Landausflüge in Castries (St. Lucia)

Landausflüge in Castries (St. Lucia)

Hier passende Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Gutscheincode

Leider ist der Gutschein-Generator für Sie nicht verfügbar. Bitte wenden Sie sich an den Partner Support.

Gutscheincode

Generieren Sie einen Gutscheincode für Ihre Kunden.

Ihr Gutscheincode
Kein Gutscheincode

Unsere Angebote für Landausflüge in Castries (St. Lucia)

Buchen Sie Ihren Landausflug in Castries auf St. Lucia mit uns. Den passenden Ausflug für Ihren Kreuzfahrt-Aufenthalt können Sie hier auswählen:

Nützliche Informationen für Ausflüge in Castries

Informationen zum Kreuzfahrthafen, zu den schönsten Sehenswürdigkeiten sowie viele nützliche Tipps für Landausflüge in Castries und Umgebung haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in und um Castries

Castries ist die Hauptstadt von St. Lucia, eine der schönsten Inseln der Karibik. Hier können Sie an malerischen Stränden oder in romantischen Buchten entspannen und außerdem die exotische und artenreiche Pflanzen- und Tierwelt erkunden. Doch auch die Lebensfreude und das kreolische Lebensgefühl der Einheimischen wird Sie sicher in den Bann ziehen.

Castries selbst ist eine relativ kleine Hauptstadt und kann gut innerhalb einer Stunde vor oder nach einem Landausflug erkundet werden. Zu den Sehenswürdigkeiten der Innenstadt zählen der Derek Walcott Square, die katholische Kathedrale und der Central Market. Die Zentralbibliothek gehört zudem zu den wenigen Bauten aus der Kolonialzeit, die die Brände in der Stadt überstanden haben und bis heute an die Vergangenheit erinnern. Ca. 15. Kilometer südlich des Stadtzentrum liegt zudem der Hügel Morne Fortune, der zu Fuß bestiegen werden kann.

Das wohl bekannteste Highlight der Region sind die Pitons, die aufgrund ihrer Höhe bereits aus weiter Ferne erkennbar sind. Eine gute Aussicht hat man in Soufrière. Der rund 770 Meter hohe Gros Piton kann sogar bestiegen werden. Das ganze Gebiet um die Pitons zählt seit 2004 zum Weltnaturerbe der UNESCO.

Ein besonderes Erlebnis erwartet Sie bei den Sulphur Springs, die als weltweit einziger „Drive-In Vulkan“ gelten. Vor Ort gibt es sogar die Möglichkeit, in einem Schlammbad mit heilender Wirkung zu entspannen. Wenn Sie alternativ lieber einen der schönen Strände der Insel besuchen möchten, ist Marigot Bay sehr empfehlenswert. Zahlreiche Palmen verleihen dem Strand dort ein echt karibisches Flair. Ebenfalls sehenswert sind der Vigie Beach, der Reduit Beach, der Pigeon Island Beach oder der Sugar Beach im Südwesten. Abrunden können Sie Ihren Aufenthalt in der Natur zudem mit einem Besuch des Diamond Botanical Garden. Hier erwartet Sie der farbenprächtigste Wasserfall der Karibik.

Auf unserer Seite „Castries (St. Lucia) auf eigene Faust“ erhalten Sie weitere Informationen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Empfehlung für Castries (St. Lucia) Kreuzfahrt-Ausflüge

Auf St. Lucia erwarten Sie eine Menge verschiedener Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie trotz der begrenzten Liegezeit einen umfassenden Eindruck von der Insel erhalten möchten, können wir Ihnen unseren Ausflug „Inselrundfahrt: St. Lucia an einem Tag“ empfehlen. Innerhalb von 7 Stunden führt dieser Sie zu den beliebtesten Highlights. Zusätzlich dürfen Sie das lokale Sklavenbrot probieren und können sich bei einem Badestopp erfrischen.

Ähnlich aufgebaut ist auch unser Landausflug „St. Lucia komplett: Westliche Inselhöhepunkte, Strandaufenthalt & Speedbootfahrt„. Wie der Titel bereits vermuten lässt, erwartet Sie auch hier einen umfassender Einblick. Die angefahrenen Highlights unterscheiden sich jedoch von denen des oben genannten Ausfluges, sodass beide Touren auch empfehlenswert sind, wenn Sie bereits einmal auf St. Lucia waren. Wählen Sie einfach den Ausflug mit den Sehenswürdigkeiten, die Sie persönlich am meisten interessieren oder die Sie noch nicht kennen.

Eine Alternative zu den klassischen Inselrundfahrten ist unser Ausflug „Mit dem Boot zu St. Lucias schönsten Stränden„. Das Erlebnis beginnt mit einer eindrucksvollen Bootsahrt entlang der Westküste. Sie fahren zu zwei verschiedenen Stränden, an denen Sie entspannen, baden oder sogar schnorcheln gehen können. Abgerundet wird Ihr Ausflug durch ein lokales Mittagessen. Der Rückweg führt zudem entlang verschiedener Fischerdörfer und der berühmten Bucht von Marigot.

Karte vom Kreuzfahrthafen in Castries

  • Verschiedene Liegeplätze auf beiden Seiten der Bucht
  • Queen Elisabeth II Dock bzw. La Place Carenage Terminal in direkter Nähe zur Innenstadt
  • Pointe Seraphine Terminal ca. 2 Kilometer abseits gelegen
  • Die Terminals sind sehr gut ausgestattet
  • Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Castries (St. Lucia) Kreuzfahrthafenterminal

Buchen Sie einen Landausflug über uns, werden Sie selbstverständlich in direkter Nähe zum Hafen abgeholt. Zudem finden unsere Kreuzfahrt-Ausflüge in der Regel auf Deutsch statt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wissenswertes für Landausflüge in Castries

Reedereien und Routen

  • Castries ist inzwischen fest im Programm der großen deutschen Reedereien TUI Cruises und AIDA Cruises
  • Santa Domingo, Samana, La Romana, Ocho Rios und Montego Bay werden bei Karibikkreuzfahrten ebenfalls oft angefahren
  • Internationale Reedereien wie MSC, Costa Kreuzfahrten, Carnival Cruises und Royal Caribbean sind ebenfalls oft vertreten
  • Castries ist ein beliebtes Ziel während der Wintersaison

Einreise und Visum

  • Kein Visum benötigt
  • Reisepass mit Gültigkeit von sechs Monaten über das Aufenthaltsende hinaus mitbringen
  • Bei Ein- oder Ausreise über die USA gelten zusätzlich die US-Einreisebestimmungen

Wir empfehlen generell sich über alle gültigen Einreisebestimmungen direkt bei Ihrer Kreuzfahrt-Reederei und beim Auswärtigen Amt rechtzeitig vor Ihrer Kreuzfahrt zu informieren.

Landeswährung

  • Ostkaribischer Dollar (XCD$)
  • 1 Euro entspricht etwa 3 XCD$
  • Ist an den US-Dollar (US$) gebunden
  • US-Dollar werden ebenfalls weitgehend akzeptiert
  • Bargeldlose Bezahlung weit verbreitet

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

  • Am Hafenausgang stehen Taxis (erkennbar am „TX“ auf dem Nummernschild) zur Verfügung
  • Oft gibt es statt einem Taxameter Festpreise zu beliebten Zielen und für beliebte Touren -> Preise im Voraus mit dem Fahrer besprechen
  • Mit Wassertaxis gelangt man günstig zu den schönsten Stränden
  • Mehrere Buslinien (durch ein „M“ auf dem Nummernschild erkennbar)
  • Fahrpläne können stark variieren und es sollte viel Pufferzeit eingeplant werden
  • Mietwagen können mit lokaler Fahrerlaubnis gefahren werden (aber Linksverkehr und enge Straßen!)

Reisezeit

  • Tropisches Klima mit ganzjährig warmen Temperaturen (mind. 26 °C)
  • Meer ist ebenfalls ganzjährig angenehm warm
  • Im Sommer ist Regenzeit
  • Beste Reisezeit ist von Ende November bis April

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Video: Eindrücke von Castries

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kreuzfahrt-Ausflüge mit „Meine Landausflüge“ machen Ihren Kreuzfahrt-Aufenthalt in Castries zu einem tollen Erlebnis! Sie können sofort Ihr Angebot aussuchen und bei uns buchen.

Landausflug buchen

Frühbucher-Sale: Jetzt Ausflüge im Zeitraum 1.5. - 30.9. buchen und bis zu 25% sparen!

Frühbucher-Sale: Buchen Sie jetzt für den Zeitraum 01.05. - 30.09. und sichern Sie sich bis zu 25% Rabatt auf ausgewählte Ausflüge! 

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!

Meine Einwilligung ist jederzeit widerruflich. Die Datenschutzerklärung von "Meine Landausflüge" finden Sie hier.