Landausflüge in Bari

Bari Kreuzfahrt-Hafenterminal

Hier finden Sie alle Infos rund um den Kreuzfahrthafen und das Terminal

Die Adriaküste ist eine beliebte Kreuzfahrt Route und da darf Bari als Hauptstadt Apuliens natürlich nicht fehlen! Oft beginnen die Kreuzfahrten ab oder bis zum Kreuzfahrthafen von Venedig. Mittlerweile kommen jährlich ungefähr 600 000 Menschen mit dem Kreuzfahrtschiff nach Bari. Alle Infos zu den wichtigsten Informationen über den Kreuzfahrt-Hafen in Bari und den Transfermöglichkeiten finden Sie auf dieser Seite.

Porto di Bari – der Hafen von Bari

Bari verzaubert mit einem vielfältigen Flair: die Altstadt mit ihren labyrinth-artigen Gassen und altertümlichen Bauten bis zum modernen Stadtteil Murattiano, in dem besonders das geschäftliche und kommerzielle Leben spielt. Mit rund 70 000 Studenten gehört Bari zudem zu den wichtigsten Universitätsstädten Italiens.

Das Meer Apuliens gehört zu den schönsten Italiens. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, bei einem Aufenthalt in Bari einen der Strände zu besuchen. In der Nähe liegen beispielsweise die Strände von Polignano a Mare, die zu den beliebtesten der Küste zählen, da sich Felsen mit goldenen Standstränden abwechseln.

Direkt am Hafen finden Sie eine Touristeninformation, bei der Sie sich kostenlos Stadtkarten von Bari holen können. Zudem können Sie Tickets erwerben und sich über Sehenswürdigkeiten informieren.

Kreuzfahrt-Hafenterminal

Das Kreuzfahrt-Hafenterminal von Bari liegt unmittelbar nördlich der Altstadt Citta Vecchia. Der Hafen ist sehr modern und hat alle nötigen Einrichtungen. Es befindet sich auf der inneren Kaimauer des Hafens. Schiffe von AIDA Cruises, MSC Kreuzfahrten oder auch Costa Kreuzfahrten legen in den Sommermonaten regelmäßig in Bari an.

Neben dem Kreuzfahrtbetrieb ist Bari v.a. auch ein wichtiger Fährhafen mit Verbindungen nach Albanien, Kroatien, Montenegro und zu den griechischen Inseln.

Bari Hafen-Karte

Wie erreiche ich das Stadtzentrum?

Die Altstadt Citta Vecchia von Bari liegt südlich des Kreuzfahrt-Hafenterminals und ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Gleiches gilt für die Neustadt, die direkt an die Altstadt grenzt. Diese können Sie in der Regel auch selbst erkunden.

Einige Reedereien bieten für den Weg nach Citta Vecchia auch Shuttle-Busse an. Die Preise variieren je nach Reederei, sind aber aufgrund des sehr kurzen Weges günstig.

Direkt am Terminal stehen auch einige Taxen bereit, die Sie für wenig Geld in die Altstadt bringen.

Fortbewegung in Bari

Vor allem die Altstadt von Bari hat unzählige kleine Gassen, die Sie am besten zu Fuß entdecken. Dabei können Sie auch verschiedene Sehenswürdigkeiten erkunden wie zum Beispiel die Basilika San Nicola. Bei einem geführten Landausflug in Bari werden Ihnen die schönsten Ecken und die Umgebung durch einen erfahrenen Guide gezeigt.

Fahrrad mieten

Im Bereich des Hafens ist die Firma Veloservice, bei der Sie sich Fahrräder ausleihen können. Mit dem Fahrrad durch Bari zu fahren, ist eine tolle Alternative, da Sie genauso flexibel wie zu Fuß sind. Bedenken Sie, dass Sie für den Verleih eine Kaution von 50 Euro hinterlegen und einen gültigen Ausweis vorlegen müssen.

Die Bimmelbahn

Am Hafenausgang starten kleine Bimmelbahnen der Firma Trenino della Felicita. Eine Fahrt dauert ungefähr 90 Minuten und kostet pro Person 10 Euro. Sie halten an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt, sodass die Möglichkeit besteht, Fotos zu machen und sich die Beine zu vertreten. Die Fahrt wird von jungen Reiseleitern und Reiseleiterinnen begleitet und diese sprechen meist gutes Deutsch.

Bari Bimmelbahn

Bari Bimmelbahn

Taxi

Wie bereits erwähnt, stehen am Kreuzfahrt-Hafenterminal Taxen bereit. Diese bieten auch Standardtouren durch Bari zu Festpreisen an. Eine einstündige Fahrt durch Bari, bei der Sie sowohl durch die Alt- als auch durch die Neustadt fahren, kostet beispielsweise 60 Euro. Es werden aber auch Rundfahrten zu Zielen in der Umgebung angeboten, die dementsprechend teurer sind. Auf der Webseite Radio Taxi Bari können Sie sich weitere Informationen über Fahrpreise für Kreuzfahrtpassagiere einholen.

Bari Live Webcam

Über die Live Webcam können Sie sich schon einen ersten Eindruck von Bari machen und sich die aktuelle Wetterlage ansehen.

Kreuzfahrtreedereien, welche 2018 Bari anfahren

Der Hafen von Bari wird in den Sommermonaten von einigen Reedereien angefahren.

AIDA Cruises, Costa Kreuzfahrten, Crystal Cruises, MSC Kreuzfahrten, Oceania Cruises, Ponant, Regent Seven Seas Cruises, Sea Cloud, TUI Cruises, Windstar Cruises.

Landausflug finden

Weitere Informationsseiten zu den Kreuzfahrthäfen in der Adria:

Venedig Kreuzfahrt-Hafenterminal

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!