Landausflüge Oslo

Landausflüge in Oslo

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab 50,00€ pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge in Oslo

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote für Landausflüge in Oslo.

Wollen Sie Ihren Landgang ganz bequem und ohne zeitaufwändige Organisation buchen? Dann finden Sie hier genau das richtige Angebot! Wählen Sie aus unseren spannenden Touren und genießen Sie Ihr Ausflugserlebnis im Komplettpaket.

Kleine Gruppen

Ausflüge in familiärer Atmosphäre

Toller Service

Abholung direkt am Hafen

Hohe Zuverlässigkeit

Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie
Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Ausflüge in und um Oslo

Eine Karte des Kreuzfahrthafens sowie viele nützliche Informationen zu Sehenswürdigkeiten und wichtige Tipps für Landausflüge in Oslo haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Oslo

Oslo ist vor allem für seine großartigen Museen bekannt. Doch die Hauptstadt von Norwegen hat weitaus mehr zu bieten. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Tipps für Landausflüge stellen wir nachfolgend zusammen.

Nationalgalerie Oslo

Die Nationalgalerie Oslo blickt auf eine fast 200-jährige Geschichte zurück und bietet eine beeindruckende Sammlung von Gemälden. Das wohl bekannteste Werk: „The Scream“ von Edvard Munch. Die Nationalgalerie hat täglich außer an Montagen geöffnet.

Norwegisches Volksmuseum

Ein weiteres interessantes Museum ist das Norwegische Volksmuseum. Das besondere dabei: Es handelt sich um ein Open-Air-Museum. Über 150 historische Häuser sind hier zu finden und darüber hinaus viele Ausstellungsstücke, die das damalige Leben näher bringen.

Holmenkollen-Skisprungschanze

Holmenkollen ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Norwegen. Die Skisprungschanze ist Ausdruck einer stolzen Skifahrer-Nation und bietet überdies erhabene Blicke auf Oslo. Im Inneren ist das Holmenkollen-Museum untergebracht.

Akershus-Festung

Nicht weit entfernt vom Kreuzfahrt-Terminal liegt die Akershus-Festung. Das Bauwerk wurde im 14. Jahrhundert als Bollwerk errichtet und später zu einem Schloss ausgebaut.

Nobel-Friedenszentrum

Im Nobel-Friedenszentrum finden sich wechselnde Ausstellungen, die sich mit den Themen Frieden, Konflikte und Kriege beschäftigen. Das Nobel-Friedenszentrum liegt direkt neben dem Rathaus von Oslo.

Opernhaus Oslo

Das Opernhaus Oslo liegt direkt an der Hafenfront. Mit der großen gläsernen Front gehört das Opernhaus zu den markantesten Bauwerken in Oslo. Von der Dachterrasse aus bieten sich malerische Blicke über das Oslofjord.

Karte vom Kreuzfahrthafen in Oslo

Die meisten Kreuzfahrtschiffe machen am Kreuzfahrtanleger Akershus fest. Es gibt auch noch weitere Liegeplätze. Die Entfernung von Akershus ist jedoch nicht weit.

Grundsätzlich gilt für den Hafen Oslo: Die Innenstadt ist fußläufig erreichbar, was prima für Landausflüge auf eigene Faust ist.

Wissenswertes zu Landausflügen in Oslo

Reedereien und Routen

Oslo wird im Rahmen vieler Nordeuropa-Kreuzfahrten angelaufen. Fast alle namenhaften Kreuzfahrt-Reedereien haben den Hafen Oslo im Programm.

Unter anderem wird die Hauptstadt von Norwegen von AIDA, Costa Kreuzfahrten, TUI Cruises und MSC Kreuzfahrten angelaufen.

Einreise und Visum

Die Einreise nach Norwegen kann grundsätzlich mit dem Personalausweis erfolgen. Einige Reedereien fordern jedoch je nach Routenverlauf einen gültigen Reisepass.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Kreuzfahrt-Reederei über die derzeit gültigen Einreisebestimmungen.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Die beste Möglichkeit der Fortbewegung in Oslo sind Ausflüge zu Fuß. Daneben bietet Oslo auch einen sehr guten öffentlichen Nahverkehr (Züge, U-Bahn, Straßenbahnen, Busse und Fähren).

Taxis sind verfügbar, jedoch vergleichsweise teuer.

Reisezeit

Oslo ist ein Sommerhafen. Während der Sommermonate herrscht Hochsaison in Oslo. Das Wetter während dieser Zeit ist perfekt, um die skandinavische Metropole zu erkunden.

Auch im Frühling und Herbst lässt sich Oslo gut bereisen.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Video: Eindrücke von Oslo

Erleben Sie mehr von Norwegens Hauptstadt in einer kleinen Gruppe zu guten Preisen. Buchen Sie auf Meine Landausflüge Ihren Landausflug, der Ihren Aufenthalt in Oslo unvergesslich machen wird!

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!