Landausflüge in und um Neapel

Landausflüge in Neapel

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab 39,6€ pro Person
TrustedShops Sicherheit Püntlich zurück zum Schiff

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge in und um Neapel

Im Folgenden finden Sie unsere Angebote für Landausflüge in Neapel und Umgebung.

Wollen Sie Ihren Landgang ganz bequem und ohne zeitaufwändige Organisation buchen? Dann finden Sie hier genau das richtige Angebot! Wählen Sie aus unseren spannenden Touren und genießen Sie Ihr Ausflugserlebnis im Komplettpaket.

Kleine Gruppen

Ausflüge in familiärer Atmosphäre

Toller Service

Abholung direkt am Hafen

Hohe Zuverlässigkeit

Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie
Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Landausflüge in und um Neapel

Für Sie haben wir Informationen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, eine Karte des Kreuzfahrtterminals sowie viele nützliche Informationen für Landausflüge in und um Neapel im Folgenden zusammengestellt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in und um Neapel

Neapel gehört eindeutig zu den sehenswertesten Städten in Italien. Mit einer charmanten Altstadt, einer einladenden Flaniermeile im Hafen von Neapel, dem nahegelegenen Vesuv und Pompeji sowie schönen Blicken auf die Insel Capri und die Insel Ischia ist die Hafenstadt perfekt geeignet für unvergessliche Landausflüge und daher so beliebt.

Vesuv und Pompeji

Der Vesuv und die in Lava und Asche versunkene Stadt Pompeji gehören zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Neapel. Auf den Vesuv können Sie entweder wandern oder mit dem Bus fahren. Vom Hauptbahnhof Neapel verkehrt ein Nahverkehrszug zur versunkenen Stadt Pompeji.

Sorrento mit den Inseln Capri und Ischia

Sorrento ist eine schöne Kleinstadt an der Küste südlich von Neapel. Einerseits ist Sorrento ein beliebtes Ferienziel. Andererseits gilt die Stadt als Tor zu den bekannten Inseln Capri und Ischia. Von Sorrento aus liegen die Inseln nur eine kurze Bootsfahrt entfernt. Auch Sorrento ist mit der Fähre, dem Bus oder dem Zug einfach von Neapel zu erreichen.

Archäologisches Nationalmuseum Neapel

Das Archäologische Nationalmuseum Neapel ist bekannt für seine bedeutende Sammlung von archäologischen Exponaten. Die Sammlung besteht hauptsächlich aus Ausgrabungsstücken aus Pompeji und Herkulaneum, eine weitere antike Stadt, die beim Ausbruch des Vesuv versank. Das Museum ist täglich von 9:30 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 6,50 € für Erwachsene.

Castel Nuovo

Das Castel Nuovo ist eines der bekanntesten historischen Gebäude in Neapel. Baubeginn der Burg war 1279. Über die Jahrhunderte diente die Castel Nuovo sowohl als Festungsanlage als auch als Königsresidenz. Heute ist die Castel Nuovo ein beliebtes Ziel für Neapel-Landausflüge.

Museo di Capodimonte

Das Museo di Capodimonte ist im gleichnamigen Palazzo di Capodimonte untergebracht und stellt bedeutende Werke aus dem neapolitanischem Kulturerbe aus. Neben ausgestellten Kunstwerken von Da Vinci, Michelangelo und weiteren Künstlern ist auch der Palast selbst eine Attraktion.

Shopping in Neapel

Die Einkaufsmeile von Neapel liegt nur 10 Minuten Fußweg vom Kreuzfahrthafen entfernt. Besonders Modebegeisterte kommen in Neapel auf ihre Kosten: Die Geschäfte bieten ein umfangreiches Modesortiment italienischer Marken wie Prada, Armani und Gucci.

Karte vom Kreuzfahrthafen in Neapel

Das zentral gelegene Kreuzfahrt-Terminal an der Stazione Marittima (Molo Beverello) ist modern eingerichtet und verfügt über Einkaufsmöglichkeiten, ein Postbüro, sowie kleinere Restaurants und Cafés.

Großer Vorzug vom Kreuzfahrt-Terminal Neapel ist die zentrale Lage nahe am Herzen der Stadt.

An einem betriebsamen Tag während der Sommermonate kann es vorkommen, dass Kreuzfahrtschiffe weiter östlich im Kreuzfahrthafen Neapel festmachen. Hier steht das Kreuzfahrt-Terminal Molo Carlo Pisacane zur Verfügung.

Wissenswertes für Landausflüge in und um Neapel

Reedereien und Routen

Viele Kreuzfahrt-Routen im westlichen Mittelmeer beinhalten einen Anlauf im Kreuzfahrthafen Neapel. Unter anderem gibt es Mittelmeer-Kreuzfahrten von AIDA, Costa und MSC, die einen Tag in Neapel beinhalten.

Früher war Neapel ein klassisches Sommerziel. Mittlerweile gibt es ganzjährige Kreuzfahrten nach Neapel.

Einreise und Visum

Italien ist Teil der EU und des Schengen-Raums. Ein Visum ist für deutsche Staatsbürger daher nicht notwendig.

Die meisten Reedereien erlauben eine Mittelmeer-Kreuzfahrt mit Personalausweis. Je nach Einreisebestimmungen der Reederei und weiteren angelaufenen Häfen kann es jedoch erforderlich sein, dass Sie einen gültigen Reisepass mitführen müssen.

Bitte informieren Sie sich dazu bei der Kreuzfahrt-Reederei über die gültigen Einreisebestimmungen.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Großer Vorteil in Neapel: Wenn Sie das Kreuzfahrt-Terminal verlassen und den Parkplatz überqueren, befinden Sie sich direkt an der Via Cristoforo Colombo, einer der Hauptdurchgangsstraßen von Neapel.

Von dort aus können Sie bequem auf ein Taxi, einen öffentlichen Bus oder die Straßenbahn umsteigen. Auch die U-Bahnstation Municipio, ab der die U-Bahnlinie 1 verkehrt, ist fußläufig vom Kreuzfahrthafen aus erreichbar.

Wenn Sie in Richtung Sorrento oder Capri aufbrechen wollen, können Sie direkt am Kreuzfahrthafen auf eine Fähre umsteigen. Kreuzfahrtschiffe und Fährschiffe teilen sich das Passagier-Terminal.

Aufgrund der guten Verkehrsanbindung des Kreuzfahrthafens können Neapel-Landausflüge auf eigene Faust problemlos organisiert werden.

Reisezeit

Das westliche Mittelmeer und Neapel werden klassisch während der Sommermonate besucht. Hier ist es heiß und trocken an der Amalfi-Küste.

Aber auch der Frühling und Herbst sind eine gute Reisezeit. Hier ist Schultersaison in Italien und es geht ruhiger zu. Nebensaison ist der Winter. Die Temperaturen fallen kühl aus und es regnet häufiger.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Video: Eindrücke von Neapel

Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten in und um Neapel mit einem unserer Angboten für Landausflüge! Auf Meine Landausflüge können Sie schnell und einfach den passenden Ausflug für Ihre Mittelmeerkreuzfahrt buchen.

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!