Landausflüge Hongkong

Landausflüge in Hongkong

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden

ab 49€ pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge in Hongkong

Buchen Sie Ihren Landausflug in Hongkong mit uns. Wählen Sie hier den passenden Ausflug für Ihren Aufenthalt aus.

Wollen Sie Ihren Landgang ganz bequem und ohne zeitaufwändige Organisation buchen? Dann finden Sie hier genau das richtige Angebot! Wählen Sie aus unseren spannenden Touren und genießen Sie Ihr Ausflugserlebnis im Komplettpaket.

Kleine Gruppen

Ausflüge in familiärer Atmosphäre

Toller Service

Abholung direkt am Hafen

Hohe Zuverlässigkeit

Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie
Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Ausflüge in und um Hongkong

Im Folgenden finden Sie Informationen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, eine Karte vom Kreuzfahrthafen sowie viele nützliche Informationen für Ihre Landausflüge in und um Hongkong.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Hongkong

Hongkong liegt im Süden der Volksrepublik China, an der Mündung des Perlflusses. Mit seinen mehr als 7 Millionen Einwohnern ist Hongkong eine der Weltmetropolen, die Sie unbedingt besuchen sollten, wie zum Beispiel bei einer deutschsprachigen Stadtrundfahrt oder einer Stadtführung mit einem Guide. Seit der Übergabe Hongkongs an China bildet die Stadt eine eigenständige Sonderverwaltungszone mit eigener Währung.

Victoria Peak

Der Victoria Peak ist der wohl bekannteste Berg Hongkongs und zugleich sein Hausberg. Mit seinen 552 m erhebt er sich von Hongkong Island und bietet Ihnen einen Blick über Kowloon und große Teile Hongkongs. Der höchste Punkt auf Hongkong Island ist seit der Kolonialzeit zudem die exklusivste Wohngegend der Stadt. Die Aussicht ist nicht weniger exklusiv, tagsüber gucken Sie über die glitzernden Wolkenkratzer und den Victoria Harbour bis zu den Hügeln der New Territories. Am Abend taucht die Sonne die Skyline in Rosa und Orange, bevor es sich letztendlich in ein buntes Lichtermeer verwandelt.

Der Peak Tower verfügt neben seiner imposante Aussichtsplattform, der Sky Terrace 148, auch über Restaurants und eine Vielzahl an Läden. Besonders ist auch die Auffahrt mit der Peak Tram, einer historischen Drahtseilbahn. Wobei man hier fast immer mit Wartezeiten rechnen muss.

Repulse Bay

Obwohl man Hongkong wohl normalerweise eher mit einer lauten Großstadt mit endlosen Wolkenkratzern verbindet, sollte man in dieser Weltmetropole auch einen Strandbesuch nicht versäumen. Der Repulse Bay Beach in Hongkong ist der schönste Strand Hongkongs. Die langgezogene sichelförmige Bucht auf Hongkong Island liegt zwischen der Deep Water Bay und der South Bay. Er ist der längste und beliebteste Sandstrand der Stadt und lädt zum Schwimmen, Sonnentanken, zum Spazierengehen oder für einen Bummel entlang der Vielzahl an Restaurants ein. Künstlich angelegte Badeinseln schaffen zusätzliche Liegeflächen für Sonnenanbeter.

Big Buddha & Po Lin Kloster

Auf Lantau Island befindet sich das Po Lin Kloster, eines der bedeuteten buddhistischen Heiligtümer von Hongkong. Das Kloster wurde im Jahre 1924 gegründet und setzt sich aus mehreren einzelnen Hallen und Tempeln zusammen. Viele strenggläubige Mönche haben dort ihr Zuhause gefunden und daher wird es auch als „Buddhistische Welt im Süden“ bezeichnet. Im Haupttempel der Klosteranlage befinden sich drei Buddha Statuen, die die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft Buddhas repräsentieren. Und in der ersten Tempelhalle sitzt Milefo, der dicke, lachende Buddha, und um ihn herum stehen die mächtigen Wächter der vier Himmelsrichtungen.

Die 34 Meter hohe, 250 Tonnen schwere außergewöhnliche Tian Tan Buddhastatue (inoffiziell auch als „Big Buddha“ bekannt) blickt, erhaben über dem Kloster, in Richtung des chinesischen Festlandes. Seine Fertigstellung dauerte 12 Jahre und kostete ca. 60 Millionen HK$. Wenn Sie sportlich sind, können Sie die 268 Stufen erklimmen, um diese bemerkenswerte Statue von Nahem in Augenschein zu nehmen. Ihre Anstrengungen werden belohnt, denn von der Plattform aus können Sie einen der schönsten Ausblicke auf die Berge und das Meer genießen.

Tsim Sha Tsui

Tsim Sha Tsui ist das kulturelle Zentrum der Stadt und bietet Ihnen verschiedenste Möglichkeiten der Kultur von Hongkong näher zu kommen. Im Hong Kong Cultural Center können Sie Konzerte und Ausstellungen besuchen, im Hong Kong Space Museum zu aufregenden Reisen ins Universum aufbrechen oder im Hong Kong Museum of History einen Einblick in die bewegte Vergangenheit der Stadt gewinnen.

Neben all der Kultur, finden Sie dort aber auch ein wahres Einkaufsmekka in Hongkong. Von Einkaufszentren, Boutiquen, Kaufhäuser über typisch chinesische Märkte, hier finden Sie alles, was Sie suchen.

Kowloon

In Kowloon finden Sie auf der Jadestreet den Jademarkt, dessen Anfang ein drei Tonnen schwerer Jadestein markiert. Über 400 Kleinhändler bietenden hier typisch chinesischen Jadeschmucks an. Neben dem Jademarkt finden Sie in Kowloon zudem das Chi Lin Nonnenkloster. Gegründet wurde es 1934 bis es schließlich 1990 renoviert wurde. Heute unterhält es eine Reihe von Tempelhallen und Statuen aus Gold, Ton und Holz, welche Gottheiten wie den Sakyamuni Buddha repräsentieren. Damit ist das Kloster definitv einen Besuch wert.

The Symphony of Lights

Die Symphony of Lights beeindruckt Sie mit einer Multimedia-Show im Victoria Harbour. Mehr als 40 Gebäude auf beiden Seiten des Hafens, werden bei der Symphony of Lights eindrucksvoll in Szene gesetzt und die Show ist mittlerweile ein bedeutendes Wahrzeichen für die Metropole geworden. Sie haben die Möglichkeit der Musik von „The Symphony of Lights“ jeden Abend um 20 Uhr an der Hafenpromenade (in der Nähe des Hong Kong Cultural Centre) auf Tsim Sha Tsui und auf der Promenade vor dem Goldenen Bauhinia Square in Wan Chai (Hong Kong Island) zuzuhören.

Neujahrsfest

Das Highlight einer jeden Reise nach Hongkong ist das Neujahrsfest, welches je nach Kalenderjahr, auf den Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar fällt. Traditionell wird das Neujahr mit Feuerwerk und Drachen- und Löwentänzen gefeiert. Seinen Abschluss findet das Fest am 15. Tag des neuen Jahres mit dem Laternenfest. Vielleicht haben Sie ja Glück und sind mit Ihrem Kreuzfahrtschiff zu einem dieser Daten zufällig in der Stadt.

Karte vom Kreuzfahrthafen in Hongkong

Eine Ankunft in Hongkong, Asiens Kreuzfahrt-Drehscheibe, ist ein unvergessliches Erlebnis. Der schöne Victoria Harbour, die atemberaubende Skyline und die vielseitigen Einrichtungen der Terminalgebäude machen Hongkong zu einem außergewöhnlichen Kreuzfahrtziel. Der Victoria Port liegt zwischen Hongkong Island und der Halbinsel Kowloon. Während der Hafen früher fast ausschließlich ein Industriehafen war, dient er heute hauptsächlich für den Tourismus und den Passagierverkehr.

Das Ocean Terminal auf Kowloon und das neue Kai Tak Cruise Terminal sind die meist genutzten Liegeplätze für Kreuzfahrtgäste. Kleinere Schiffe können am Ocean Terminal mitten in der Stadt anlegen. Größere Schiffe legen am neuen Kreuzfahrtterminal Kai Tak an. Die beiden Terminals bieten Ihnen zahlreiche Einkaufs- und Informationsmöglichkeiten.

Wissenswertes für Landausflüge in Hongkong

Reedereien und Routen

Hongkong ist immer ein beliebtes Ziel bei Asien Kreuzfahrten. Deswegen wird die Destination von vielen Reedereien wie beispielsweise AIDA , TUI Cruises, Princess Cruises, Royal Caribbean oder Seabourn angefahren.

Hongkong ist zudem ein Kreuzfahrthafen, an dem viele Kreuzfahrten Ihren Wechselhafen haben.

Einreise und Visum

Deutsche Staatsangehörige können nach Hongkong für einen Zeitraum von 90 Tagen ohne Visum einreisen. Sie benötigen lediglich einen gültigen Reisepass. Empfohlen wird, dass der Pass noch mindestens 6 Monate nach der Reise gültig ist, da für Weiterreisen in andere südostasiatische Länder andere Bestimmungen gelten.

Um sicherzugehen, informieren Sie sich bitte bei Ihrer Kreuzfahrt-Reederei über die jeweils gültigen Einreisebestimmungen Ihrer Kreuzfahrt.

Landeswährung

Landeswährung ist der Hong Kong Dollar (HKD). Das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und die Bezahlung mit Kreditkarten sind überall möglich. 1€ sind in etwa 9,12 HKD.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Wenn Sie mit dem Taxi fahren, achten Sie auf die Unterscheidung zwischen roten und grünen Taxis. Rote Taxis dürfen in allen Teilen Hongkongs verkehren, grüne Taxis sind auf die New Territories begrenzt. Alle Taxis fahren nach Kilometerzähler.

Die U-Bahn trägt den Namen MTR und die S-Bahn KCR. Eine Tageskarte für Touristen kostet ca. 55 HKD.
Mietwagen können je nach Anbieter erst mit 23 bzw. 25 Jahren angemietet werden, üblich ist jedoch ein Angebot mit Chauffeur.

Reisezeit

Die verschiedenen Jahreszeiten in Hongkong sind geprägt durch deutlich unterschiedliches Klima. Die Region ist gekennzeichnet durch ein feuchtes, subtropisches Klima mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 22,5 °C. Während im Winter ein trockenes und vergleichsweise mildes Klima herrscht, sind die Sommer feucht und heiß. Vom Frühjahr bis in den Sommer hinein, beeinflusst der Monsun das Wetter entscheidend. Durch den Niederschlag erwartet Sie eine hohe Luftfeuchtigkeit. Der meiste Niederschlag fällt Ende April.

Die beste Reisezeit für Kreuzfahrttouristen ist der Frühling, Herbst und Winter. In diesem Zeitraum ist das Wetter meist stabil und die Luftfeuchtigkeit nicht zu hoch. Im August und auch noch im September muss in Hongkong mit Taifunen gerechnet werden, sodass als Reisezeit der Hochsommer nicht empfohlen werden kann.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Eindrücke aus Hongkong

Machen Sie Ihre Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis mit einem Ausflug von „Meine Landausflüge“! Sie können sofort Ihr Angebot aussuchen und bei uns buchen.

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!