Landausflüge Teneriffa

Landausflüge auf Teneriffa

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab 54,90€ pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge auf Teneriffa

Buchen Sie Ihren Landausflug auf Teneriffa mit uns. Wählen Sie hier den passenden Ausflug für Ihren Kreuzfahrt-Aufenthalt aus:

Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Ausflüge auf Teneriffa

Informationen zum Kreuzfahrthafen, zu den schönsten Sehenswürdigkeiten sowie viele nützliche Informationen für Landausflüge auf Teneriffa haben wir im Folgenden zusammengestellt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa

Schon aus weiter Ferne erkennt man die größte der Kanarischen Inseln, Teneriffa, am Wahrzeichen der Insel, dem Pico del Teide. Doch die Insel hat weit mehr zu bieten als nur diesen beeindruckenden Vulkan. Während sich um dem Berg herum eine vielfältige Vegetation erstreckt, begeistern die Küsten mit wunderschönen Stränden und blauem Wasser. Ob Wandern, Bummeln, Schwimmen, Tauchen oder Surfen, bei einem Kreuzfahrt-Ausflug in Teneriffa ist für jeden was dabei.

El Teide

El Teide ist mit 3718 Metern der höchste Berg Spaniens und damit auch der dritthöchste Inselvulkan auf der Welt. Die Region um ihn herum ist dank seiner vielfältigen Flora und Fauna als Nationalpark ausgewiesen und gilt seit 2007 als UNESCO Weltnaturerbe.

Vom Hafen aus erreicht man den Park innerhalb 2 Stunden mit dem Bus oder PKW. Von dort aus kann man die einzigartige Vegetation und die von Vulkanstein geprägte Landschaft bewundern. Mit der Seilbahn begibt man sich auf 3500 Meter Höhe und kann, nach vorheriger Anmeldung, die restlichen 200 Höhenmeter zu Fuß zurücklegen und den Gipfel des Vulkans besteigen.

Playa de las Teresitas

Im Osten von Santa Cruz befindet sich der „Playa de las Teresitas“. Dieser ehemalige Kieselstrand wurde mit feinstem Saharasand aufgeschüttet und erstrahlt seitdem in blendendem Goldgelb. Entlang des 1 km langen Strandes kann man wunderbar baden gehen oder die angrenzenden Cafés besuchen.

Den Strand erreicht man einfach mit der Bus Linie 910 oder mit dem Taxi.

Puerto de la Cruz

Puerto de la Cruz erreicht man innerhalb 30 Autominuten. Das kleine Städtchen gilt als touristisches Zentrum im Norden der Insel. Sowohl die großzügige Promenade als auch die historische Plaza del Charco laden mit ihren zahlreichen Cafés, Restaurants und kleinen Geschäften zu einem Besuch ein.

In unmittelbarer Nähe finden sich außerdem zahlreiche Attraktionen wie das Freibad Lago Martiánez oder der Tierpark Loro Parque.

Lago Martiánez

Das in den 1970er Jahren entworfene Freibad ist eine über 18.000 Quadratmeter große Badelandschaft, die direkt ins Meer hineingebaut und mit Palmen und anderen Pflanzen ergänzt wurde. Das Schwimmbad ist ganzjährig geöffnet und der Eintritt ist mit 5,50€ für Erwachsene erschwinglich.

Loro Parque

Am Stadtrand von Puerto de la Cruz befindet sich der Tierpark Loro Parque. Der Park zeigt sowohl Landtiere wie Gorillas und Tiger als auch Meereslebewesen wie Haie und führt die größte Delfinshow Europas auf. Zudem besitzt der Park auch die größte Pinguinsammlung der Welt.

Karte vom Kreuzfahrthafen Santa Cruz auf Teneriffa

Kreuzfahrtschiffe docken am Hafen von Santa Cruz, der Hauptstadt der Insel, an. Der Hafen befindet sich zentrumsnah, zum Hafenausgang bringt Sie ein kostenloser Shuttle-Service. Von hier aus können Sie sich entscheiden, ob sie die Stadt Santa Cruz besichtigen oder die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Insel erkunden wollen.

Hier sehen Sie eine Karte vom Hafen von Santa Cruz, der Hauptstadt Teneriffas und dem Startpunkt jedes geführten oder auf eigene Faust organisierten Landausfluges.

Wissenswertes für Landausflüge auf Teneriffa

Reedereien und Routen

Teneriffa wird von den meisten großen Kreuzfahrt-Reedereien angelaufen, wie beispielsweise AIDA, TUI „Mein Schiff“ und Costa Kreuzfahrten. Auch die großen internationalen Reedereien, wie Royal Caribbean, machen hier fest. Die Insel ist fester Anlaufpunkt nahezu jeder Kanaren-Kreuzfahrt, wird bisweilen aber auch in Transferreisen eingebunden, also Überfahrten in Richtung Karibik oder Südamerika.

Einreise und Visum

Teneriffa gehört zu Spanien und ist damit Teil der Europäischen Union und des Schengen-Raums. Für deutsche Staatsbürger reicht grundsätzlich ein gültiger Personalausweis für die Einreise. Manche Reedereien fordern jedoch zusätzlich einen gültigen Reisepass. Dies kann insbesondere bei Transferreisen in Richtung Amerika (oder aus Amerika kommend) der Fall sein.

Bitte informieren Sie sich daher im Zweifelsfall über die Einreisebestimmungen bei Ihrer Reederei.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Für eine Stadtrundfahrt innerhalb von Santa Cruz bieten sich die roten Sightseeing-Busse an, die für eine Rundfahrt 60 Minuten benötigen und alle 25 Minuten fahren.

Zur Erkundung anderer Teile der Insel bieten sich Busse, Taxis oder Mietwagen an. Erstere findet man am Busbahnhof Intercambiador in der Nähe des Hafens. Für Inselerkundungen besonders interessant sind die Linie 103, ein Express-Bus nach Puerto de la Cruz, und die Linie 910 zur Playa de las Teresitas.

Taxis und internationale Mietwagen-Verleiher findet man direkt am Hafen.

Währung

In Teneriffa wird mit dem Euro bezahlt. Ein Währungstausch ist deshalb nicht erforderlich.

Reisezeit

Auf den Kanaren herrschen ganzjährig angenehm warme Temperaturen. Im Sommer kann es jedoch auch heißer und trockener sein. Dann herrscht auch Hauptsaison auf den Inseln. Doch auch in den Wintermonaten ist viel los.

Daher liegt die optimale Reisezeit für die Kanarischen Inseln in den Monaten April/Mai sowie September/Oktober, da dann zum einen mildes Klima vorherrscht und zum anderen weniger los ist und so auch die Preise häufig günstiger sind.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Video: Eindrücke von Teneriffa

 

Buchen Sie jetzt Ihren Ausflug für Teneriffa auf „Meine Landausflüge“, der unabhängigen Buchungsseite für Kreuzfahrtausflüge. Mit uns entdecken Sie die Vulkaninsel in kleinen Gruppen und zu günstigen Preisen.

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!