0800-0004913

Pünktlich zurück zum Schiff

Kostenfreie Stornierung

Sichere Buchung


Östliche Inselrundfahrt

Landausflug Madeira
Landausflug MadeiraLandausflug MadeiraLandausflug MadeiraLandausflug MadeiraLandausflug MadeiraLandausflug Madeira

Landausflug der Kategorie "Landschaft & Natur"

Dauer
8 Std.
Schwierigkeitsstufe
Leicht
Verpflegung
keine
4.624 out of 5 based on 16 customer ratings
(16 Kundenrezensionen)

19,50 39,00 

Entdecken Sie das ganz ursprüngliche und traditionsreiche Madeira auf einer abwechslungsreichen Inselrundfahrt durch den Osten Madeiras.

Artikelnummer: FNC-004-00-DE

Zahlungsarten


Produktbeschreibung

Übersicht der Highlights

  • Korbflechtzentrum Camacha
  • Unvergessliche Ausblicke vom Pico do Arieiro
  • Ursprüngliche Landschaften bei Ribeiro Frio
  • Dreieckige Strohhäuser in Santana
  • Beeindruckende Gesteinsformationen bei Ponta de São Lourenço
  • Ältester Ort der Insel Machico

Ausführliche Tourenbeschreibung

Ihr örtlicher Reiseleiter nimmt Sie nach Verlassen des Terminalgebäudes in Empfang und schon geht es los auf Ihren heutigen Landausflug in den Osten von Madeira.

Der erste Halt ist in Camacha, einem hübschen kleinen Dorf einige Kilometer außerhalb von Funchal. Hier befindet sich das Zentrum für die Korbflechtindustrie von Madeira sowie Treffpunkt vieler traditioneller Folkloregruppen.

Wir setzen die Fahrt Richtung Pico do Arieiro fort. Mit einer Höhe von 1.818 Metern zwar nur der dritthöchste Berg der Insel, jedoch ist er der einzige, der mit einer Straße erschlossen ist und daher der meistbesuchte Berg Madeiras. Nachdem wir die atemberaubende Aussicht auf die bizarre Bergwelt vom höchsten (befahrbaren) Gipfel auf Madeira genossen haben, fahren wir durch ausgedehnte Wälder hinunter an die Küste. Vorbei an hübschen Dörfern genießen Sie ein unglaubliches Meerespanorama.

Im nördlichen Teil der Insel erreichen wir Ribeiro Frio, einen beliebten Ausgangspunkt für ‘Levada’ Wanderungen. Mit den interessanten Forellenpools und dem ‚Laurissilva‘ Wald, einem Relikt aus prähistorischen Zeiten mit dem einst die komplette Insel bedeckt war, ist in dieser Gegend noch viel von der ursprünglichen Vegetation erhalten geblieben.

Anschließend machen wir in Santana eine Pause mit Freizeit für ein Mittagessen. Charakteristisch für dieses Dorf sind die bekannten strohbedeckten dreieckigen Häuser, die sogenannten Madeira-Häuschen, deren Dächer bis auf den Boden reichen.

Nach Portela fahren wir Richtung Ponta de São Lourenço. Der östlichste Teil von Madeira ist ein Naturpark mit fantastischer Aussicht auf den Atlantik und die spektakulären vulkanischen Gesteinsformationen.

Zu guter Letzt besuchen wir die älteste Stadt der Insel Machico. Vom historischen Gesichtspunkt aus ist Machico wahrscheinlich die interessanteste Stadt der Insel, da die Entdecker Madeiras in dieser Bucht landeten. Von hier kann man die Bucht und den goldenen Sandstrand wundervoll überblicken. Genießen Sie weitere herrliche Ausblicke auf dem Weg zurück zum Schiff.

Wir wünschen Ihnen einen spannenden Landausflug auf Madeira!

Informationen

Dauer des Ausflugs

8 Stunden

Uhrzeit

Feste Abfahrtszeit: gegen 09:00 Uhr Morgens (die genaue Uhrzeit wird Ihnen noch mitgeteilt)

Sprache

Deutsch/Englisch (Bilingual)

Schwierigkeitsgrad

Leicht (Panoramafahrt mit Spaziergängen)

Verpflegung

keine

Mitbringen

Bequeme, feste Schuhe und eine leichte Jacke. Denken Sie an Ihre Kamera und Sonnenschutz sowie ausreichend Wasser.

Nicht enthaltene Leistungen

Mindestteilnehmer

4

Wichtiger Hinweis

Dies ist eine Zubuchertour. Die Gruppengröße kann variieren.

Covid-19 Hygiene- & Sicherheitsstandard

– Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit. Andernfalls kann vor Ort eine Maske für 1 € erworben werden.
– Während des Ausfluges besteht eine Maskenpflicht.
– Vor Betreten des Busses sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.
– Ihr Reiseleiter sowie Busfahrer tragen einen Mund-Nasen-Schutz.
– Menschenansammlungen an Aussichtspunkten werden nach Möglichkeit vermieden.
– Zur Verhinderung der Verbreitung von Covid-19 werden vor Ort Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie der Name des Kreuzfahrtschiffes notiert, um Sie ggf. zu kontaktieren.

Ihr Reiseleiter erwartet Sie entweder direkt an der Anlegestelle Ihres Kreuzfahrtschiffes oder unmittelbar außerhalb des Terminals.

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!