0800-0004913
Landausflüge in Korfu

Korfu Kreuzfahrt-Hafenterminal

Hier finden Sie alle Infos rund um den Kreuzfahrthafen und das Terminal

Die Insel Korfu gilt als beliebter Halt während Adria– und Mittelmeerkreuzfahrten. Kein Wunder, denn die Stadt überzeugt mit ihrer wunderschönen Natur und den traumhaften Stränden. Natürlich warten aber auch einige Sehenswürdigkeiten auf Sie, wie der von Kaiserin Sissi erbaute Palast Achilleion. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen und Tipps zum Kreuzfahrt-Hafen auf Korfu und zu den Transfermöglichkeiten.

Port of Korfu – der Hafen von Korfu

Natur pur auf der griechischen Insel Korfu: Korfu wird häufig auch als grüne Insel bezeichnet, was absolut gerechtfertigt ist. Neben ihrer beeindruckenden Flora und Fauna überzeugt Korfu aber auch mit seinen wunderschönen Stränden und alten Gebäuden. Darum ist sie auch häufig Anlaufstelle bei Adria- und Mittelmeerkreuzfahrten. Es ist die siebtgrößte Insel Griechenlands und liegt an der Küste zwischen Griechenland und Albanien. Die Hauptstadt, bzw. der Hauptort der Insel ist die gleichnamige Stadt Korfu, bzw. Kerkyra, wie sie in Griechenland auch bezeichnet wird. Neben der traumhaften Landschaft gibt es auf der Insel auch ein lebhaftes Stadtleben sowie viele interessante Sehenswürdigkeiten. Oft treffen Sie auf alte Gebäude, die aber gut erhalten sind. Außerdem gibt es auf der Insel viel über die Vergangenheit der Stadt zu entdecken. Der Stadtkern zählt übrigens auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Am Ausgang des Hafens befindet sich das Terminalgebäude mit einer Touristeninformation. Dort erhalten Sie auch kostenlos einen Stadtplan von Korfu mit allen Sehenswürdigkeiten sowie Metropläne und Informationen über Veranstaltungen.

Kreuzfahrt-Hafenterminal

Auf Korfu gibt es einen neuen und einen alten Hafen, die sich beide in der gleichnamigen Stadt Korfu befinden. Üblicherweise legen die Kreuzfahrtschiffe am neuen Hafen am L-förmigen Kai an. Falls dort bereits alle Liegeplätze belegt sind, können die Schiffe auch den alten Hafen etwas weiter östlich anfahren und zwischen Fischerbooten und Segelschiffe halten. Im alten Hafen von Korfu fährt auch eine Fähre zum Festland.

Sobald Sie vom Schiff runter sind, bringen Busse Sie zum Terminalgebäude am Hafenausgang. Alternativ können Sie auch zu Fuß zum Ausgang laufen. Zum Stadtzentrum sind es nur etwa 2,5 Kilometer, die sie gut in 20 bis 30 Minuten zu Fuß zurücklegen können. Außerdem warten am Terminal Mietwagen, Taxen und Busse.

Direkt am Hafenausgang befindet sich die Hafenpromenade, an der Sie entlang spazieren können.

Sie können sich bereits im Vorfeld über die Ankunft der Kreuzfahrtschiffe in Korfu und die aktuellen Schiffe im Hafen von Korfu informieren. Dort sehen sie auch genau, welches Kreuzfahrtschiff heute in Korfu einfährt.

Korfu Hafen-Karte

Transfer zum Kreuzfahrt-Hafenterminal

Vom Flughafen auf Korfu bis zum Hafen sind es etwa 4 Kilometer. Um zum Hafen zu gelangen, können Sie die Buslinie 15 nutzen, die über das Stadtzentrum zum Hafen fährt. Dort hält der Bus dann an zwei Punkten, einmal hinter den Ticketschaltern der Fähren und an der Hafenbehörde Korfus (OLKE), der Anlegestelle der Kreuzfahrtschiffe nach Albanien. Eine Fahrt mit dem Bus kostet 1,70 Euro.

Alternativ können Sie auch mit einem Taxi für einen Fahrpreis von etwa 25 Euro anreisen. Die Fahrt dauert etwa eine Viertelstunde. Außerdem gibt es einen Shuttleservice, der Sie für 30 Euro pro Person bequem vom Flughafen zum Hafen bringt.

Wie erreiche ich das Stadtzentrum?

Das Zentrum von Korfu-Kerkyra liegt etwa 2,5 Kilometer entfernt, weshalb Sie es innerhalb einer halben Stunde zu Fuß erreichen können. Dabei können Sie einfach immer an der Promenade des Hafens entlang gehen, bis Sie das Stadtzentrum erreichen.

Öffentlicher Nahverkehr

Mit den Buslinien 16 und 17 gelangen Sie ebenfalls problemlos in die Stadt. Eine Fahrt kostet 1,70 Euro, ein Tagesticket 5 Euro. Die Linie 16 hält an der Haltestelle Spilia, die 17 am Spianada Platz, welcher der größte Platz in Griechenland ist.

Taxi

In der Nähe des Hafens befinden sich auch zahlreiche Taxen, mit denen Sie bequem die Stadt erreichen können. Die Fahrtkosten liegen bei etwa 10 Euro.

Shuttlebusse

Viele Reedereien bieten auch einen Shuttle an, der Sie in die Stadt von Korfu und wieder zurück zum Hafen bringt. Meistens erfahren Sie aber erst an Board, ob es einen Shuttle gibt und wie teuer er ist. Sie sollten aber mit etwa 8 Euro rechnen.

Fortbewegung auf Korfu

Auf Korfu gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Generell wird auf Griechenland zwischen den blau-weißen Stadtbussen und den grünen Überlandbussen der Firma KTEL unterschieden. Die Stadtbusse sind in Korfu-Stadt und den nahe gelegenen Vororten unterwegs, die Überlandbusse hingegen fahren über die gesamte Insel. Mit der Linie 16 erreichen Sie zum Beispiel vom Hafen aus die Stadt oder Sie nehmen Linie 10, um zum Schloss Achilleion zu gelangen. Eine Einzelfahrt in der A Zone kostet 1,20 Euro.

Hop-on Hop-off-Bus

In der Nähe des Kreuzfahrtterminals haben Sie die Möglichkeit, in einen Hop-on Hop-off-Bus zu steigen und so die Stadt zu erkunden. Die Fahrt dauert 70 Minuten, wobei 6 Haltestellen angefahren werden, darunter auch Spilia in der Stadt. Während der Fahrt erhalten Sie auch viele interessante Informationen über die Stadt. Es werden zum Beispiel auch Strandtransfers angeboten, um die wunderschönen Strände der Insel zu entdecken.

Landausflüge auf eigene Faust

Unter unserer Kategorie „Auf eigene Faust“ finden Sie bei „Meine Landausflüge“ unter anderem auch Verkehrsmittel wie Hop On Hop Off Busse und viele weitere Hilfsmittel, um Korfu individuell zu erkunden.

Taxi

Vor dem Kreuzfahrtterminal können Sie sich eins der schwarzen lokalen Taxen nehmen und damit die Stadt erkunden. Neben normalen Fahrten von A nach B bieten sie ebenfalls Transfers zum Strand in der Nähe des Kreuzfahrthafens von Korfu sowie Rundfahrten zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten an. Es gibt Touren zwischen 1 und 4 Stunden, wobei Sie mit etwa 40 Euro die Stunde rechnen sollten. Sie können Sich bereits im Vorfeld über einige Angebote informieren. Am Hafen von Korfu warten außerdem Mietwagen, mit denen Sie die Insel selbst erkunden können.

Zu Fuß

Da die Altstadt von Korfu nur etwa 2,5 Kilometer entfernt ist, können Sie sie innerhalb einer halben Stunde zu Fuß erreichen. Von dort aus ist es auch zu vielen beliebten Sehenswürdigkeiten nicht weit. Die Neue Venezianische Festung, die Kirche St. Spiridonos oder die Paläste St. Michael und St. George liegen alle in der Stadt. Auch das Museum of Asian Art und der Spianada Park liegen dort.

Touristeninformationen, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr finden Sie auf der Informationsplattform für Korfu. Alternativ können Sie auch ein Kreuzfahrtforum besuchen, in dem es oft hilfreiche Tipps sowie Reiseberichte gibt.

Landausflüge auf Korfu

Die Stadt von Korfu überzeugt nicht nur mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten, sondern auch mit seinem bunten Stadtleben und den historischen Gebäuden. Wollen Sie die Insel genauer kennenlernen? Dann buchen Sie Ihren Landausflug auf Korfu über „Meine Landausflüge“ und profitieren Sie von kleinen Gruppen und fairen Preisen.

Gepäckaufbewahrung

Sie finden eine Gepäckaufbewahrung im alten Internationalen Fährterminal am Pier der Italien-Fähren.

Korfu Live Webcam

Wenn Sie den Hafen von Korfu über eine Webcam sehen wollen, können Sie sich bereits im Vorfeld über die Live Webcam einen Eindruck von Korfu verschaffen.

Kreuzfahrtreedereien, welche 2019 Korfu anfahren

Die Insel ist mit seiner wunderschönen Natur schon von weitem ein absoluter Hingucker. Um die grüne Insel zu sehen, sollten Sie bei der Einfahrt in den Hafen unbedingt an Deck sein. Oft wird Korfu als Zwischenhalt während Adria- oder Mittelmeerkreuzfahrten angefahren. Sowohl kleine als auch große Reedereien wie AIDA mit der AIDAblu machen am Kreuzfahrthafen in Korfu fest. Bei Adria-Kreuzfahrten wird vorher oft zum Beispiel noch der Hafen von Bari, der Hafen von Zadar oder der Hafen von Dubrovnik angefahren.

AIDA Cruises, Azamara Club Cruises, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, Costa Kreuzfahrten, Crystal Cruises, Cunard, Hansa Touristik, MSC Kreuzfahrten, Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, P&O Cruises, Plantours Kreuzfahrten, Ponant Cruises, Princess Cruises, Regent Seven Seas Cruises, Royal Caribbean, SilverSea, Star Clippers, TUI Cruises und Windstar Cruises.

Weitere Informationen über den Hafen

Falls Sie noch weitere Informationen zum Kreuzfahrthafen benötigen, besuchen Sie die offizielle Website von Korfu:

E-Mail: elportal@corfuport.gr

Tel.: +30 266 104 555 1

Offizielle Website: Tourismus Korfu

Landausflug finden

Weitere Informationsseiten zu den Kreuzfahrthäfen in der Adria:

Dubrovnik Kreuzfahrt-Hafenterminal

Bari Kreuzfahrt-Hafenterminal

Venedig Kreuzfahrt-Hafenterminal

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!