0800-0004913

Pünktlich zurück zum Schiff

Kostenfreie Stornierung

Sichere Buchung


Gutscheincode generieren

Generieren Sie einen Gutscheincode für Ihre Kunden.

Der Gutscheincode ist 2 Jahre gültig und beinhaltet 10% Rabatt auf den Warenkorb.

Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Provision bei der Verwendung von Gutscheincodes entsprechend reduziert.
Nur einmalig pro Buchung und Kunde anwendbar und nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihrem Kunden einen weiteren Gutscheincode zu generieren.

Ihr Gutscheincode
Kein Gutscheincode

Große Panoramatour in und um Tallinn

Landausflug in Tallinn: Abendstimmung über dem Domberg
Landausflug in Tallinn: Alexander Nevsky KathedraleLandausflug in Tallinn: Malerische Szenen in der Altstadt von TallinnLandausflug in Tallinn: Schloss Kadriorg bei Tallinn

Landausflug der Kategorie "Kultur & Geschichte"

Dauer
8 Std.
Schwierigkeitsstufe
Leicht
Verpflegung
Keine

Erwachsene
85,00 
Kinder (1 bis 12 Jahre)
72,00 

Estland mit seinen klaren Seen, Stränden und Inseln ist ein Juwel der Natur. Seine historischen Städte werden von mittelalterlichen Burgen bewacht. Stolz ragen die Türme und Turmspitzen Tallinns über die Ostsee hinaus.

Artikelnummer: TLL-003-00-DE

Zahlungsarten


Produktbeschreibung

Übersicht der Highlights

  • Spaziergang durch die Altstadt von Tallinn
  • Rundgang durch Tallinns Unterstadt bis zum Rathausplatz
  • Fahrt zur Küstenregion um Pirita
  • Besichtigung des Kadriorg Parks und der Ruinen des Klosters St. Birgitta
  • Besuch des Rocca al Mare-Freilichtmuseums

Ausführliche Tourenbeschreibung

Ihr örtlicher Reiseleiter erwartet Sie am vereinbarten Treffpunkt und nimmt Sie mit auf Ihren exklusiven Landausflug in Tallinn. Wir starten in den Tag mit einem Spaziergang durch die charmanten mittelalterlichen Gassen des historischen Zentrums von Tallinn.

Die Altstadt Tallinns besteht aus zwei Vierteln: Toompea, auch als „Domberg“ bezeichnet, und All Linn, auch „Unterstadt“ genannt. Seit jeher befindet sich in Toompea sowohl der Sitz des Parlaments als auch der der Regierung von Estland – ersteres tagt in der Burg Toompea, letztere im Haus Stenbock. Auch die Alexander Nevsky Kathedrale und die der Heiligen Maria geweihte Domkirche liegen hier. Vom Belvedere aus genießen wir einen atemberaubenden Blick auf die Stadt.

Danach erkunden wir All Linn, Tallinns Unterstadt, wo sich Renaissance- und Barockfassaden mit hanseatischer Architektur von Weltruf abwechseln, der Stil wird auch als Backsteingotik bezeichnet. Die ältesten Pflasterstraßen und Gebäude stammen aus dem 13. Jahrhundert. Von den Bastionen und Türmen der alten Stadtmauern, die wir auf der Muurivahe Straße sehen, ist vor allem der Pulverturm – auch Kiek in de Kok genannt – bemerkenswert. Jetzt führt uns unser Weg am Dominikanerkloster St. Katharina und am Zisterzienserkonvent St. Michael vorbei. Die zweifelsohne bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Unterstadt sind das Haus der Bruderschaft der Schwarzhäupter, eine Gilde junger, unverheirateter Kaufleute, die Heiliggeistkirche, die St. Nikolaikirche sowie die St. Olaikirche, deren Turm von 1549 bis 1625 das höchste Gebäude der Welt war.

Unsere Tour durch Tallinn endet am imposanten Raekoja Platz (Rathausplatz), wo wir das Rathausgebäude aus dem Jahr 1404 sehen und die 1410 errichtete Große Gilde, in deren gotischem Saal sich die Kaufleute der Stadt zu treffen pflegten. Auf der gegenüberliegenden Seite des Platzes befindet sich die Raeapteek (Rathausapotheke), die seit dem frühen 15. Jahrhundert geöffnet und somit die dienstälteste Apotheke weltweit ist.

Nun geht es raus aus der Stadt und wir erkunden mit dem Bus die Küstenregion um Pirita mit dem Russalka Denkmal unmittelbar am Meer. Danach werfen einen Blick auf die Ruinen des Klosters St.Birgitta, bevor wir den Kadriorg Park sehen. Der starke Gegensatz zwischen dem barocken Schloss Kadriorg einerseits und dem ultramodernen Kumu Museum für Moderne Kunst andererseits ist immer wieder faszinierend.

Unser nächstes Ziel ist das Rocca al Mare-Freilichtmuseum. Dieses wunderschöne Museum beherbergt ein estnisches Dorf aus authentischen Holzhäusern, die aus allen Teilen des Landes hierher gebracht wurden. Das Museum liegt etwa vier Kilometer westlich von Tallinn in einem Waldstück unmittelbar an der Ostsee. 72 Gebäude können besichtigt werden, darunter Wohnhäuser, Scheunen, eine Kapelle, eine Schule sowie traditionelle Wind- und Wassermühlen. Hier kann der Besucher entdecken, wie das Landleben in Estland im 18. und 19. Jahrhundert ausgesehen hat.

Zwischen Vormittags- und Nachmittagsprogramm bleibt Ihnen bei diesem Ausflug genügend Zeit für ein leichtes Mittagessen oder einen kleinen Snack.

Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie anschließend zurück zu Ihrem Kreuzfahrtschiff.

Informationen

Dauer des Ausflugs

8 Stunden

Uhrzeit

Beginn vormittags (die genaue Uhrzeit wird Ihnen noch mitgeteilt)

Sprache

Deutsch

Schwierigkeitsgrad

Leicht (Panoramafahrt mit Spaziergängen)

Verpflegung

Keine

Mitbringen

Leichte, lockere Kleidung und gemütliche, feste Schuhe. Denken Sie an Ihre Kamera und ausreichend Wasser.

Nicht enthaltene Leistungen

Wir besichtigen im Rahmen dieser Tour nur den Park von Kadriorg, nicht das Innere des Schlosses.

Mindestteilnehmer

10

Treffpunkt

Ihr Reiseleiter erwartet Sie entweder direkt an der Anlegestelle Ihres Kreuzfahrtschiffes oder unmittelbar außerhalb des Terminals. Genaue Angaben zum Treffpunkt erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Ausflugsdatum von uns.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Große Panoramatour in und um Tallinn“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!