0800-0004913

Pünktlich zurück zum Schiff

Kostenfreie Stornierung

Sichere Buchung


Östliches Salalah

Landausflüge in Salalah
Landausflüge in SalalahLandausflüge in SalalahLandausflüge in SalalahLandausflüge in SalalahLandausflüge in SalalahLandausflüge in Salalah

Ein Landausflug der Kategorie "Landschaft & Natur"

Dauer
4 Std.
Schwierigkeitsstufe
Leicht
Verpflegung
Wasser

Erleben Sie mit uns die Highlights im Osten von Salalah: das Fischerdorf Taqah, die Ausgrabungsstätte in Khor Rori oder das Wadi Darbat. Durch interessante Informationen durch den lokalen Reiseleiter wird dieser Landausflug zu einem einmaligen Erlebnis.

Artikelnummer: SLL-002-00-DE

Zahlungsarten


Produktbeschreibung

Übersicht der Highlights

  • Besuch des Fischerdorfs Taqah
  • Besichtigung der Burg „Taqah Fort“
  • Erkundung der Ausgrabungsstätte Samhuram in Khor Rori
  • Aufenthalt im grünen Wadi Darbat
  • Aussicht vom Berg Samhan

Ausführliche Tourenbeschreibung

Ihr Reiseleiter nimmt Sie am vereinbarten Treffpunkt in Empfang und los geht es auf einen interessanten Landausflug in Salalah.

Mit Ihrem Ausflugsfahrzeug fahren Sie in den östlichen Teil von Salalah. Sie besuchen das traditionelle Fischerdorf Taqah, in dem noch viele Ruinen von früher stehen und welches heute berühmt ist für seine Herstellung und Verarbeitung von getrockneten Sardinen. Die Altstadt bezaubert mit einer Burg (Taqah Fort), die von Wachtürmen und landestypischen Steinhäusern umgeben ist. Das Taqah Fort wurde mehrmals restauriert – seit 2011 ist es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Nach der interessanten Besichtigung der Burg, geht es weiter zu einer Ausgrabungsstätte.

Angekommen im ehemaligen Dorf Khor Rori, das für seine zahlreichen archäologischen Ruinen bekannt ist, erfahren Sie, dass dieses Dorf einst die zerstörte Stadt Samhuram war. Zahlreiche Ausgrabungen geben Hinweise darauf, dass die antike Stadt Handelsbeziehungen in den Fernen Osten und sogar zu Griechenland hatte. Samhuram war früher die Hauptstadt des arabischen Weihrauchhandels, dies zeigen auch die Ruinen des Weihrauchhafens. Es gibt sogar die Vermutung, dass die Königin von Sabah in Samhuram residiert haben soll. Am 4. Juli 1988 wurde Khor Rori von UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Anschließend fahren Sie ins Wadi Darbat, welches durch die natürliche Quelle Ayn Razat fast das ganze Jahr für eine erfrischende grüne Vegetation sorgt. Zur Monsunzeit bilden sich hier regelrechte Seen und bis zu 100 m lange Wasserfälle. Aber auch in der Trockenzeit gibt es hier spannende Höhlen in der kleinen Oase zu entdecken. Genießen Sie die tolle Landschaft.

Ein Besuch des höchsten Berges in Salalah darf natürlich nicht fehlen. Mit einer Höhe von 1800 Metern bietet der Berg Samhan einen tollen Blick auf die umliegende Berglandschaft.

Auf der Fahrt zurück zu Ihrem Kreuzfahrtschiff können Sie die heutigen Erlebnisse Revue passieren lassen.

Wir wünschen Ihnen einen beeindruckenden Landausflug!

Informationen

Dauer des Ausflugs

4 Stunden

Uhrzeit

Die Startzeit des Ausfluges wird an Ihre Liegezeit angepasst (die genaue Uhrzeit wird Ihnen noch mitgeteilt).

Sprache

Deutsch

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Verpflegung

Wasser

Mitbringen

Gemütliche Schuhe und bequeme Kleidung. Denken Sie an Sonnenschutz.

Nicht enthaltende Leistungen

Trinkgelder

Mindestteilnehmerzahl

8

Ihr Reiseleiter empfängt Sie direkt innerhalb des Hafens an Ihrem Liegeplatz. Genaue Angaben zum Treffpunkt erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Ausflugsdatum von uns.

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!