0800-0004913

Pünktlich zurück zum Schiff

Kostenfreie Stornierung

Sichere Buchung


Privatausflug: Highlights rund um Akureyri

Landausflug in Akureyri
Landausflug in AkureyriLandausflüge in AkureyriLandausflug in AkureyriLandausflug in AkureyriLandausflug in AkureyriLandausflug in AkureyriLandausflug in AkureyriLandausflug in Akureyri

Ein Landausflug der Kategorie "Landschaft & Natur"

Dauer
7 Std.
Schwierigkeitsstufe
Leicht
Verpflegung
Wasser

Ihr ganz persönlicher Privatausflug führt Sie zu den Natur-Highlights Nordislands. Genießen Sie die unvergleichliche Natur am beeindruckenden Goðafoss Wasserfall und entdecken Sie alle Highlights rings um dem berühmten Mývatn-See.

Artikelnummer: AKU-001-00-EN

Zahlungsarten


Produktbeschreibung

Übersicht der Highlights

  • Exklusives Fahrzeug und Reiseleiter nur für Sie (max. 6 Personen)
  • Besuch des Goðafoss Wasserfalls
  • Erkundung der Region des Mývatn-Sees
  • Besichtigung des kleinen Ortes Skútustaðir
  • Besuch des Lavagartens Dimmuborgir
  • Besichtigung der Grjótagjá Höhle
  • Besuch der Námaskarð Schlammquellen
  • Freizeit am Naturbad

Ausführliche Tourenbeschreibung

Ihr privater Reiseleiter nimmt Sie am vereinbarten Treffpunkt mit ihrem exklusiven Ausflugsfahrzeug in Empfang und nimmt Sie mit auf einen privaten Landausflug in die schöne Umgebung von Akureyri. Freuen Sie sich auf einen Ausflug voller unvergleichbarer Natur in einer entspannten Atmosphäre.

Vom Hafen in Akureyri aus fahren Sie mit Ihrem englischsprachigen Driverguide, der die Region kennt wie kein Anderer, durch die fantastische Landschaft zum wunderschönen 30 Meter breiten Goðafoss Wasserfall. Der sogenannte „Götterwasserfall“ ist einer der größten und beeindruckendsten Wasserfälle Islands. Nicht nur die breite Form des Wasserfalls ist faszinierend, sondern auch die umgebende Landschaft und besonders die Geschichte des Wasserfalls. Der Wasserfall liegt in einem ungewöhnlichen Lavagebiet. Wenn es viel regnet, entstehen oft noch weitere Wasserfälle, wodurch dieser Ort noch spannender wird.

Anschließend geht es für Sie weiter zum zauberhaften Mývatn-See, der viertgrößte See des Landes. Der See ist ist vulkanischen Ursprungs und das Gebiet ist auch heute noch vulkanisch aktiv. Der malerische See beheimatet eine unvergleichliche Flora und Fauna. Vor allem werden Sie hier eine Vielzahl von Fischen und Vögeln sehen. Der See ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Nordislands.

Am Südufer des Sees befindet sich der kleine Ort Skútustaðir, den Sie als Nächstes besichtigen werden. Bekannt ist der Ort für seine Pseudokrater und seiner Lage am Lavafeld, welches das größte bisher in Island entdeckte zusammenhängende Lavafeld ist.

Als Nächstes geht es zur sogenannten „dunklen Stadt“ Dimmuborgir. Die Region entstand vor ca. 2000 Jahren als bei einem Vulkanausbruch Lava über ein Sumpfgebiet floss. Auch heute finden Sie noch Überreste eines Lavasees in mitten mysteriösen Lavaformationen bei denen man mit etwas Phantasie Gesichter und Figuren erkennen kann. Die Formationen in Dimmuborgir zählen zu den bedeutsamsten Natur-Kunstwerken Islands.

Von Dimmuborgir aus brechen Sie zu Ihrem nächsten Highlight des Ausfluges auf, dem Grjótagjá. Grjótagjá ist eine kleine Höhle mit einem bezaubernden See. In der Höhle wurden sogar Szenen aus der beliebten Serie „Game of Thrones“ gedreht.

Anschließend geht es weiter nach Námaskarð, wo blubbernde Schlammquellen und zischende Dampf-Öffnungen auf Sie warten. Die vielen dampfenden Erdlöcher zeigen die enorme Hitze, die direkt unter der Erde liegt. Bleiben Sie unbedingt auf den Pfaden, die um die brodelnden Töpfe und tonigen Schlammlöcher herumführen.

Bevor Sie das Gebiet des umliegenden Sees verlassen, haben Sie noch kurz Freizeit an den dort befindlichen geothermale Mývatn Naturbädern. Nutzen Sie die Pause für schöne Erinnerungsfotos oder nehmen Sie hier die Möglichkeit wahr für ein entspanntes Bad. Das Wasser hat eine angenehme Temperatur von 36 bis 40°C. Man sagt, dass das Wasser eine heilende Wirkung haben soll. Ein Bad im Naturbad ist nicht automatisch inklusive und sollte bestenfalls vorreserviert werden. Kontaktieren Sie uns gerne vorab hierzu.

Zu guter Letzt machen Sie noch eine kurze Stadtrundfahrt durch Akureyri vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Genießen Sie die angenehme Atmosphäre der typisch isländischen Kleinstadt.

Sie können selber entscheiden bei welchem Stopp Sie sich Zeit für ein leichtes Mittagessen oder einen kleinen Snack nehmen wollen. Ihr persönlicher Guide gibt Ihnen hierzu gerne Empfehlungen.

Pünktlich werden Sie wieder zurück zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebracht.

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen Landausflug in Akureyri und Umgebung!

Informationen

Dauer des Ausflugs

7 Stunden

Uhrzeit

Die Startzeit des Ausfluges wird an Ihre Liegezeit angepasst (die genaue Uhrzeit wird Ihnen noch mitgeteilt).

Sprache

Englisch

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Verpflegung

Wasser

Mitbringen

Wenn Sie nach Island reisen, ist es am besten, auf alle Arten von Wetter vorbereitet zu sein. Warme Kleidung, eine wasserdichte Jacke, Handschuhe und gute feste Schuhe sind sehr wichtig. Es ist immer besser, sich auszuziehen, als zu frieren.
Denken Sie zudem an Ihre Kamera sowie Bargeld für Souvenirs.
Falls Sie Baden gehen möchten, nehmen Sie auch Badebekleidung und Handtücher mit.

Nicht enthaltende Leistungen

Trinkgelder

Optional:
Bad im Naturbad:
– Kosten für Erwachsene ca. 5000 ISK (entspricht ca. 35€ pro Person) / Kinder & Senioren ermäßigt
– Vorreservierung empfohlen! Kontaktieren Sie uns gerne hierzu. Alternativ: Zahlung vor Ort

Mindestteilnehmerzahl

1

Ihr Reiseleiter erwartet Sie direkt an der Anlegestelle Ihres Kreuzfahrtschiffes. Genaue Angaben zum Treffpunkt erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Ausflugsdatum von uns.

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!