zum Kreuzfahrthafen, sowie viele nützliche Informationen für Landausflüge in und um Khasab haben wir für Sie zusammengestellt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Khasab und Umgebung

Khasab ist die Hauptstadt des Gouvernement Musandam im Oman und liegt an der Straße von Hormus. Zudem bildet die moderne omanische Oasenstadt die nördliche Spitze der arabischen Halbinsel und ist das Handelszentrum der Region.

Der kleine Ort hat nur ca. 17 000 Einwohner und ist damit nicht sehr reich an Sehenswürdigkeiten. Viel spektakulärer sind die Landschaften in der näheren Umgebung von Khasab.

Bootsfahrten und -touren

Khasab wird aufgrund seiner fjordähnlichen Buchten und ihren steilaufragenden Felswänden auch als das omanische Norwegen bezeichnet.

Bootsfahrten in und um Khasab werden mit traditionellen Dhaus durchgeführt. Dieser besondere Bootstyp mit seinen riesigen Trapezsegeln ist in allen Anrainerstaaten des Indischen Ozeans verbreitet, und allein der Anblick lässt einen schon von 1001 Nacht träumen. Außerdem besteht eine sehr gute Chance, dass man auf der Fahrt Delfine sieht.

Ziele während einer solchen Bootstour sind unter anderem der 16 Kilometer lange Fjord Khor Sham, kleinere Dörfer und die Telegraph Island, benannt nach einer im Jahr 1864 von den Briten erbauten Telegraphenstation. Die Insel ist von einem Korallenriff umgeben und daher bestens zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet.

Safaritour

Fahren Sie mit einem Jeep durch Berge und Täler, vorbei an schroffen Steilwände. Es gibt kaum eine bessere Form, das spektakuläre Hinterland von Khasab zu erkunden.

Kaum Vegetation gibt es rund um den 2.087 Meter hohen Berg Jebel Harim, den „Berg der Frauen“. Dieser sollte auf keiner Tour fehlen.

Mögliche weitere Highlights auf Ihrer Route sind: die Hochebene des SayhPlateaus und die vielen kleinen Dörfer der Region wie beispielsweise Wadi Sal Al A`la und Khor Najd. Außerdem besucht man oft eine der größten Lagunen in ganz Musandam, Khwr Najd, wo man einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die Berge hat.

Wadi Qadah

Eine Straße führt von Khasab zum Dorf Tawi, in dem der unter Archäologen höchst bedeutsame Wadi Qadah liegt. An den Felswänden lassen sich hier frühzeitliche Zeichnungen von Booten, Tieren und Kämpfern bestaunen, die nach Expertenschätzungen mehr als 2.000 Jahre alt sind.

Festung Caçapo

Wer sich mehr für die Geschichte Omans, Musandams und Khasabs interessiert, der sollte die Festung Caçapo besuchen. Sie existiert bereits seit dem 15. Jahrhundert und geht auf die Eroberungsfahrten der Portugiesen zurück. In ihrem Inneren befindet sich auch ein Museum, das spannende Geschichten aus der Zeit der Conquistadora erzählt.

Karte vom Kreuzfahrthafen in Khasab

Das Kreuzfahrtterminal in Khasab liegt etwas außerhalb und ist zwar klein, aber modern. Die Innenstadt ist leicht zu Fuß zu erreichen.

Wissenswertes für Landausflüge in Khasab

Reedereien und Routen

Khasab ist hauptsächlich ein Ziel bei Dubai Kreuzfahrten. Dabei wird die Stadt von Kreuzfahrtschiffen von Costa Kreuzfahrten, AIDA Cruises, TUI Cruises und MSC Kreuzfahrten angefahren.

Einreise und Visum

Während Ihres Landganges für einen Kreuzfahrt-Ausflugs sind deutsche Passagiere von Kreuzfahrtschiffen von der generellen Visapflicht befreit. Sie benötigen nur Ihre Bordkarte und eine Landgangkarte (Tourist Entry Permit). Beide bekommen Sie von Ihrer Reederei ausgehändigt.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Es gibt sehr wenig Taxis in Khasab. In ganz Musandam gibt es außerdem mehr Boote als Autos, da zum Teil die Straßen kaum ausgebaut sind. Allerdings kann man die Stadt auch gut zu Fuß erreichen und erkunden, wenn man sich bei einem Ausflug auf eigene Faust dafür entscheidet.

Währung

Die Währung in Khasab ist der omanische Rial. Der Gegenwert schwankt zwischen 2,30 und 2,50 €. Ein OMR unterteilt sich in 1000 Baisa.

Reisezeit

Die besten Monate für gutes Wetter in Khasab sind Januar, Februar, März, April, November und Dezember. Zu dieser Zeit liegen die Temperaturen zwischen 24 bis 30 Grad. Von April bis Oktober hat Khasab eine Trockenperiode

Weitere nützliche Informationen

Video: Eindrücke von Khasab

Buchen Sie auf „Meine Landausflüge“, der unabhängigen Seite für Ausflüge bei Kreuzfahrten, ein passendes Angebot für Ihren Landgang. Derzeit arbeiten wir noch an unserem eigenen Angebot für Khasab. Schauen Sie deshalb unbedingt regelmäßig auf dieser Seite vorbei.

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!