0800-0004913

Geiranger Kreuzfahrt-Hafenterminal

Hier finden Sie alle Infos rund um den Kreuzfahrthafen und das Terminal

„Die Perle der norwegischen Fjorde“ – so wird der Geiranger Fjord auch bezeichnet, denn er ist mit seinen majestätischen Wasserfällen und imposanten Berggipfeln einer der schönsten norwegischen Fjorde. Bei uns finden Sie alle wichtigen Informationen über das Kreuzfahrt-Hafenterminal in Geiranger samt Liegeplätze am Hafen sowie Schiffsanläufen und den Transportmöglichkeiten.

Port of Geiranger – der Hafen von Geiranger

Der Hafen von Geiranger liegt am Ende des 15 km langen Fjords. Seit 2005 gehört der schöne Fjord zum UNESCO-Weltnaturerbe. In dem Ort Geiranger leben nur etwa 200 Menschen. In den Sommermonaten steigt die Zahl der Bewohner auf etwa 2.000 an.

Der kleine Ort ist mittlerweile einer der wichtigsten Kreuzfahrthäfen für Norwegen Kreuzfahrten. In der Sommersaison liegt fast täglich ein Kreuzfahrtschiff im Hafen. Teilweise kommen sogar mehrere Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig.

Kreuzfahrt-Hafenterminal

Die Einfahrt in den Hafen ist sehr spektakulär und ein absolutes Highlight. Teilweise ist der Fjord nicht breiter als 600 Meter und wirkt zum Greifen nah.

In Geiranger ankern die Kreuzfahrtschiffe in der Regel kurz vor der Küste. Tenderboote bringen die Passagiere dann an Land. Seit 2013 gibt es allerdings eine Pontonbrücke, den sogenannten „Sea Walk“. Gäste können dann ihr Schiff auf direktem Weg verlassen. Der „Sea Walk“ kann allerdings nur ein Kreuzfahrtschiff aufnehmen.

Direkt am Pier befindet sich eine Touristeninformation und ein Souvenirgeschäft.

Geiranger Hafen-Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Transfer zum Kreuzfahrt-Hafenterminal

In Geiranger gibt es keinen Flughafen, allerdings in der Stadt Ålesund, die etwa 100 km entfernt liegt. Von Ålesund haben Sie verschiedene Möglichkeiten den Ort Geiranger zu erreichen. Sie können mit dem Bus oder dem Zug fahren.

Wie erreiche ich das Stadtzentrum?

Es wirkt als befänden Sie sich mit dem Schiff mitten im Ort Geiranger. Vom Schiff aus haben Sie bereits einen kompletten Blick auf den Ort. Nachdem Sie an Land gegangen sind, müssen Sie lediglich ein paar Hundert Meter gehen und befinden sich schon im Stadtzentrum.

Fortbewegung in Geiranger

Um sich in Geiranger fortzubewegen brauchen Sie kein Fortbewegungsmittel wie Busse oder Taxen. Sie können sich voll und ganz auf Ihre Füße verlassen. Wenn Sie allerdings einen Ausflug außerhalb Geirangers unternehmen möchten oder zu einem der schönen Aussichtspunkte fahren wollen, bietet sich ein Transport an.

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkerhsmittel gibt es in der Stadt wenige. Es fährt in den Sommermonaten allerdings ein Bus dreimal am Tag von Geiranger nach Dalsnibba.

Hop-on Hop-off-Bus

Eine Möglichkeit die Stadt und die Umgebung zu erkunden, ist bei einer Fahrt mit einem Sightseeing-Bus. Sie können den Bus an verschiedenen Haltestellen verlassen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder dazu steigen.

An der Touristeninformation können Sie sich nach weiteren Optionen erkundigen. Es werden in Geiranger mehrere Ausflüge mit Bussen angeboten.

Landausflüge auf eigene Faust

Unter unserer Kategorie „Auf eigene Faust“ finden Sie bei „Meine Landausflüge“ unter anderem auch Verkehrsmittel wie Hop On Hop Off Busse und viele weitere Hilfsmittel, um Geiranger oder andere Destinationen individuell zu erkunden.

Taxi

In Geiranger ist die Anzahl der Taxen sehr gering. Zudem sind die Preise sehr teuer. Bei einer 1-stündigen Fahrt müssen Sie mit einem Fahrpreis von um die 100 Euro rechnen. Für einen hohen Preis können Sie auch eine Rundfahrt mit dem Taxi buchen. Ein ortskundiger Fahrer fährt den Wagen und kann Ihnen mit etwas Glück über den Ort und seine Umgebung informieren.

Mietwagen

Für alle Kreuzfahrer, die gerne flexibel die Umgebung von Geiranger erkunden möchten, bietet sich ein Mietwagen an. Über die Touristeninformation haben Sie die Möglichkeit sich ein Auto zu leihen. Sie sollten sich allerdings schon im Voraus informieren und ein Fahrzeug reservieren.

Zu Fuß

Geiranger ist umgeben von vielen Wanderwegen durch die pure Natur. Eine Wanderkarte erhalten Sie bei der Touristeninformation. Ansonsten können Sie in Geiranger spazieren gehen und den Ausblick mit seiner wunderschönen Natur genießen.

Landausflüge in Geiranger

Sie möchten die Landschaft des UNESCO–Weltkulturerbes Geirangerfjord erleben? Dann buchen Sie Ihren Kreuzfahrt Ausflug in Geiranger über „Meine Landausflüge“ und profitieren Sie von kleinen Gruppen und fairen Preisen.

Parkmöglichkeiten

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben Geiranger und die Umgebung mit einem Mietwagen zu erkunden, werden Sie gelegentlich das Auto verlassen wollen, um die wunderschöne Natur zu bewundern. Um an den verschiedenen Aussichtspunkten einen Parkplatz zu ergattern, brauchen Sie viel Glück. Die Parkplätze sind für die vielen Reisebusse, Motorräder und Autos oftmals zu klein.

Geiranger Live Webcam

Über die Live Webcam können Sie sich einen eigenen Eindruck von Geiranger machen und zwischen verschiedenen Webcams wählen.

Kreuzfahrtreedereien, welche Geiranger anfahren

Der Hafen von Geiranger wird von einer Vielzahl an Reedereien angefahren.

AIDA Cruises, Carnival Cruise Line, Celebrity Cruises, Costa Cruises, Cunard, Hapag-Lloyd Cruises, Holland America Line, Hurtigruten, MSC Cruises, Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, P & O Cruises, Phoenix Reisen, Plantours Kreuzfahrten, Pullmantur Cruises, Royal Caribbean, Seven Seas, TransOcean, TUI Cruises, Viking Ocean Cruises

Weitere Informationen über den Hafen

Falls Sie noch weitere Informationen zum Kreuzfahrthafen benötigen, kontaktieren Sie die Kundendienstabteilung oder besuchen Sie die offizielle Website des Kreuzfahrthafens:

E-Mail: rima@stranda.kommune.no
Tel.: +47 464 11 113

Offizielle Webseite: Port of Geiranger

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Landausflug finden

Weitere Informationsseiten zu den Kreuzfahrthäfen in Nordeuropa:

Ålesund Kreuzfahrt-Hafenterminal

Oslo Kreuzfahrthafen-Terminal

Reykjavik Kreuzfahrthafen-Terminal

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!