0800-0004913
Landausflüge in Muscat

Muscat Kreuzfahrt-Hafenterminal

Hier finden Sie alle Infos rund um den Kreuzfahrthafen und das Terminal

Neben Dubai und Abu Dhabi gehört Muscat zu einer Orient-Kreuzfahrt einfach dazu! Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen und Tipps zum Kreuzfahrt-Hafen in Muscat inklusive Lageplan und zu den Transfermöglichkeiten.

Port of Muscat – der Hafen von Muscat

Während Sie in Dubai und Abu Dhabi auf viel Reichtum und Pracht stoßen, können Sie sich in Muscat auf viel Tradition freuen. Vor allem die Moscheen und anderen beeindruckenden Bauten überzeugen mit ihrer stilistischen Vielfalt. Muscat, in deutscher Schreibweise auch als Maskat bekannt, ist die Hauptstadt Omans und liegt im gleichnamigen Gouvernement Maskat. Sie liegt an der Küste im Nordosten des Landes am Golf von Oman. In der eigentlichen Stadt leben nur etwa 30.000 Einwohner, zusammen mit den Vororten Matrah, Ruwi, Qurum und Sib bildet sie die Muscat Capital Area. Diese Zone entstand erst dadurch, dass sich die Hauptstadt in den letzten Jahrzehnten im südlichen Bereich der Küstenebene Batinah ausgebreitet hat. Wenn Sie Glück haben, können Sie im Hafen die beeindruckende Yacht des Sultans von Oman bewundern, da sie dort ihren festen Ankerplatz hat.

Eine Touristeninformation finden Sie in Al Ghubra, etwa 30 Minuten vom Hafen entfernt. Dort erhalten Sie auch kostenlos Stadtkarten und Metropläne sowie Informationen über Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten und haben die Möglichkeit, Geld zu wechseln. In Muscat wird mit der Omanischen Rial (OMR) gezahlt. 1 OMR entsprechen etwa 2,34 Euro.

Kreuzfahrt-Hafenterminal

Der Kreuzfahrthafen von Muscat liegt im Stadtteil Matrah. Dort legen die Kreuzfahrtschiffe im Containerhafen Port Sultan Qaboos an. Das moderne Cruise Terminal wird lediglich für Kontrollen genutzt. Mit etwas Glück können Sie im Hafen auch die prachtvolle Yacht des Sultans von Oman bestaunen.

Auf dem Hafengelände ist es nicht gestattet, sich frei zu Fuß zu bewegen. Darum warten am Terminal kostenlose Shuttlebusse, die Sie zum Hafenausgang bringen. Dort haben Sie dann die Möglichkeit, in ein Taxi zu steigen oder innerhalb einer halben Stunde zu Fuß in die Stadt zu laufen.

Bereits im Voraus können Sie sich über die Ankünfte der Kreuzfahrtschiffe informieren. Dort finden Sie auch eine Hafenkarte sowie die Lage des Kreuzfahrthafens und sehen die aktuellen Schiffe im Hafen von Muscat.

Muscat Hafen-Karte

Transfer zum Kreuzfahrt-Hafenterminal

Die Entfernung vom Flughafen in Muscat zum Kreuzfahrthafen beträgt um die 30 Kilometer. Am einfachsten ist es, sich ein Taxi zu nehmen, womit Sie den Hafen in einer knappen halben Stunde erreichen.

Alternativ können Sie auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hafen reisen. Dies würde allerdings zwischen 2 und 2 1/2 Stunden Zeit in Anspruch nehmen. Am Flughafen würden Sie dafür in die Linie 1A Richtung Ruwi steigen und bis zur Ruwi Bus Station fahren. Dort steigen Sie um in die Linie 04 Richtung Al Alam Palace und fahren bis zur Haltestelle Sultan Qaboos Port. Von dort aus sind es noch etwa 600 Meter zu Fuß.

Außerdem können Sie sich am Hafen auch einen Mietwagen nehmen oder Sie buchen sich einen Privattransfer, der Sie zum Hafen bringt. In verschiedenen Reiseberichten können Sie sich dafür auch verschiedene Informationen einholen.

Wie erreiche ich das Stadtzentrum?

Zu allererst müssen Sie das Hafengelände mit dem kostenlosen Shuttlebus verlassen, da Sie sich dort nicht frei bewegen dürfen. Das Stadtgebiet von Muscat liegt hauptsächlich in Mutrah in unmittelbarer Nähe des Hafens. Für den Weg von gut zwei Kilometern sollten Sie etwa eine halbe Stunde einplanen. Dabei gehen Sie an der schönen Hafenpromenade, der Mutrah Corniche, entlang.

Öffentlicher Nahverkehr

Am einfachsten ist es, sich in Mutrah und der Umgebung zu Fuß zu bewegen. Ein kleines Stück können Sie auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen. Hierfür gehen Sie vom Hafen die 600 Meter zur Haltestelle Sultan Qaboos Port und steigen in die Linie 04 in Richtung Al Alam Palace. Damit fahren Sie zwei Stationen bis zur Hayy AlMina. Von dort aus ist das Zentrum dann noch einen Kilometer entfernt.

Taxi

Sobald Sie das Hafengelände mit den kostenlosen Shuttlebussen verlassen haben, stehen am Ausgang einige Taxen bereit. Für die Strecke von ungefähr 2,6 Kilometern sollten Sie etwa sieben Minuten einplanen. Der Taxipreis ist verhandelbar und es gibt kein Taxameter. Auch entlang der Corniche stehen Taxifahrer bereit.

Shuttle-Busse

Generell fahren am Pier kostenlose Shuttlebusse, die Sie erst einmal vom Hafengelände herunterbringen, da Sie sich dort nicht frei bewegen dürfen. Manchmal besteht die Möglichkeit, dann bis zum Mutrah Souk weiterzufahren. So würden Sie direkt kostenlos ins Stadtzentrum gelangen.

Fortbewegung in Muscat

In Muscat gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Firma MWASALAT betreibt in Muscat die modernen roten Busse. Das Busnetz ist gut ausgebaut und vor allem die Linie 04 in Hafennähe ist für Touristen interessant, wenn Sie beispielsweise nach Old Muscat möchten. Sie bezahlen direkt vorne beim Busfahrer mit der Landeswährung.

Hop-on Hop-off-Bus

Im Hafen direkt am Schiff halten die Hop-on Hop-off-Busse von Big Bus und fahren dann 10 verschiedene Haltestellen in der Stadt an. Die Fahrt startet und endet am Mutrah Souk, allerdings fährt der Bus nicht zu der großen Sultan-Qabus-Moschee. Zusätzlich bietet ihnen ein Audio Guide interessante Informationen zur Stadt.

Landausflüge auf eigene Faust

Unter unserer Kategorie „Auf eigene Faust“ finden Sie bei „Meine Landausflüge“ unter anderem auch Verkehrsmittel wie Hop-on Hop-off-Busse und viele weitere Ausflugstipps, um Muscat individuell zu erkunden.

Taxi

Am Hafenausgang sowie entlang der Hafenpromenade stehen zahlreiche Taxen zur Verfügung. Sie erkennen Sie an der weißen Farbe mit orangenen Kotflügeln. Da es keine Taxameter gibt, ist der Preis generell frei verhandelbar. Allerdings steht am Ausgang des Hafens ein Schild mit Richtpreisen. So kostet eine Stunde umgerechnet gut 23 Euro, ab der vierten Stunde sinkt der Fahrpreis auf ungefähr 16 Euro. Das könnte vor allem für Sie interessant sein, wenn Sie mit dem Taxi die Highlights von Muscat entdecken möchten und den Taxifahrer nach einer Rundfahrt fragen. Auch eine Fahrt an den Strand eignet sich am besten mit dem Taxi.

Auch das lokale Busunternehmen MWASALAT bietet einen eigenen Taxiservice an. Die Taxen sind weiß-rot und Sie finden Sie an Malls, Commercial Centres und am Flughafen. Alternativ können Sie sie auch über die Mwasalat Taxi App buchen. Diese Taxen rechnen auch mit einem Taxameter ab, wobei die Grundgebühr bei ungefähr 2,30 Euro liegt. Jeder weitere Kilometer kostet dann knapp 50 Cent.

Zu Fuß

Vom Hafen aus können Sie zu Fuß in das Zentrum zum Mutrah Souk gehen, wobei Sie gemütlich an der schönen Hafenpromenade entlang schlendern. Sie könnten dann auch noch weiter zu Fuß nach Old Muscat gehen.

Touristeninformationen, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr finden Sie auf der Informationsplattform für Muscat.

Landausflüge in Muscat

Muscat ist mit seiner besonderen Tradition und Kultur auf jeden Fall einen Besuch wert. Wollen Sie die Stadt beispielsweise mit einem Abenteuertrip in die Wüste des Omans erleben? Dann buchen Sie Ihren Landausflug in Muscat über „Meine Landausflüge“ und profitieren Sie von kleinen Gruppen und fairen Preisen.

Gepäckaufbewahrung

Die einzige Möglichkeit, ihr Gepäck in Muscat aufzubewahren, wäre am Flughafen. Da dieser aber relativ weit vom Hafen entfernt ist, sollten Sie damit planen, ihr Gepäck bei sich zu tragen.

Muscat Live Webcam

Sie können sich die Stadt schon im Vorfeld über die Live Webcam ansehen. Dort können Sie auch zwischen verschiedenen Webcams wählen.

Kreuzfahrtreedereien, welche 2019 Muscat anfahren

Bei einer Orient-Kreuzfahrt ist Muscat auf jeden Fall ein Höhepunkt. Aufgrund der tollen Aussicht lohnt es sich, während der Einfahrt an Deck zu sein. Der Hafen wird sowohl von kleinen als auch von großen Reedereien angefahren. Oftmals wird vorher noch der Kreuzfahrthafen von Dubai oder der Kreuzfahrthafen von Khasab angesteuert. Auch der Hafen von Abu Dhabi oder der Hafen von Doha sind beliebte Ziele.

AIDA Cruises, Azamara Club Cruises, Celebrity Cruises, Costa Kreuzfahrten, Crystal Cruises, Cunard, Hapag Lloyd Cruises, Holland America Line, MSC Kreuzfahrten, Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, P&O Cruises, Phoenix Reisen, Princess Cruises, Pullmantur Cruises, Regent Seven Seas Cruises, Royal Caribbean, Seabourn, SilverSea, TUI Cruises, TransOcean.

Weitere Informationen über den Hafen

Falls Sie noch weitere Informationen zum Kreuzfahrthafen benötigen, besuchen Sie die offizielle Website von Muscat:

E-Mail: info@omantourism.de
Tel.: +49 (0) 30 42088012

Offizielle Website: Tourismus Muscat

Landausflug finden

Weitere Informationsseiten zu den Kreuzfahrthäfen im Orient:

Dubai Kreuzfahrt-Hafenterminal

Abu Dhabi Kreuzfahrt-Hafenterminal

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!