0800-0004913
Ausflüge in Santorin

Santorin Kreuzfahrt-Hafenterminal

Hier finden Sie alle Infos rund um den Kreuzfahrthafen und das Terminal

Weiße Häuser, dunkle Farben des Lavagesteins und das blaue Meer – Santorin ist ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis. Erfahren Sie bei uns alles, was Sie über das Ankern vor der Küste, das Tendern, sowie Schiffsanläufe und Möglichkeiten die Insel zu entdecken, wissen müssen.

Port of Santorin – der Hafen von Santorin

Der Hafen von Santorin ist anders als viele Kreuzfahrthäfen. Sie werden nicht mit Ihrem Kreuzfahrtschiff an Land anlegen. Ihr Kreuzfahrtschiff ankert vor der Küste und Sie erreichen die Insel mit einem Tenderboot, eine Erfahrung, die Sie nur in wenigen Häfen der Welt machen können. Die Boote bringen Sie zum alten Hafen Skala. Dieser Hafen wird als heutiger Tenderhafen genutzt. Der Hafen Athinios liegt weiter im Süden der Insel und ist der heutige Fährhafen.

Vor der Küste zu ankern, ist ein echtes Erlebnis. Sie steigen auf ein kleines Boot, um die Küste zu erreichen. Sie haben einen wunderschönen Blick auf die weißen Häuser mit ihren blauen Kuppen, die auf dem über 300 Meter hohem Kraterrand thronen.

Angekommen am Hafen von Santorin steigen Sie von Bord des Tenderbootes und der Landausflug auf der griechischen Insel kann beginnen. Im Hafen finden Sie eine Touristeninformation, Ausflugsangebote und Mietwagenverleiher. Den Wagen können Sie oben in Firá in Empfang nehmen. Außerdem gibt es im Hafen noch einige Restaurants und kleinere Geschäfte. Es kann dort aber sehr voll werden, wenn mehrere Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig vor der Küste von Santorin ankern.

Kreuzfahrt-Hafenterminal

Große Kreuzfahrtschiffe haben keine Möglichkeit an Santorin direkt anzulegen. Sie ankern vor der Küste in der Caldera und die Passagiere werden mit Booten zum Hafen gebracht. Vor Santorin können bis zu sieben Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig ankern. Die Passagiere werden nicht mit den Booten der jeweiligen Reederei an Land gebracht, sondern von einheimischen Seefahrern abgeholt.

Ein Tipp, wenn Sie in Santorin von Bord gehen möchten, ist es, mehr Zeit einzuplanen, um von Bord zu kommen, als in anderen Häfen. Obwohl die Boote der Einheimischen groß sind, haben nicht sehr viele Passagiere auf einem Platz. So kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Santorin Hafen-Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Transfer zum Kreuzfahrt-Hafenterminal

Der Flughafen in Santorin ist nicht besonders groß. Jährlich zählt der Flughafen etwa 2 Millionen Fluggäste. Um vom Flughafen zum Hafen zu gelangen, haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten.

Zum einen können Sie mit dem Bus fahren. Dieser kostet ca. 1,70 Euro und fährt bis zum Busbahnhof Firá. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten. Die Busse fahren allerdings nicht spät nachmittags und nachtsüber. Es gibt planmäßige Abfahrten am Wochenende und unter der Woche.

Zum anderen können Sie mit dem Taxi fahren, wenn Sie nicht in einen überfüllten Bus steigen möchten. Die Taxen kosten um die 20 Euro und Sie können mit bis zu 4 Personen fahren. Die grauen Autos warten außerhalb der Ankunftshalle.

Wie erreiche ich das Stadtzentrum?

Um das Stadtzentrum zu erreichen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Der Hafen Skala gehört zur Hauptstadt Firá. Die Stadt liegt oberhalb des Hafens. Um in die Stadt zu gelangen, müssen Sie einen steilen Aufstieg überwinden.

Zu Fuß

Sie können zu Fuß gehen. Für die 578 Stufen ziehen Sie gutes Schuhwerk an. Es ist außerdem sehr zu empfehlen, das Kreuzfahrtschiff schon morgens zu verlassen, damit Sie nicht in der prallen Sonne gehen müssen. Auf dem Weg gibt es einige Rastplätze, sodass Sie zwischendurch eine Pause einlegen können, um einmal durchatmen zu können und den Blick zu genießen.

Reiten

In Santorin können Sie auf dem Rücken eines Esels oder Maultiers reiten, um den Ortskern zu erreichen. Mehrere Hundert Esel und Maultiere befördern Gäste nach oben. Es ist aber nicht besonders tierfreundlich, da die Tiere teilweise sehr schwer schleppen müssen. Sie gehen in der prallen Sonne und müssen häufig ohne Wasser und Essen auskommen.

Seilbahn

Eine andere Möglichkeit ist die Fahrt mit einer Seilbahn. Sie ist wahrscheinlich die bequemste und sehr schnell. Sie haben einen wunderschönen Blick aus der Gondel heraus. Die Seilbahn ist den ganzen Tag über in Betrieb. Die Fahrt kostet ca. 6 Euro. Alle 20 Minuten startet sie vom Hafen aus.

Fortbewegung in Santorin

Zu Fuß

Die Hauptstadt Firá können sie zu Fuß erkunden. Sie haben einen einmaligen Blick in die Caldera auf das Wasser und die Kreuzfahrtschiffe. Es gibt unzählige weiße kleine Häuser, Kirchen mit blauen Kuppen und gemütliche Gassen. Ihren Tag können Sie mit Bummeln verbringen. Es gibt viele Boutiquen, Souvenirshops, Juweliere, Restaurants und Imbissbude in den Gassen. Die Altstadt ist autofrei.

Wenn Sie sich gerne außerhalb von Firá bewegen möchten, können Sie das auch zu Fuß machen. Sie können von der Hauptstadt aus in die Stadt Oia wandern. Der Weg ist ca. 12 Kilometer lang, bietet wunderschöne Blicke auf die Insel mit immer wieder faszinierenden Motiven. Der Weg kann allerdings sehr anstrengend werden. Sie benötigen ca. 3-4 Stunden, um Oia zu erreichen.

Es bieten sich allerdings auch zahlreiche andere Möglichkeiten, die Insel zu erkunden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busse

Sie finden eine Bushaltestelle ca. 600 Meter von der Bergstation der Seilbahn entfernt. Der Busbahnhof liegt in der Mitropoleos Straße. Dort hängen Zeitpläne von den verschiedenen Buslinien aus. Ab der Haltestelle gibt es verschiedene Routen, z.B. Oia, Perissa, zum Flughafen und vielen anderen Orten auf der Insel. Das Busnetz ist sehr umfangreich. Die Busse sind gut aufeinander abgestimmt und kommen meist pünktlich. In den Sommermonaten können sie allerdings sehr voll sein. Die Fahrpreise hängen von der jeweiligen Route ab. Sie können pro Fahrt mit einem Preis von um die 2 Euro rechnen.

Taxen

Auf der Insel ist die Anzahl der Taxen begrenzt. Mit etwas Glück können Sie aber eines ergattern. Gehen Sie dazu zu dem Taxistand, der sich unmittelbar in der Nähe des Busbahnhofes befindet. Die Taxen warten bei einem Informationsbüro mit der Aufschrift Santorini Radio Taxi.

Mietwagen

Wenn die Aufenthaltszeit es zulässt, kann man die Insel auch bequem alleine mit einem geliehenem Fahrzeug erkunden. Die Straßen sind jedoch oft sehr steil und eng. Auch die Suche nach einem Parkplatz ist nicht immer einfach. Außerdem darf man nicht alle Straßen auf der Insel befahren. Somit kommt es zu Einschränkungen der Erkundung der Insel.

Landausflüge auf eigene Faust

Unter unserer Kategorie „Auf eigene Faust“ finden Sie bei „Meine Landausflüge“ unter anderem auch Verkehrsmittel wie Hop On Hop Off Busse und viele weitere Hilfsmittel, um Barcelona oder andere Destinationen individuell zu erkunden.

Landausflüge in Santorin

Sie können Ihren Tag auf der wunderschönen griechischen Insel Santorin auch bei einem geführten Ausflug verbringen. Wenn Sie nicht in überfüllte Busse steigen möchten und faire Preise bezahlen möchten, dann buchen Sie Ihren Kreuzfahrt Ausflug in Santorin über „Meine Landausflüge“.

Parkmöglichkeiten

Am südlichen Ortseingang von Firá gibt es einen großen Parkplatz. Ansonsten ist es häufig sehr schwierig einen Parkplatz auf der Insel zu finden. Da einige Gassen nicht einmal von Autos befahren werden dürfen, kann die Parkplatzssuche sich teilweise sehr in die Länge ziehen.

Gepäckaufbewahrung

In Santorin gibt es verschiedene Gepäckaufbewahrungsorte. Diese finden Sie ganz einfach über den versicherten Gepäckaufbewahrungsservice von Stasher. Auf der Insel gibt es mehrere Stellen, an denen Sie Ihr Gepäck lagern können. Über die Website erhalten Sie genauere Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten. Die Orte befinden sich in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Verkehrsknotenpunkte und berühmten Wahrzeichen. Sie können Ihre Koffer und Taschen ganz einfach abgeben und den Tag Ihrer Reise genießen.

Santorin Live Webcam

Über die Live Webcam können Sie sich vor Ihrer Kreuzfahrt schon einen Eindruck von Santorin machen. Sie können zwischen verschiedenen Perspektiven wählen.

Kreuzfahrtreedereien, welche Santorin anfahren

Vor der Küste von Santorin legen eine Vielzahl von verschiedenen Schiffen an.

AIDA Cruises, Journey, Celebrity Constellation, Celebrity Edge, Crystal, Disney Magic, Horizon, MSC Cruises, Norwegian Dawn, Norwegian Getaway, Norwegian Spirit, Olympia, Rhapsody of the Seas, Seven Seas Splendor, Sirena, Star Flyer, TUI Cruises, Vision of the Seas

Weitere Informationen über den Hafen

Für weitere Informationen rund um Santorin, kontaktieren Sie die Kundendienstabteilung oder besuchen Sie die offizielle Website.

Tel: +302286024758

Offizielle Website: Santorini

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Landausflug finden

Weitere Informationsseiten zu den Kreuzfahrthäfen im Mittelmeer:

Korfu Kreuzfahrthafen-Terminal

Valetta Kreuzfahrthafen-Terminal

Civitavecchia/Rom Kreuzfahrthafen-Terminal

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!