Pünktlich zurück zum Schiff

Kostenfreie Stornierung

Sichere Buchung


Gutscheincode generieren

Generieren Sie einen Gutscheincode für Ihre Kunden.

Der Gutscheincode ist 2 Jahre gültig und beinhaltet 10% Rabatt auf den Warenkorb.

Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Provision bei der Verwendung von Gutscheincodes entsprechend reduziert.
Nur einmalig pro Buchung und Kunde anwendbar und nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihrem Kunden einen weiteren Gutscheincode zu generieren.

Ihr Gutscheincode
Kein Gutscheincode

Besuch des Krka Nationalparks und Stadtrundgang in Zadar

Landausflug in Zadar: Eindrucksvoller Wasserfall im Krka Nationalpark
Landausflug in Zadar: Die Kirche Sankt Donatus aus dem 9. JahrhundertLandausflug in Zadar: Alte Gemäuer und verwunschene HinterhöfeLandausflug in Zadar: Sonnenuntergang am Hafen von Zadar

Landausflug der Kategorie "Landschaft & Natur"

Dauer
6 Std.
Schwierigkeitsstufe
Mittel
Verpflegung
Keine
4.00 out of 5 based on 1 customer rating
(1 Kundenrezension)

Erwachsene
65,00 
Kinder (1 bis 12 Jahre)
32,50 

Freuen Sie sich auf einen wundervollen Landausflug in Zadar, ganz im Zeichen der Natur der Region und der Geschichte der Stadt Zadar.

Artikelnummer: ZAD-003-00-DE

Zahlungsarten


Produktbeschreibung

Übersicht der Highlights

  • Besichtigung des Skrandinski Buk Wasserfalls mit spektakulärem Panorama
  • Erkundung der Umgebung auf eigene Faust
  • Möglichkeit, das Ethnographische Museum zu besuchen
  • Rundgang durch die Altstadt Zadars
  • Besuch der Kirche Sankt Donatus und des Museums für antikes Glas
  • Besichtigung weiterer Sehenswürdigkeiten von Außen (Stadttor, Stadtmauer, Platz „Fünf Brunnen“)

Ausführliche Tourenbeschreibung

Sie treffen Ihren Reiseleiter am vereinbarten Treffpunkt und schon geht es los mit dem Reisebus auf Ihren exklusiven Landausflug in Zadar.

Das erste Ziel Ihres heutigen Ausflugs: die berühmten Krka Wasserfälle. Die Wasserfälle liegen im wunderschönen Krka Nationalpark und fallen über natürliche Kalkstein-Barrieren in 17 Kaskaden. Krka ist einer von sieben Nationalparks in Kroatien und erstreckt sich über eine Fläche von 109,5 Quadratkilometern. Er umfasst einen 45 km langen Flussabschnitt des Flusses Krka. Der Fluss ist für seine speziellen Formationen der Gesteinsbarrieren bekannt, die aus löchrigem Dolomit bzw. Kalkstein bestehen. Der ganze Nationalpark ist reich an endemischen Arten und zählt mit seiner Vielfalt an Flora und Fauna zu den wertvollsten Biotopen Europas. Lassen Sie sich von der Fülle an Natur begeistern! In Folge von strengen Naturschutzgesetzen konnte dieses besondere Gebiet in seiner ursprünglichen Form erhalten werden.

Ihr heutiger Landausflug führt Sie an den schönsten Platz im Nationalpark: den Skradinski Buk Wasserfall. Er ist der größte von insgesamt sieben Wasserfällen und hat eine imposante Gesamthöhe von knapp 46m und fällt über 17 Stufen in die Tiefe. Sie besuchen die über dem Wasserfall befindliche große Plattform, die ein spektakuläres Panorama für Fotoaufnahmen bietet. Anschließend haben Sie ein wenige Zeit zur freien Verfügung und können z.B. das kleine Ethnographische Museum in der alten Mühle ansehen, bevor Sie mit Ihrem Tourbus zum nächsten Ziel Ihres Ausflugs fahren: Zadar.

Zadar ist eine Stadt, die reich an spiritueller und materieller Kultur ist, und heute viele touristische Highlights bietet. Sie wurde rund um das romanische Forum erbaut, gut geschützt innerhalb seiner Stadtmauern, und ist eine Stadt mit vielen alten kroatischen Bauwerken. Sie finden in Zadar Archive, Museen und Bibliotheken, hier werden die literarischen und musikalischen Schätze Kroatiens aufbewahrt. Auch die älteste Universität des Landes, bereits im Jahre 1396 gegründet, hat ihren Standort in Zadar. Hier wurden vor langer Zeit die ersten Romane und Zeitungen in kroatischer Sprache verfasst. Die Stadt selbst wird von vier Schutzengeln beschützt: Ziolo, Simon, Grisogone und Anastasia.

Auf Ihrem Rundgang besuchen Sie die Altstadt, einschließlich der Kirche Sankt Donatus aus dem 9. Jahrhundert, und das Museum für antikes Glas, einzigartig mit mehr als 2.000 Ausstellungsstücken. Weitere wichtige Bauwerke wie zwei der vier Stadttore, die Stadtmauer und den Platz „Fünf Brunnen“ werden wir von außen besichtigen. Der Platz entstand 1574 über einer Zisterne. Die Brunnen versorgten bis Mitte des 19. Jahrhunderts die Stadt mit Wasser.

Nach Ihrem Rundgang gehen Sie mit Ihrem Reiseleiter zurück zu Ihrem Kreuzfahrtschiff oder bleiben noch ein wenig auf eigene Faust in Zadar.

Wir wünschen Ihnen einen abwechslungsreichen Landausflug in Zadar!

Informationen

Dauer des Ausflugs

6 Stunden

Uhrzeit

Beginn vormittags (die genaue Uhrzeit wird Ihnen noch mitgeteilt)

Sprache

Deutsch

Schwierigkeitsgrad

Mittel (Panoramafahrt mit längeren Spaziergängen)

Verpflegung

Keine

Mitbringen

Leichte, lockere Kleidung und gemütliche, feste Schuhe. Denken Sie an Ihre Kamera und Sonnenschutz sowie ausreichend Wasser.

Nicht enthaltene Leistungen

Mindestteilnehmer

13

Treffpunkt

Ihr Reiseleiter erwartet Sie entweder direkt an der Anlegestelle Ihres Kreuzfahrtschiffes oder unmittelbar außerhalb des Terminals. Genaue Angaben zum Treffpunkt erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Ausflugsdatum von uns.

1 review for Besuch des Krka Nationalparks und Stadtrundgang in Zadar

  1. 4 out of 5

    :

    Insgesamt ein gelungener Ausflug, aber dennoch mit gewissem Verbesserungspotential.
    Zunächst muss ich erwähnen, dass unser Schiff 1 Stunde später ankam, als geplant. Auf der Bestätigung stand die Handynummer der Reiseleiterin, so dass ich diese über WhatsApp informieren konnte und sie mir bestätigte, dass sie warten und sich der Ausflug entsprechend verschiebt. Das war erleichternd und guter Service.
    Auf der Bestätigung stand, dass wir an der Gangway abgeholt werden. Dort stand aber niemand. Nachdem wir uns umgeguckt hatten, sind wir zum Ausgang des Kreuzfahrtterminals gegangen. Auch dort niemand in direkter Sichtweite. Nachdem wir suchend erst in die falsche Richtung gelaufen sind, kam auf dem Weg in die andere Richtung dann aber unsere Reiseleiterin mit einem Schild auf uns zu. Eine klarere Formulierung bezügl. des Treffpunkts wäre hier bestimmt hilfreich.
    Zunächst ging es zum Krka Nationalpark, wo wir leider Probleme mit dem Einlass hatten, weil der nötige Voucher nicht da war. Das hat ca. 20 Minuten gedauert, was wir recht ärgerlich fanden, da uns dann einige große Ausflüge überholt haben. Der Nationalpark bzw. der Wasserfall war allerdings sehr schön. Auf dem Rückweg war unser Fahrer nicht rechtzeitig da, weil die Fahrzeuge immer nur in Kolonne in eine Richtung fahren dürfen. Das hat uns nochmal rd. 20 Minuten gekostet, was bei einem so eng getakteten Ausflug schon ärgerlich ist.
    Die verlorene Zeit wurde zwar in etwa hinten drangehängt, dennoch war der Stadtrundgang in Zadar sehr gehetzt. Wie im Programm vorgesehen waren wir im Museum für antikes Glas und in der Sankt Donatus Kirche, die allerdings nicht mehr als Kirche sondern lediglich für Ausstellungen genutzt wird. Beides halte ich für einen Kurzausflug für verzichtbar. Ein ausgiebigerer Rundgang durch die Stadt, evtl. mit etwas Freizeit, hätte mir besser gefallen. Da die Schiffe mittlerweile außerhalb der Stadt anlegen, hat man nämlich nicht die Möglichkeit, noch auf eigene Faust zu bleiben und danach zu Fuß zurück zum Schiff zu gehen. Schön fanden wir, dass wir noch bei der Meeresorgel und dem Gruß an die Sonne waren. Das ist für Zadar ein kleines Highlight und wurde in der Beschreibung nicht explizit genannt.

    • :

      Liebe Nicole,
      vielen herzlichen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung zu unserem Landausflug in Zadar. Wir bedauern sehr, dass Sie anfängliche Schwierigkeiten hatten, Ihren Guide zu finden. Da unsere Ausflüge in der Adria derzeit leider noch nicht so häufig durchgeführt werden, ist Ihre hilfreiche Anmerkung zum Treffpunkt besonders wichtig für uns. Diese Informationen geben wir unmittelbar an unsere Agentur weiter, sodass solche Missverständnisse in Zukunft vermieden werden können. Ebenfalls bitten wir vielmals um Entschuldigung, dass es beim Einlass in den Krka Nationalpark zu Verzögerungen gekommen ist und Sie sich trotz Verlängerung gehetzt fühlten. Auch Ihren Verbesserungsvorschlag zur Programmgestaltung in Zadar nehmen wir sehr gerne auf. Wir hoffen, dass Sie im Gesamten dennoch einen schönen Tag in Zadar und Umgebung verbracht haben und würden uns sehr freuen, wenn wir Sie bald doch noch einmal auf einem unserer Ausflüge begrüßen dürfen.
      Beste Grüße,
      das Team von Meine Landausflüge

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!