Landausflüge Danzig

Landausflüge in Danzig

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab 49€ pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge in Danzig

Buchen Sie Ihren Landausflug in Danzig mit uns. Wählen Sie hier den passenden Ausflug für Ihren Kreuzfahrt-Aufenthalt aus:

Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen zu Landausflüge in und um Danzig

Zusätzlich haben wir im Folgenden Tipps und Informationen zum Kreuzfahrthafen in Gdynia und zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Danzig gesammelt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Danzig

Danzig ist eine spannende Hafenstadt mit einer bewegten Geschichte. Nach dem zweiten Weltkrieg lag Danzig weitgehend in Schutt und Asche und musste neu aufgebaut werden. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten bilden den richtigen Rahmen für erlebnisreiche Landausflüge in Danzig, ob organisiert oder auf eigene Faust.

Das Krantor

Das Krantor ist das Wahrzeichen von Danzig. Es wurde im 14. Jahrhundert errichtet und diente dazu, zwei Funktionen auf einmal zu erfüllen: Einerseits ist es ein Stadttor, andererseits verfügt es über eine Kranfunktion zur Verladung von Gütern.

Marienkirche

Die Marienkirche Danzig ist eine große katholische Backsteinkirche im Zentrum der Stadt. Die Marienkirche gehört zudem zu den 20 größten Gotteshäusern in Europa.

Rechtstädtisches Rathaus und Historisches Museum

Das Rechtstädtische Rathaus liegt im Danziger Stadtteil Rechtstadt. Das große Gebäude mit seinem hohen Turm ist ein markanter Teil des Stadtbilds. Im Inneren des Rathauses ist das Historische Museum Danzig untergebracht.

Nationalmuseum Danzig

Das Nationalmuseum Danzig gehört zu den wichtigsten Museen in Polen. Das Museum zeigt alte und moderne Kunst sowie weitere Exponate, die mit der Geschichte Polens verbunden sind.

Grünes Tor und Goldenes Tor

Das Grüne Tor und das Goldene Tor sind Stadttore von Danzig. Zwischen den beiden Stadttoren befindet sich das touristische Zentrum von Danzig mit dem Langen Markt und dem Neptunbrunnen.

Karte vom Kreuzfahrthafen in Danzig (Gdynia)

Die meisten Kreuzfahrtschiffe legen außerhalb von Danzig im Hafen von Gdynia an. Dort gibt es einen Kreuzfahrtanleger am Pomorskie Pier. Das Kreuzfahrt-Terminal verfügt über kostenfreies WLAN.

Nur kleinere Schiffe können im Neuen Hafen Danzig festmachen. Dort gibt es einen Kreuzfahrtanleger am Oliwskie Pier.

Wissenswertes zu Landausflügen im Hafen Danzig

Reedereien und Routen

Der Kreuzfahrthafen Danzig wird von vielen Reedereien im Rahmen einer Ostsee-Kreuzfahrt angelaufen. In den kommenden Jahren wird mit einer steigenden Anzahl an Anläufen von Costa, AIDA und TUI „Mein Schiff“ im Hafen Gdingen gerechnet.

Einreise und Visum

Polen ist EU-Mitglied und Teil vom Schengen-Raum. Deutsche Staatsbürger müssen somit keine besonderen Einreisevorschriften beachten. Jedoch gilt, dass die meisten Reedereien für Ostsee-Kreuzfahrten zwingend einen gültigen Reisepass vorschreiben. Je nach Routenverlauf kann auch ein Personalausweis ausreichend sein.

Genaueres erfragen Sie bitte bei Ihrer Kreuzfahrt-Reederei.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Der einfachste Weg von Gdingen ins Stadtzentrum von Danzig ist der Zug. Der nächstgelegene Bahnhof vom Kreuzfahrt-Terminal heißt Gdynia Glowna und ist etwa zwei Kilometer entfernt. Am besten, Sie nehmen ein Taxi dorthin. In Danzig bietet sich der zentrale Bahnhof Gdasnk Glowny als Ausstiegspunkt an.

Alternativ können Sie auch direkt am Kreuzfahrt-Terminal ein Taxi für Landausflüge auf eigene Faust in Danzig nehmen.

Reisezeit

Die Kreuzfahrtsaison in Danzig dauert jedes Jahr von Mai bis August. Die Sommermonate sind perfekt für Danzig-Landausflüge. Außerhalb dieser vier Monate gibt es nur wenige Anläufe von Kreuzfahrtschiffen im Hafen Danzig / Gdingen.

Währung

In Polen wird mit Złoty (PLN) bezahlt. Bargeld kann entweder gewechselt oder an einem Geldautomaten bezogen werden.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Video: Eindrücke von Danzig

Buchen Sie Landausflüge für Danzig bequem und schnell auf unser Seite „Meine Landausflüge“ und entdecken Sie die Historie der Stadt in kleinen Gruppen!

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!