Landausflüge in Rom

Landausflüge in Civitavecchia/Rom

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab 66€ pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Angebote für Landausflüge in Civitavecchia und Rom

Bei uns finden Sie unvergessliche Landausflüge in Civitavecchia und Rom.

Die ewige Stadt lockt mit zahlreichen Attraktionen, wie dem Forum Romanum, dem Kolosseum und dem Petersdom. Außerdem ist die Stadt geschmückt mit Meisterwerken der Renaissance-Künstler Michelangelo, Bernini, Raffael und vielen mehr.

Wollen Sie Ihren Landgang ganz bequem und ohne zeitaufwändige Organisation buchen? Dann finden Sie hier genau das richtige Angebot! Wählen Sie aus unseren spannenden Touren und genießen Sie Ihr Ausflugserlebnis im Komplettpaket.

Kleine Gruppen

Ausflüge in familiärer Atmosphäre

Toller Service

Abholung direkt am Hafen

Hohe Zuverlässigkeit

Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie
Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Ausflüge in und um Rom

Tipps für Sehenswürdigkeiten und Landausflügen nach Rom und zum Kreuzfahrthafen Civitavecchia haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt.

Sehenswürdigkeiten für Rom Kreuzfahrt-Ausflüge

Rom ist natürlich ein „Muss“ für jeden Kreuzfahrtgast auf der Route im westlichen Mittelmeer. Wer noch nie in der „ewigen Stadt“ war, der sollte die Gelegenheit nutzen, mit einem gut organisierten, individuellen Landausflug diese faszinierende Metropole zu erkunden.

Kaum eine andere Stadt verbindet verschiedenste Epochen mit so zahlreichen Zeitzeugnissen auf gleichzeitig so lebendige und charmante Art und Weise. Angefangen mit den großteils noch sehr gut erhaltenen Baudenkmälern der Antike, über die unzähligen Gemälde, Fresken und Statuen der Renaissance, bis hin zum quirligen Großstadtleben der italienischen Hauptstadt: Rom bietet einfach alles, hier bleiben keine Wünsche offen.

Kolosseum und Forum Romanum

Das Kolosseum war Schauplatz der berühmten Gladiatorenkämpfe im alten Rom. Erbaut um 70 n. Chr. unter Kaiser Vespasian ist das Kolosseum auch heute noch das größte Amphitheater der Welt. Beim Spaziergang durch die noch sehr gut erhaltenen Mauern des Kolosseums kann man die Schwerter der Gladiatoren noch sprichwörtlich klirren hören.

Unweit vom Kolosseum in westlicher Richtung liegt der zentrale Platz des antiken Roms, das Forum Romanum. Hier lassen sich die beeindruckenden Ruinen zahlreicher Tempel der alten römischen Gottheiten bewundern, und beim Flanieren über die Via Sacra kann man eine Vorstellung davon erhalten, wie sich das öffentliche Leben im alten Rom abspielte.

Kolosseum und Forum Romanum grenzen unmittelbar aneinander an, so dass eine kombinierte Besichtigung beider Sehenswürdigkeiten problemlos möglich ist.

Petersdom und Petersplatz

Rom ist das Zentrum der katholischen Kirche und Sitz des Papstes. Ein Besuch von Petersdom und Petersplatz sollte sich kein Kreuzfahrtgast entgehen lassen. Hinter dem Petersdom erstreckt sich der eigenständige Nationalstaat Vatikanstadt, der aber für Touristen im Regelfall nicht zugänglich ist.

Es bedurfte mehr als 120 Jahren Bauzeit (von 1506 bis 1626) und mehr als 10 Baumeistern, bis der Petersdom errichtet war. Man vermutet unter ihm das Grab des Apostels Petrus, dem das Bauwerk seinen Namen verdankt. Das Innere des Doms wird beherrscht von der beeindruckenden Kuppel Michelangelos, dem größten freitragenden Ziegelbauwerk der Welt.

Der Petersplatz, der sich östlich vom Dom erstreckt, wurde hingegen von Bernini geplant. Hier wird jährlich zu Ostern die größte katholische Messe der Welt abgehalten, und wenn man im Zentrum des ovalen Platzes mit 240 Metern Breite steht, kann man leicht vorstellen, wie hier Hundertausende Menschen Platz finden. Nördlich des Petersplatzes findet man die Sixtinische Kapelle, mit dem weltberühmten Deckengemälde von Michelangelo.

Petersdom und Petersplatz liegen westlich des Tibers, etwa 4km vom Hauptbahnhof Roms entfernt. Wenn man den Fußweg nicht scheut, kann man unterwegs noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Fontana di Trevi

Der Trevi-Brunnen ist vermutlich einer der berühmtesten Brunnen der Welt, mit Sicherheit aber der populärste in Rom. Im 18. Jahrhundert nach einem Entwurf von Nicola Salvi erbaut, ist der Brunnen im klassizistischen Stil gehalten und beeindruckt mit seinen unzähligen bildhauerischen Details aus einer maritimen Szenerie auf 50m Breite.

Der Brunnen erfreut sich großer Beliebtheit unter Touristen, denn der Brauch will es, dass man eine Münze in den Brunnen wirft. Wer das tut, der kehrt angeblich auf jeden Fall nach Rom zurück. Wer sogar zwei Münzen wirft, der (oder die) verliebt sich in eine(n) Römer(in). Und wer sogar drei Münzen übrig hat, der mag in Rom sogar seinen Ehepartner finden.

Der Trevi-Brunnen sich ca. 1,5km in westlicher Richtung vom Hauptbahnhof entfernt, kann also leicht zu Fuß erreicht werden.

Piazza Navona

Weitere weltberühmte Brunnen finden sich auf der Piazza Navona, ca. 1km westlich vom Trevi-Brunnen gelegen. Hervorzuheben ist der Vierströmebrunnen (Fontana dei Quattro Fiumi) von Bernini in der Mitte des Platzes. Die Piazza Navona bezieht aber ihren einzigartigen Charakter nicht nur aus ihrer Historie: die zahlreichen Cafés, die den Platz säumen, ziehen Städter wie Touristen gleichermaßen an und schaffen insbesondere in den frühen Abendstunden eine wunderbar gelassene und charmante Atmosphäre.

Villa Borghese

Die Villa Borghese ist eine wunderschöne Parkanlage im Norden des Stadtzentrums, ca. 2km vom Bahnhof entfernt. Wer sich vom oftmals doch recht hektischen Leben in der Großstadt zurückziehen und sich ein wenig in grüner Umgebung erholen möchte, der ist hier genau richtig.

Die ungefähr 5 Quadratkilometer große Parkanlage gehörte im 17. Jahrhundert dem borghesischen Fürstengeschlecht. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts befindet sich die Villa jedoch in Staatsbesitz, der Park ist also jedermann frei zugänglich.

Kreuzfahrthafen in Civitavecchia

Das Kreuzfahrt-Hafenterminal von Civitavecchia (Rome Cruise Terminal – RCT) bietet alleine 5 Piers für die Abfertigung von Kreuzfahrtschiffen. Daneben gibt es ein eigenständiges Terminal für Fährschiffe (Autostrade del Mare – ADM).

Wissenswertes für Landausflüge in Rom

Reedereien und Routen

Die meisten Kreuzfahrt-Routen im westlichen Mittelmeer beinhalten einen Anlauf in Civitavecchia und damit die Gelegenheit für Landausflüge nach Rom. Unter anderem gibt es Mittelmeer-Kreuzfahrten von TUI Mein Schiff, AIDA, Costa und MSC, die einen Stopp in Civitavecchia einlegen.

Einreise und Visum

Italien ist Teil der EU und des Schengen-Raums. Ein Visum ist für deutsche Staatsbürger daher nicht notwendig.

Die meisten Reedereien erlauben eine Mittelmeer-Kreuzfahrt mit Personalausweis. Je nach Einreisebestimmungen der Reederei und weiteren angelaufenen Häfen kann es jedoch erforderlich sein, dass Sie einen gültigen Reisepass mitführen müssen.

Bitte informieren Sie sich dazu bei der Kreuzfahrt-Reederei über die gültigen Einreisebestimmungen.

Reisezeit

Das westliche Mittelmeer und damit auch Civitavecchia und Rom werden klassisch während der Sommermonate besucht. Hier ist es in der Mitte Italiens zumeist heiß und trocken.

Aber auch der Frühling und Herbst sind eine gute Reisezeit. Hier ist Schultersaison in Italien und es geht ruhiger zu. Nebensaison ist der Winter. Einige Reedereien haben aber inzwischen auch ganzjährige Angebote für das westliche Mittelmeer.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Video: Kreuzfahrtausflug – Ein Tag in Rom

Verbringen Sie Ihren Aufenthalt in Rom in einer kleinen Gruppe zum guten Preis bei einem unserer Landausflüge. Buchen Sie direkt auf Meine Landausflüge ihr passendes Angebot.

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!