Landausflüge Riga (Lettland)

Landausflüge in Riga (Lettland)

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab 30€ pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge in und um Riga

Im Folgenden finden Sie unsere Angebote für Landausflüge in Riga und Umgebung.

Wollen Sie Ihren Landgang ganz bequem und ohne zeitaufwändige Organisation buchen? Dann finden Sie hier genau das richtige Angebot! Wählen Sie aus unseren spannenden Touren und genießen Sie Ihr Ausflugserlebnis im Komplettpaket.

Kleine Gruppen

Ausflüge in familiärer Atmosphäre

Toller Service

Abholung direkt am Hafen

Hohe Zuverlässigkeit

Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie
Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Ausflüge in und um Riga

Informationen zum Kreuzfahrthafen, zu den schönsten Sehenswürdigkeiten sowie viele nützliche Informationen für Landausflüge in und um Riga haben wir im Folgenden zusammengestellt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in und um Riga

Viele Sehenswürdigkeiten sind vom Hafen fußläufig erreichbar. In der Touristeninformation am Rathausplatz können Sie die Riga- Card erwerben, mit der Sie kostenlosen Zugang zu allen Sehenswürdigkeiten und Museen erhalten und auch öffentliche Verkehrsmittel umsonst nutzen können.

Zentralmarkt

Bereits 1930 eröffnete der Zentralmarkt in Riga und war zur damaligen Zeit der größte und modernste Markt Europas. Das ganze Jahr über finden Sie in fünf großen Markthallen von frischen Lebensmitteln bis hin zu bunten Souvenirs alles, was das Herz begehrt.

Der Zentralmarkt ist ca. zwei Kilometer vom Hafen entfernt und kann bequem zu Fuß erreicht werden.

Rathausplatz

Der Rathausplatz ist der richtige Ort, um prächtige Bauten zu besichtigen und interessante Museen zu besuchen. Hier befindet sich neben dem Rathaus das Schwarzhäupterhaus, welches 1941 im zweiten Weltkrieg zerstört und 1999 originalgetreu wieder rekonstruiert wurde. Nicht weit entfernt vom Rathausplatz finden Sie die Petrikirche, von deren Aussichtsplattform Sie in 72 Meter Höhe einen tollen Ausblick auf die Stadt haben.

Museen-Liebhaber können im Sonnenmuseum Ihre ganz persönliche Sonne gestalten (lassen Sie sich überraschen!) oder im Okkupationsmuseum mehr über die lettische Geschichte zwischen 1941 und 1991 erfahren.

Rigaer Fernsehturm

Mit einer Gesamthöhe von fast 370 Metern ist der Fernsehturm auf der Insel Zakusala Rigas höchstes Bauwerk und gleichzeitig weltweit einer der höchsten Fernsehtürme. Auf der 97 Meter hohen Aussichtsplattform haben Besucher einen Blick auf die ganze Stadt und bei guten Wetterverhältnissen reicht die Sicht sogar bis zur Rigaer Bucht.

Dom zu Riga

Der 90 Meter hohe Dom ist mit seinen zwei Meter dicken Mauern die größte baltische Kirche und eines der ältesten Bauwerke in Lettland. Im 13. Jahrhundert brauchte man 50 Jahre, um die gewaltige Domkathedrale zu errichten. Die sich darin befindliche Orgel fand 1883 dort ihren Platz und ist die viert-größte Orgel der Welt. Wegen der hervorragenden Akustik lohnt es sich hier auf jeden Fall, für ein Orgelkonzert vorbeizuschauen. Preislich liegen die Tickets bei 10 bis 20 Euro.

Der Dom liegt ebenfalls in der Altstadt und ist somit fußläufig, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Nehmen Sie die Straßenbahn und steigen Sie an der Haltestelle Grēcinieku iela aus.

Karte vom Kreuzfahrthafen in Riga

Der Hafen von Riga verfügt über vier Liegeplätze. Die Liegeplätze mit der Nummer MK-3 und MK-4 sind für Kreuzfahrtschiffe vorgesehen. Von dort aus sind es nur wenige hundert Meter bis zur Altstadt. Ebenso kann an den Liegeplätzen JPS-1 und JPS-2 das Kreuzfahrtschiff festgemacht werden, jedoch wird JPS-2 vorwiegend für Fähren genutzt.

Das Terminal-Gebäude befindet sich beim Liegeplatz der Nummer JPS-2. Im Terminal befindet sich ein Gepäckraum, Toiletten und ein Café. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, im Terminal Bargeld abzuheben.

Wissenswertes für Landausflüge in und um Riga

Reedereien und Routen

Im Jahr 2016 wurden rund 70.000 Kreuzfahrt- Passagiere im Hafen von Riga erwartet. Üblicherweise haben die Reedereien Riga in Ihren Ostsee-Reisen im Programm.

Kreuzfahrtschiffe der Reedereien TUI Cruises, AIDA Cruises und Hapag Lloyd Kreuzfahrten werden auch 2017 Riga anlaufen.

Einreise und Visum

Lettland ist seit 2004 Teil der Europäischen Union, sodass deutsche Staatsangehörige ohne Visum und lediglich mit einem Personalausweis oder alternativ auch mit einem Reisepass einreisen können.

Über die genauen Einreisebestimmungen erkundigen Sie sich am besten vor Ihrer Kreuzfahrt bei Ihrer Reederei.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

In Riga haben Sie vielfältige Möglichkeiten, sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortzubewegen: es gibt Straßenbahnen, Elektrobahnen, Trolleybusse und Autobusse. Nur ca. 400 Meter Fußweg vom Kreuzfahrthafen entfernt befindet sich die Haltestelle Kronvalda bulvaris, von der aus Sie mit den Straßenbahnen mit den Nummern 5, 6, 7 oder 9 in die Altstadt gelangen. Dazu steigen Sie einfach an der Haltestelle Nacionālā opera aus. Fahrkarten können beim Fahrer im Bus für 2 Euro erworben werden. Günstiger ist es, sich eine E-Fahrkarte im Kiosk zu besorgen. Hierbei handelt es sich um elektronische Fahrkarten, die Sie für alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen können.

Wenn Sie ein Taxi bevorzugen, stehen direkt am Hafen Taxis zur Verfügung. Sie erkennen diese an dem auf dem Dach befindlichen gelben Leuchtschild und am gelben Nummernschild, dessen Nummer mit TX oder mit TE beginnt. Pro Kilometer zahlen Sie maximal 0,70 Euro.

Währung

Seit dem 1. Januar 2014 wird auch in Lettland mit dem Euro bezahlt.

Reisezeit

In Lettland sind die Winter sehr kalt, im Sommer ist es mit einer Höchsttemperatur um 22 Grad eher mild. Deshalb eignen sich besonders die Sommermonate Juni bis August für einen Besuch der Hafenstadt. Die Regenwahrscheinlichkeit ist jedoch das ganze Jahr über relativ hoch: sogar im Juli, dem wärmsten Monat des Jahres, muss immer noch mit durchschnittlich 14 Regentagen pro Monat gerechnet werden.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Video: Eindrücke von Riga

 

Buchen Sie auf Meine Landausflüge Ihren Ausflug in der europäischen Kulturhauptstadt Riga und entdecken Sie die Stadt und die Umgebung in einer kleinen Gruppe. Dafür zahlen Sie lediglich einen günstigen Preis.

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!