Landausflüge Kopenhagen

Landausflüge in Kopenhagen

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab 48€ pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge in Kopenhagen

Wählen Sie hier den passenden Ausflug für Ihren Aufenthalt aus.

Wollen Sie Ihren Landgang ganz bequem und ohne zeitaufwändige Organisation buchen? Dann finden Sie hier genau das richtige Angebot! Wählen Sie aus unseren spannenden Touren und genießen Sie Ihr Ausflugserlebnis im Komplettpaket.

Kleine Gruppen

Ausflüge in familiärer Atmosphäre

Toller Service

Abholung direkt am Hafen

Hohe Zuverlässigkeit

Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie
Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Ausflüge in Kopenhagen

Informationen zum Kreuzfahrthafen, zu den schönsten Sehenswürdigkeiten sowie viele nützliche Informationen für Landausflüge in Kopenhagen haben wir im Folgenden zusammengestellt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen

Kopenhagen gehört zu den Highlights auf einer jeden Ostsee-Kreuzfahrt. In der dänischen Hauptstadt vermengen sich charmant-geschichtliche Eindrücke auf eindrucksvolle Weise mit dem modernen Antlitz einer jungen europäischen Metropole. Hier geben wir Ihnen die wichtigsten Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Landausflügen in Kopenhagen.

Die Kleine Meerjungfrau

Die Kleine Meerjungfrau ist das wohl bekannteste Wahrzeichen von Kopenhagen. Führt Sie Ihre Kreuzfahrt zum ersten Mal nach Kopenhagen, sollten Sie die Besichtigung der Statue nicht verpassen. Die Kleine Meerjungfrau liegt einfach erreichbar am Langelinie Pier.

Nyhavn

Nyhavn ist der charmante, alte Hafen von Kopenhagen. Der Kanal, an dem viele Traditionsschiffe liegen, wird beidseitig von einer Flaniermeile umgeben. Viele leckere Restaurants, gemütliche Cafés und urige Kneipen finden sich in Nyhavn.

Freistadt Christiania

Wer das etwas andere Kopenhagen sucht, wird in der Freistadt Christiania fündig. Christiana ist eine autonome Gemeinde inmitten der dänischen Hauptstadt, die von der dänischen Regierung geduldet wird. Die Bewohner haben sich zu einer alternativen Wohnsiedlung zusammengeschlossen.

Strøget

Shopping in Kopenhagen? Die erste Adresse dafür lautet Strøget. Das Shopping-Viertel ist eine weitläufige Fußgängerzone, in der sich von kleinen Geschäften bis hin zu großen Kaufhäusern allerhand Einkaufsmöglichkeiten befinden.

Tivoli Gardens

Sind auf einer Kreuzfahrt mit der Familie unterwegs, haben die Kinder vielleicht schon Wünsche für Kopenhagen angemeldet. Tivoli Gardens ist der große Freizeitpark in Kopenhagen mit vielen Fahrgeschäften. Das macht ihn zur wohl beliebtesten Landausflug-Sehenswürdigkeit bei den kleinen Kreuzfahrt-Gästen.

Staatliches Kunstmuseum Kopenhagen

Das renommierteste Museum in Kopenhagen ist das Staatliche Kunstmuseum. Kunstfreunde finden hier eine umfangreiche Sammlung dänischer und internationaler Kunstwerke.

 

Karte vom Kreuzfahrthafen in Kopenhagen

Der Kreuzfahrthafen Kopenhagen besteht aus vier Kreuzfahrt-Terminals: Langelinie Kai, Nordre Toldbold, Freeport Terminal und Oceankaj.

Die Kreuzfahrt-Terminals liegen nördlich vom Stadtzentrum. Bei schönem Wetter ist ein ausgedehnter Spaziergang in das Zentrum von Kopenhagen möglich.

Wissenswertes zu Landausflügen in Kopenhagen

Reedereien und Routen

Fast jede Reederei bietet Kreuzfahrten nach Kopenhagen an. AIDA, Costa, MSC und Mein Schiff sind nur einige der Kreuzfahrtschiffe, die jedes Jahr Kopenhagen anlaufen.

Kopenhagen-Kreuzfahrten beginnen meistens in den deutschen Häfen Warnemünde oder Kiel.

Einreise und Visum

Kopenhagen ist ein Kreuzfahrthafen im EU- und Schengen-Raum. Kreuzfahrt-Gäste mit deutscher Staatsbürgerschaft müssen deshalb keine besonderen Einreisebestimmungen beachten.

Werden auf der Kreuzfahrt-Route Häfen außerhalb der EU angelaufen (z.B. St. Petersburg), kann es jedoch sein, dass die Kreuzfahrt-Reederei zwingend für die gesamte Kreuzfahrt einen gültigen Reisepass verlangt. Genaues finden Sie in den aktuellen Einreisebestimmungen der Kreuzfahrt-Reederei.

Kreuzfahrt-Terminal Kopenhagen

Am zentralsten liegen die Kreuzfahrt-Terminals Langelinie Pier und Nordre Toldbold. Das Kreuzfahrt-Terminal Freeport-Terminal wird hauptsächlich für Kreuzfahrten genutzt, die ihre Ein- und Ausschiffung in Kopenhagen abwickeln. Am weitesten entfernt vom Stadtzentrum liegt der Oceankaj.

Kopenhagen-Landausflüge auf eigene Faust sind bei schönen Wetter ab den citynahen Kreuzfahrt-Terminals gut möglich. Zu Fuß geht es in etwa einer halben Stunde ins Stadtzentrum.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Buslinie 26 bedient die Kreuzfahrt-Terminals Langelinie Pier, Nordre Toldbold und Freeport. Ab dem Kreuzfahrthafen Oceankaj können die Buslinien 25 und 27 verwendet werden.

Die Buslinien ermöglichen einen Transfer zur Metro von Kopenhagen, die alle wichtigen Ausflugsziele im Stadtzentrum bedient.

Alternativ kann auch ein Ticket für den Hop-On / Hop-Off Bus Kopenhagen gekauft werden oder ein Taxi genommen werden. Die Taxipreise in Kopenhagen sind jedoch nicht günstig.

Reisezeit

Der Kreuzfahrthafen Kopenhagen ist ein klassisches Ziel für Sommer-Kreuzfahrten. Kreuzfahrten gibt es von Frühjahr bis Herbst. Im Winter spielt Kopenhagen als Kreuzfahrt-Destination keine Rolle.

Währung

In Dänemark wird mit der Dänischen Krone bezahlt. An touristischen Ausflugszielen wird teilweise auch Euro akzeptiert. Für Landausflüge auf eigene Faust empfiehlt es sich, dänisches Bargeld zu wechseln oder an einem Geldautomat abzuheben.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Video: Eindrücke von Kopenhagen

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!