0800-0004913
Landausflüge in Key West

Landausflüge in Key West

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge in Key West

Buchen Sie Ihren Landausflug in Key West mit uns. Den passenden Ausflug für Ihren Kreuzfahrt-Aufenthalt können Sie hier auswählen:

Wollen Sie Ihren Landgang ganz bequem und ohne zeitaufwändige Organisation buchen? Dann finden Sie hier genau das richtige Angebot! Wählen Sie aus unseren spannenden Touren und genießen Sie Ihr Ausflugserlebnis im Komplettpaket.

Kleine Gruppen

Ausflüge in familiärer Atmosphäre

Toller Service

Abholung direkt am Hafen

Hohe Zuverlässigkeit

Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie
Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Ausflüge in Key West

Im Folgenden haben wir Informationen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, dem Kreuzfahrthafen, sowie viele nützliche Tipps und Informationen für Ihre Landausflüge in Key West für Sie zusammengestellt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Key West

Die Stadt Key West befindet sich auf der gleichnamigen Insel am Westende der Florida Keys. Key West ist ein absolutes Highlight im Zuge einer Kreuzfahrt. Die Stadt ist bekannt für ihre vielen Bars an der Duval Street, für die allabendlichen traumhaften Sonnenuntergänge am Mallory Square und das Ernest Hemingway Haus, sowie zahlreiche weitere gemütliche Holzhäuser mit Veranda und Garten. Schnell werden Sie selbst den einzigartigen Charme von Key West spüren. Neben tollen Restaurants und Cafés gibt es auf der Insel viel zu erleben: Museen laden Sie beispielsweise dazu ein, die spannende Geschichte von Key West kennenzulernen. Zudem ist die Region rund um Key West durch ihr kristallklares Wasser ein Paradies für jeden, der gerne Tauchen oder Schnorcheln geht.

Florida Keys

Die Florida Keys sind eine Inselkette aus über 200 Koralleninseln im Südwesten von Florida. Die Region ist aufgrund seiner Vielfalt und unterschiedlichsten Aktivitäten ein sehr beliebtes Urlaubsziel, sodass auch viele Urlauber von Miami aus einen Abstecher hierher unternehmen. Insgesamt 40 der Inseln sind durch 42 Brücken miteinander verbunden. Die Route gehört zu den malerischsten Reiserouten der USA. In ca. einer Stunde erreicht man von Miami aus den Beginn der Floridas Keys. Von dort dauert die Fahrt über den Overseas-Highway bis zum Ende der Inselkette ungefähr 3 Stunden. Während der 290 km langen Fahrt verändert sich nicht nur die Natur, sondern jede Insel hat auch ihre ganz eigenen Highlights zu bieten. Auf Marathon Key können Sie zum Beispiel das weltweit einzige Schildkröten-Krankenhaus seiner Art besuchen. Zu den größten Sehenswürdigkeiten zählen die weltberühmte Seven Mile Bridge, auf der man das Gefühl hat geradewegs über das Wasser zu fahren und das Museum auf Pigeon Key. Am Ende des Overseas-Highways angekommen, erreichen Sie in Key West den südlichsten Punkt der USA.

Das historische Viertel von Key West

Das historische Viertel in Key West verzaubert mit pastellfarbenen Holzhäusern, grünen Gärten, kleinen Galerien und Restaurants. Das wohl berühmteste Haus in diesem Viertel ist das Haus des Schriftstellers Ernest Hemingway. Rund 10 Jahre lebte der US-Literaturnobelpreisträger mit seiner zweiten Ehefrau und seiner Katze „Snow White“ hier. Heute ist das Hemingway-Haus ein Privatmuseum in Key West. Beim Besuch können Sie nicht nur das Haus bewundern, sondern auch die Nachfahren von Snow White streicheln. Das Besondere: Alle Katze tragen das Polydaktylie-Gen in sich, das bedeutet, dass manche Katze sechs Zehen ausgebildet haben.

Mallory Square

Der Mallory Square ist ein bekannter Platz in der Innenstadt Key Wests und gleichzeitig direkt an der Küstenlinie gelegen. Hunderte von Touristen trudeln jeden Abend an der historischen Pier ein, um den Sonnenuntergang förmlich zu zelebrieren. Umgeben von Jongleuren, Feuerspuckern, Kunstturnern, Popcornverkäufern sowie weiteren bunten Charakteren, findet dieses fröhliche Spektakel vor der Kulisse des einzigartigen Sonnenuntergangs statt. Verschiedenste Bars und Essens-Stände runden das allabendliche Angebot ab.

Duval Street

Die Duval Street ist eine beliebte Einkaufsstraße in Key West. Gleichzeitig ist sie auch ein Stadtviertel, in dem sich bekannte Restaurants und Bars finden – darunter zählen beispielsweise Sloppy Joe’s, das Bull & Whistle, Rick’s Café oder die Irish Kevins Bar.

Die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit am Südende der Duval Street ist der Southernmost Point. Kontinental gesehen ist er der südlichste Punkt der USA, nur 145 Kilometer von Kuba entfernt. Das Southernmost Point-Denkmal ist eine bunte Betonmarkierung in Form einer Boje, vor der ein Foto bei einem Besuch von Key West einfach zum Pflichtprogramm gehört. Auch das Markierungsschild des Beginns der U.S. Route 1. Der „U.S. Route 1 Mile Marker 0“ ist ein ebenso beliebtes Fotomotiv.

Ebenfalls in der Duval Street befindet sich das Key West Butterfly und Nature Conservatory – ein Schmetterlingszoo mit über 50 verschiedenen Schmetterlingsarten und anderen kleinen Tieren wie Vögeln oder Schildkröten. Im Gebäude befindet sich ein Lernzentrum, in dem Besucher Raupen näher betrachten können und sich einen Kurzfilm anschauen können.

Fort Zachary Taylor State Park

Der Fort Zachary Taylor State Park ist der südlichste Park Floridas und kann gegen eine Gebühr besucht werden. Die Festung wurde 1845 gebaut und diente bis 1947 als Küstenbefestigung. Bis heute befindet sich hier die größte Sammlung von Geschützen aus der Zeit des US-Bürgerkrieges. Im Park befindet sich ebenfalls ein Museum, das restaurierte Ausgrabungen zeigt.

Einen der schönsten Strände von Key West finden Sie ebenso im Fort Zachary Taylor State Park. Aufgrund seiner geringen Wassertiefe und der herausragenden Wasserqualität ist der Strand sehr beliebt bei Schwimmern und Schnorchlern.

Key West Lighthouse

Einen atemberaubenden Blick über Key West bekommen Sie vom historischen Key West Leuchtturm. Dieser wurde im Jahr 1825 erbaut und über 120 Jahre lotsten Leuchtturmwärter Schiffe durch das vor der Insel liegende Korallenriff. Erklimmen Sie die 88 Stufen und genießen Sie eine tolle Aussicht. Mit etwas Glück sehen Sie auch große rote Leguane in den Baumkronen.

Trumans Little White House

Ein wichtiger Teil der Geschichte Floridas wird auch mit Trumans Little White House verbunden. Der ehemalige Marinestützpunkt und dann Residenz diente als Rückzugsort für mehrere Präsidenten. Die wohl wichtigste Zeit hat Präsident Truman hier verbracht: Von 1946 bis 1952 hat der amerikanische Präsident sich hier immer wieder zur Ruhe und Entspannung zurückgezogen. Weitere berühmte Persönlichkeiten, die das kleine Weiße Haus besuchten, sind Kennedy, Carter oder Clinton. Mittlerweile ist das Weiße Haus ein Museum, das für die Öffentlichkeit zugänglich ist und über die Vergangenheit und Gegenwart aufklärt. Jedoch wird es zu Regierungszwecken auch heute noch zeitweise geschlossen.

Key West Museum für Kunst & Geschichte

Das Museum für Kunst und Geschichte war einst ein Zoll- und Postgebäude und wurde 1891 gebaut. In dem heutigen Museum befinden sich ungefähr acht Ausstellungen, die unter anderem über den Hintergrund von Key Wests Rolle im Kalten Krieg, den Bau der Eisenbahn oder Key West als US Navy Standort berichten. Besonders interessant ist auch die Ausstellung zum berühmten Schriftsteller Ernest Hemingway. Rund um das Gebäude befinden sich mehrere riesige Skulpturen von Seward Johnson.

Karte vom Kreuzfahrthafen in Key West

Key West besitzt insgesamt drei Liegeplätze. Für größere Kreuzfahrtschiffe wird in der Regel der Liegeplatz an der Pier B genutzt, von dem es nur wenige Gehminuten ins Zentrum von Key West sind. Am Mallory Square haben zuletzt hauptsächlich kleinere Kreuzfahrtschiffe angelegt. Dieser Liegeplatz liegt direkt im historischen Stadtteil Old Town und ist bekannt für die sogenannte „Sunset Celebration“. Liegen mehr als zwei Kreuzfahrtschiffe in Key West, wird der Liegeplatz U.S. Navy Base’s Outer Mole genutzt. Da sich dieser auf militärischem Sperrgebiet befindet und Sie dort nicht zu Fuß gehen dürfen, fährt hier ein kostenloser Shuttlebus (organisiert von der Stadt) zum zentral gelegenen Mallory Square.

Sie können sich schon im Vorfeld über den geplanten Liegeplatz Ihres Schiffes informieren: Key West Cruise Ship Calendar

Wissenswertes für Landausflüge in Key West

Reedereien und Routen

Key West ist ein beliebtes Reiseziel und fester Bestandteil von Karibikkreuzfahrten. Die deutschen Reedereien haben Key West leider aktuell nicht mehr im Programm. Allerdings laufen nach wie vor zahlreiche internationale Reedereien Key West in hoher Frequenz an, darunter Carnival Cruises, Celebrity Cruises, Disney Cruise Line, Hapag-Lloyd Cruises, Holland America Airline, MSC, Norwegian Cruise Line und Royal Caribbean Cruise Line.

Einreise und Visum

Um als deutscher Staatsbürger in die USA einreisen zu können, benötigt man einen gültigen Reisepass und eine gültige elektronische Einreisegenehmigung (ESTA). Die Beantragung des ESTA muss bereits vor dem Reiseantritt online erfolgen und kostet ungefähr 14 US-Dollar. Wenn Sie nur über einen vorläufigen Reisepass verfügen, dann benötigen Sie ein Visum.

Für genauere Informationen, empfehlen wir Ihnen, sich rechtzeitig vor Ihrer Reise über alle gültigen Einreisebestimmungen direkt beim Auswärtigen Amt und bei Ihrer Kreuzfahrt-Reederei zu informieren.

Landeswährung

Die Landeswährung der USA ist der US-Dollar (USD). In den USA werden fast überall Kreditkarten akzeptiert und sind daher auch nahezu unverzichtbar. Zudem können Sie mit Ihrer Kreditkarte an einem Geldautomaten ganz leicht Bargeld abheben. Alternativ können Sie bereits im Vorfeld Geld tauschen oder eine der Wechselstuben nutzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie hier häufig hohe Gebühren zahlen müssen.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Taxen stehen in Key West immer bereit, allerdings werden Sie von den meisten nicht genutzt, da die Liegeplätze sehr zentral im Stadtzentrum liegen. Taxen fahren alle nach Taxameter.

Key West können Sie super zu Fuß erkunden. Wenn Sie trotzdem mal den Bus nehmen möchten, gibt es verschiedene Bus-Routen: die blaue, grüne, rote und orangene. Diese Routen decken Key West und einen Teil der Lower Keys ab. Die Preise richten sich ganz nach der Route, die Sie fahren möchten. Für eine einfache Fahrt in der City von Key West zahlen Sie beispielsweise ca. 2 USD, eine Tageskarte kostet nur 4 USD, weshalb diese sich schon ab zwei Busfahrten lohnt. Der sogenannte Super Pass, der komplett Key West und die Lower Keys Routen abdeckt, kostet für einen ganzen Tag 12 USD. Bitte beachten Sie, dass Sie passend zahlen müssen. Weitere Informationen zu den genauen Routen und Preisen finden Sie auf dem Key West Travel Guide.

Alternativ können Sie auch mit einer Bimmelbahn (dem sogenannten Conch-Train) Key West erkunden. Die Fahrt dauert ungefähr 90 Minuten und Sie kommen an diversen Sehenswürdigkeiten vorbei. Dabei erfahren Sie alles über die Geschichte von Key West und erhalten einen guten Überblick über die Stadt und Insel.

Auch mit dem Fahrrad kann man die Stadt ganz entspannt auf eigene Faust erkunden. Mehrere Fahrrad-Verleihstationen im Stadtzentrum bieten hierfür einen guten Ausgangspunkt.

Reisezeit

Florida bezaubert das ganze Jahr mit Sonne und warmen Temperaturen. Key West lockt sogar im Winter mit einer Durchschnittstemperatur von 24 bis 27° C. Die beste Reisezeit für Key West sind die Monate von November bis April/ Mai, da die Temperaturen angenehm warm sind und auch die Wassertemperatur zum Schwimmen einlädt. Key West liegt im Bereich der atlantischen Hurrikanzone. In den Sommermonaten kann es daher öfters zu Hurrikans kommen, zudem ist in diesen Monaten auch die Regenzeit.

Die Kreuzfahrtschiffe fahren Key West ganzjährig an.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Video: Eindrücke aus Key West

Genießen Sie Ihren Kreuzfahrt-Ausflug in Key West mit „Meine Landausflüge“! Buchen Sie jetzt Ihren Wunschausflug für Key West mit uns!

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!