Panoramablick über Riga

Riga Kreuzfahrt-Hafenterminal

Gutscheincode

Leider ist der Gutschein-Generator für Sie nicht verfügbar. Bitte wenden Sie sich an den Partner Support.

Gutscheincode

Generieren Sie einen Gutscheincode für Ihre Kunden.

Ihr Gutscheincode
Kein Gutscheincode

Riga ist die Hauptstadt Lettlands und gleichzeitig das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Die Stadt blickt auf eine reiche Geschichte zurück und ist darüber hinaus für ihre Jugendstilbauten und die gut erhaltene Innen- und Altstadt bekannt. Erfahren Sie auf dieser Seite alles Wichtige zum Kreuzfahrt-Hafenterminal in Riga sowie zu den Transfermöglichkeiten vor Ort.

Port of Riga – der Hafen von Riga

Die Geschichte von Riga reicht bis ins Jahr 1201 zurück und spiegelt sich bis heute in der Architektur und den historischen Sehenswürdigkeiten wider. Besonders bekannt ist die Sammlung an Jungendstilgebäuden. Es handelt sich hierbei um die größte Europas. Auch die Altstadt ist jedoch ein beliebtes Reiseziel. Als UNESCO-Weltkulturerbe lädt sie Besucher dazu ein, die verwinkelten Gassen, farbenfrohen Gebäude und historischen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Heute leben rund 600.000 Menschen in Riga. Die Stadt grenzt im Nordwesten an die Ostsee und ist deshalb ein beliebtes Ziel unter Kreuzfahrern.

Am Liegeplatz der Nummer JPS-2 befindet sich ein Terminal-Gebäude mit Gepäckraum, Toiletten und einem Café. Sie können hier außerdem Bargeld abheben. Am 1. Januar 2024 wurde der lettische Lats durch den Euro ersetzt. Ein Währungstausch ist demnach nicht länger erforderlich.

Panoramablick auf Riga

Kreuzfahrthafenterminal

Im Hafen von Riga gibt es vier Liegeplätze, von denen zwei für Kreuzfahrtschiffe vorgesehen sind. Von diesen Liegeplätzen mit den Nummern MK-3 und MK-4 sind es nur wenige hundert Meter bis zur Altstadt. Die übrigen Liegeplätze der Nummern JPS-1 und JPS-2 können ebenfalls von Kreuzfahrtschiffen angefahren werden. Gerade JPS-2 wird jedoch vorwiegend für Fähren genutzt.

Direkt am Hafen, am Liegeplatz der Nummer JPS-2 gibt es ein Terminal-Gebäude mit Gepäckraum, Toiletten und einem Café. Sie können hier zudem Bargeld abheben.

Der Hafen in Riga ist nicht besonders groß, sodass größere Schiffe auch an dem 10 Kilometer außerhalb gelegenen KS-Terminal liegen können. Damit die Gäste das Stadtzentrum mit der schönen Altstadt dennoch schnell und einfach erreichen, werden in der Regel Shuttle-Busse eingesetzt.

Riga Hafenkarte

Transfer zum Kreuzfahrt-Hafenterminal

Wenn Ihre Kreuzfahrt in Riga beginnt, empfehlen wir von Deutschland aus eine Anreise mit dem Flugzeug. Der Passagierflughafen „Lidosta Rīga“ ist nur rund 11 Kilometer vom Kreuzfahrthafen entfernt. Dieses kann also in weniger als einer Stunde erreicht werden.

Besonders preiswert ist die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Deren Netz ist vor Ort sehr gut ausgebaut. Ca. 300 Meter vor dem Flughafen befindet sich die Bushaltestelle Lidosta Rīga. Nehmen Sie hier den Bus der Linie 22 Richtung Lidosta bis Slokas iela. Von hier gehen Sie nur wenige Meter bis zum Bahnhof Kalnciema iela, an welchem Sie in die Straßenbahn der Linie 5 Richtung Mīlgrāvis bis Ausekļa iela nehmen. Anschließend sind es nur noch ca. 400 Meter bis zum Kreuzfahrthafen von Riga.

Wie erreiche ich das Stadtzentrum?

Das Kreuzfahrt-Hafenterminal von Riga ist zentral gelegen. Die sehenswerte Altstadt können Sie deshalb problemlos zu Fuß erreichen. Die ersten Sehenswürdigkeiten, wie das markante Rathaus, liegen je nach Liegeplatz ein bis zwei Kilometer entfernt. Trotz der kurzen Strecke werden manchmal Shuttlebusse angeboten, die Sie in Richtung Altstadt bringen. Informieren Sie sich über das Angebot gerne bei Ihrer Reederei.

Fortbewegung in Riga

Zu Fuß

  • Besonders flexible und günstige Art der Fortbewegung
  • Viele Sehenswürdigkeiten in Hafennähe
  • Teilweise bringen Shuttlebusse die Gäste in die Altstadt, welche dann zu Fuß erkundet werden kann

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Sehr gut ausgebautes Netz aus Straßenbahnen, Elektrobahnen, Trolleybussen und Autobussen
  • Straßenbahn-Haltestelle Kronvalda bulvaris nur 400 Meter vom Kreuzfahrthafen entfernt
  • Um in die Altstadt zu gelangen, steigen Sie einfach an der Haltestelle Nacionālā opera aus
  • Alternativ können Sie im Voraus die besten Verbindungen zu Ihrem Ziel prüfen
  • Innerhalb der Stadtgrenze kosten Zugtickets max. 2 Euro beim Schaffner
  • Erwirbt man die Ticktes vorab an den Verkaufsstellen oder in der App der lettischen Eisenbahn sind sie entsprechend günstiger

Hop-on Hop-off Stadtrundfahrt

  • Wenn Kreuzfahrtschiffe anlegen, stehen Doppeldecker-Busse von Riga Sightseeing direkt am Hafenausgang bereit
  • Die Tour dauert insgesamt eine Stunde, Sie können aber beliebig oft ein- und aussteigen
  • Ein Audioguide vermittelt spannende Informationen zu der Stadt in 10 Sprachen
  • Tickets kosten 23,-€ und können im Voraus gebucht werden

Fahrrad

  • schnell und einfach auch entferntere Ziele erreichen
  • Gandrs-Fahrradverleih verleiht Stadträder, E-Bikes und Mountainbikes (exklusive Zubehör)
  • Kosten liegen bei 9-25 Euro pro Fahrrad und 2 Euro pro Helm (für 24 Stunden)
  • BicycleRental.lv Fahrrad- und Segwayverleih verleiht ebenfalls Fahrräder und E-Bikes
  • Verleih stundenweise für 3-10 Euro oder 24 Stunden für 13-32 Euro geliehen werden
  • Fahrradschloss, Helm, Stadtkarte und Beratung sind hier inbegriffen

Autovermietung

  • In Riga sind die Anbieter AVIS, Sixt und Enterprise Rent-A-Car vertreten
  • Preise variieren je nach Anbieter und gewählter Fahrzeugklasse bzw. Service
  • Leider hat keiner der Anbieter sein Büro in direkter Hafennähe, AVIS ist jedoch am schnellsten zu erreichen
  • Die Adressen und Angebote können Sie der Seite Live Riga entnehmen

Elektroroller und Scooter

  • Elektroroller können über die Apps der Anbieter „BoltFiqsy und „ATOM Mobility“ gemietet werden
  • Für Elektro-Scooter benötigen Sie einen gültigen Führerschein
  • Sie können die Scooter über die Apps der Anbieter Ride“ und „Skok“ mieten

Taxi

  • In der Regel sind am Flughafen und in der Stadt von Riga ausreichend Taxis verfügbar
  • Beachten Sie den Tarif, der auf die hinteren Türen des Fahrzeugs bedruckt ist
  • Es gibt keinen Grund- bzw. Maximaltarif für die gefahrenen Kilometer und die Zeit
  • Eine Fahrt vom Flughafen in die Altstadt sollte nicht mehr als 18-28 Euro kosten
  • Über die  Bolt-App Taxi rufen und Kosten direkt erfahren
  • Alternativ sind Baltic Taxi und Red Cab Taxi sehr beliebt

Landausflüge in Riga

Sie sind das erste mal in Riga, möchten möglichst viel von der Stadt und ihrer Umgebung sehen und dabei noch einiges über die Region lernen? Dann empfehlen wir Ihnen einen geführten Landausflug von „Meine Landausflüge“. Freuen Sie sich auf eine große Auswahl verschiedener deutschsprachiger Touren in kleinen Gruppen. Überlassen Sie uns die Planung Ihres perfekten Ausflugstages, der Dank unserer „Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie“ bestens abgesichert ist.

Gepäckaufbewahrung

In Riga haben Sie an verschiedenen Standorten in der Stadt die Möglichkeit, Ihr Gepäck für 5 Euro pro Tag zu lagern. Sie können sich bereits im Voraus über die Standorte und ihre Verfügbarkeit informieren und direkt einen Platz für Ihr Gepäckstück buchen.

Riga Live-Webcam

Verschaffen Sie sich über eine der Live-Webcams in Riga bereits im Voraus einen Überblick und schauen Sie sich beispielsweise das aktuelle Verkehrsaufkommen oder das Wetter an. Sie können zwischen verschiedenen Live-Webcams mit unterschiedlichen Sichten auf die Stadt und ihre bekannten Sehenswürdigkeiten wählen.

Kreuzfahrtreedereien, welche Riga anfahren

Riga ist ein beliebter Hafen, der im Rahmen vieler Rundfahrten durch die Ostsee angefahren wird. Teilweise ist er auch Bestandteil der beliebten Fahrten zu den norwegischen Fjorden. Selbstverständlich legen auch die namenhaften Reedereien TUI Cruises und AIDA Cruises regelmäßig in der lettischen Hauptstadt an. Darüber hinaus sind MSC Cruises, Regent Seven Seas Cruises, Royal Caribbean, Hapag-Lloyd Cruises, Silversea Cruises oder die Norwegian Cruise Line regelmäßig vertreten.

Aufgrund der klimatischen Verhältnisse empfiehlt sich ein Besuch während der Sommermonate. Dann sind die Temperaturen angenehm mild und es kommt zu geringen Niederschlägen. Kreuzfahrtschiffe legen deshalb in der Regel ausschließlich zwischen Mai und Oktober in Riga an.

Weitere Informationen über den Hafen

Falls Sie weitere Informationen über den Hafen von Riga benötigen, besuchen Sie gerne dessen offizielle Website:

Website: Freeport of Riga Authority 
E-Mail: info@freeportofriga.lv
Tel.: (+371) 67030835

Landausflug finden

Weitere Informationsseiten zu Häfen auf Ihrer Ostseekreuzfahrt:

Kopenhagen Kreuzfahrt-Hafenterminal
Danzig (Gdingen) Kreuzfahrt-Hafenterminal
Tallinn Kreuzfahrt-Hafenterminal

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!

Meine Einwilligung ist jederzeit widerruflich. Die Datenschutzerklärung von "Meine Landausflüge" finden Sie hier.