0800-0004913
Zeebrügge

Landausflüge in Zeebrügge

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge in Zeebrügge

Buchen Sie Ihren Landausflug in Zeebrügge mit uns. Den passenden Ausflug für Ihren Kreuzfahrt-Aufenthalt können Sie hier auswählen:

Wollen Sie Ihren Landgang ganz bequem und ohne zeitaufwändige Organisation buchen? Dann finden Sie hier genau das richtige Angebot! Wählen Sie aus unseren spannenden Touren und genießen Sie Ihr Ausflugserlebnis im Komplettpaket.

Kleine Gruppen

Ausflüge in familiärer Atmosphäre

Toller Service

Abholung direkt am Hafen

Hohe Zuverlässigkeit

Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie
Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Ausflüge in und um Zeebrügge

Der Hafen- und Badeort Zeebrügge liegt an der Nordsee in Belgien und ist die Hauptstadt des Fisches. Wenn Zeebrügge selbst auch eher ein kleiner Ort mit wenigen Freizeitangeboten ist, stellt er dennoch einen Ausgangspunkt für Highlights der Umgebung dar.

In der Nähe befinden sich Brügge und Blankenberge, die die Möglichkeit für tolle Kreuzfahrt-Ausflüge bieten. Gerade bei der Metropolenroute entscheiden sich viele Urlauber dafür, in die belgische Hauptstadt Brüssel zu fahren, da diese schnell erreichbar ist.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Zeebrügge und Umgebung

Zeebrügge

Wer sich dazu entschließt, im Ort Zeebrügge zu bleiben, kann bei gutem Wetter den Tag am Strand verbringen. Außerdem sollte das Museum Seafront Zeebrugge besucht werden – ein spannender Themenpark. Sowohl die Geschichte der Fischerei und die Auswirkungen des ersten Weltkrieges, als auch ein russisches U-Boot im Hafen können besichtigt werden.

Zudem kann man das Museum auch mit einer Hafenrundfahrt verbinden. Auf der Fahrt sehen Sie neben dem ersten belgischen Windmühlenpark am Meer auch maritime Vögel und Meeressäugetiere. Außerdem erfahren Sie etwas über den Seeverkehr und die Beschilderung. Eine Fahrt dauert etwa 75 Minuten.

Brügge

17 Kilometer von Zeebrügge entfernt befindet sich Brügge, deren historische Innenstadt seit dem Jahr 2000 als UNESCO-Weltkulturerbe erkannt wurde. Durch seine Altstadt und Kanäle ist Brügge die touristisch attraktivste Stadt Flanderns. Man spricht auch gerne vom „Venedig des Nordens“. Am besten sind die berühmten Kanäle mit einer Rundfahrt zu entdecken. Vom Wasser aus haben Sie einen schönen Blick auf die Stadt.

Ansonsten lässt sich das Stadtzentrum auch sehr gut zu Fuß zu erkunden. Auf Ihrem Stadtspaziergang sollten Sie unbedingt folgende Sehenswürdigkeiten einplanen: das wunderschöne Rathaus, den Beginenhof, die gotische Liebfrauenkirche sowie den zentralen Grote Markt mit seinem 83 m hohen Belfried, welcher über 366 Stufen zu erklimmen ist.

Wer Brügge besucht, sollte selbstverständlich auch unbedingt die üblichen Spezialitäten wie Schokolade, Pralinen, Waffeln und belgische Pommes probieren!

Blankenberge

Die Stadt ist nur rund 5,5 Kilometer von Zeebrügge entfernt und leicht mit dem Bus zu erreichen. Somit bietet sie sich auch für einen Landausflug auf eigene Faust an. Dort können Sie über die ausgedehnte Fußgängerzone schlendern, die Promenade direkt am Strand besuchen oder die 350 Meter lange Seebrücke entdecken.

Des Weiteren gibt es in Blankenberge ein Sealife-Aquarium. Wenn Sie als eine Familie reisen, ist das Center sehr zu empfehlen. Zudem finden Sie hier eine eigene Robbenaufzuchtsstation.

Außerdem gibt es einen Reptilienzoo. Im Sepentarium gibt es Skorpione, Pythons und Klapperschlangen hinter dickem Glas zu bewundern.

Brüssel

Brüssel ist ungefähr 100 Kilometer von Zeebrügge entfernt. Deshalb wählen einige Urlauber die Option, ihre Zeit in die Hauptstadt Belgiens zu verlagern. Sehenswert ist zum Beispiel der Grand Palace, welcher seit 1988 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, die Kathedrale Saint Michel, das Gebäude der EU im Europaviertel Leopold oder eins der zahlreichen Museen.

Karte vom Kreuzfahrthafen in Zeebrügge

Kreuzfahrtschiffe legen entweder am Albert II-Dock/Leopold II-Damm (Zeestation) oder am Zweedse Kai an. Da sich die Liegeplätze inmitten des Industriehafen befinden, bringen Sie Hafenshuttlebusse kostenfrei bis zum Hafenausgang.

Liegt Ihr Schiff an der Zeestation fährt der Shuttlebus bis in die Nähe der Tramstation Strandwijk. Liegen Sie am Zweedse Kaai ist es nur eine sehr kurze Fahrt bis zum Hafenausgang. Von dort erreichen Sie innerhalb von 10 Minuten zu Fuß die nächste Straßenbahnhaltestelle Kerk.

Wissenswertes für Landausflüge in und um Zeebrügge

Reedereien und Routen

Zeebrügge wird beispielsweise von AIDA Cruises und Costa Kreuzfahrten im Rahmen der Metropolen Touren angefahren. Auch Oceania Cruises, Royal Caribbean, Celebrity Cruises, TUI Cruises und MSC Kreuzfahrten legen auf ihren West-Europa Kreuzfahrten in der belgischen Stadt an.

Einreise und Visum

Sie benötigen für die Einreise in Belgien kein Visum. Ein gültiger Reisepass oder Personalausweis genügt vollkommen.

Informieren Sie sich bitte bei Ihrer Kreuzfahrt-Reederei über die jeweils gültigen Einreisebestimmungen Ihrer Kreuzfahrt, um sicher zu gehen.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Die Küstentram bildet den ÖPNV Anschluss mit Verbindung entlang der belgischen Küste. Sie gilt als längste Straßenbahnlinie der Welt. Ein Einzelfahrschein mit einer Gültigkeitsdauer von 60 Minuten kostet 3 Euro. Tageskarten kosten im Vorverkauf 6 Euro und beim Bahnfahrer vor Ort 8 Euro pro Person. Die Fahrscheine müssen in der Bahn an den gelben Automaten vor Fahrtantritt entwertet werden. Die Küstentram fährt tagsüber normalerweise im Takt von 15 Minuten.

Des Weiteren sind Taxis in der Regel am Kai verfügbar. Die Kosten für eine Fahrt nach Brügge belaufen sich auf rund 60 Euro je Fahrt/Richtung und Fahrzeug. Die Fahrt dauert ca. 20-25 Minuten.

Viele Reedereien bieten auch oft für rund 10 € hin und zurück Transferbusse direkt vom Schiff zum Bahnhof in Blankenberge an.

In der Nähe des Hafenausganges des Zweedse Kaais wird zudem von der Firma Cruise-Express ein Bus-Shuttle nach Brügge angeboten. Eine Hin- & Rückfahrkarte nach Brügge kostet 20 € für Erwachsene. Kinder bis 9 Jahre fahren kostenfrei. Die Fahrtzeit beträgt rund 25 Minuten je Richtung. Der empfehlenswerte Shuttle-Service startet rund 50 Meter entfernt vom Stopp des Zweedse Kaai Hafenshuttles und bietet einen schnellen, unkomplizierten Transfer nach Brügge für Ausflüge auf eigene Faust. Shuttles fahren in der Regel zwischen 8.30 Uhr und 12.00 Uhr (Wartezeit ist selten mehr als 30 Minuten) und alle 30 Minuten am Nachmittag.

Währung

In Belgien wird mit dem Euro bezahlt. Daher ist kein Währungswechsel nötig.

Reisezeit

Die meisten Kreuzfahrten, die den Hafen Zeebrügge anfahren, finden von März bis Mitte November statt. Allerdings wird der Hafen von manchen Reedereien auch ganzjährig angefahren. In Zeebrügge herrschen ähnliche Temperaturen wie in Deutschland vor.

Die Temperaturen liegen im März noch bei milden 10 Grad Durchschnittstemperatur. Im Sommer klettern die Grade auf um die 22 Grad. Dahingegen fallen sie wieder auf 14 Grad im Oktober runter.

Weitere nützliche Informationen

Video: Eindrücke von Brügge

Nutzen Sie zur Buchung Ihres Landausflugs unser unabhängiges Portal „Meine Landausflüge“. Zu günstigen Preisen ermöglichen wir Ihnen einen tollen Landgang!

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!