Pünktlich zurück zum Schiff

Kostenfreie Stornierung

Sichere Buchung


Korfu’s Highlights: Achilleion, Paleokastritsa & Korfu-Stadt

Achilleion Terrasse
Strand von PaleokastritsaPaleokastritsaPaleokastritsa auf KorfuKloster von Vlacherna und die MausinselKaiserbrücke auf KorfuEingang des AchilleionDie alte Festung und die Altstadt von KorfuDas AchilleionKassiopi - ein Hafen auf Korfu

Ein Landausflug der Kategorie "Kultur & Geschichte"

Dauer
5 Std.
Schwierigkeitsstufe
Mittel
Verpflegung
keine
4.00 out of 5 based on 1 customer rating
(1 Kundenrezension)

Erwachsene
69,00 
Kinder (2-12 Jahre)
1,00 

Erleben Sie alle Highlights der traumhaften Insel Korfu in nur einer Tour. Dabei erkunden Sie wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Achilleion und Paleokastritsa und genießen Sie Korfu-Stadt auf eigene Faust.

Artikelnummer: CFU-005-00-DE

Zahlungsarten


Produktbeschreibung

Übersicht der Highlights

  • Panoramafahrt durch Korfu (entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten)
  • Besichtigung des Sissi Palastes „Achilleion“
  • Besuch des Klosters der Jungfrau Maria in Paleokastritsa
  • Aussicht auf die Mäuseinsel
  • Freizeit in Korfu-Stadt
  • Kleingruppengarantie: Entspannte Tour mit max. 20 Personen

Ausführliche Tourenbeschreibung

Ihr Reiseleiter nimmt Sie am vereinbarten Treffpunkt in Empfang und los geht es zu Ihrem heutigen Landausflug zu den Highlights Korfus.

Zunächst fahren Sie in Richtung des berühmten Sissi Palastes „Achilleion“. Dort angekommen folgen Ihrem Reiseleiter auf einer spannenden Besichtigung durch den pompösen Palast. Das Achilleion wurde 1892 für die Kaiserin Elisabeth von Österreich erbaut. Die unglückselige Kaiserin, die von dem griechischen Helden Achilles besessen war, gab eine Statue von Achilles „Sterben“ in Auftrag. Im Jahr 1907 wurde der Palast von Kaiser Wilhelm II. von Deutschland gekauft, der eine gegensätzliche Statue von Achilles „Triumph“ errichtete. Heute können Sie noch beide Statuen im wunderschönen Garten des Palasts bestaunen.

Nach der Besichtigung fahren Sie landeinwärts und können dabei die traditionellen Dörfer sehen. Im wunderschönen Paleokastritsa angekommen, besuchen Sie das Kloster der Jungfrau Maria aus dem 13. Jahrhundert, welches hoch oben auf einem Hügel thront. Anschließend geht es weiter durch das fruchtbare Ropa-Tal bis zu dem Dorf Gastouri.

Die Panoramafahrt führt weiter durch diese traumhafte und süße Insel: Sie fahren an der Kaiserbrücke vorbei, um aus der Ferne das Kloster Vlacherna sowie die Mäuseinsel – das Wahrzeichen von Korfu – zu bewundern.

Auf dem Weg zurück zum Hafen, halten Sie in Korfu-Stadt, um zu Fuß die Stadt zu erkunden. In Ihrer Freizeit können Sie die St. Spiridon Kirche, welche dem Schutzpatron Korfus geweiht ist, besuchen. Alternativ können aber auch durch die zahlreichen engen, mit Balkonen gesäumten Gassen schlendern.

Anschließend werden Sie entspannt zurück zum Schiff gefahren.

Wir wünschen Ihnen einen eindrucksvollen Landausflug auf Korfu!

Informationen

Dauer des Ausflugs

5 Stunden

Uhrzeit

Die Startzeit des Ausfluges wird an Ihre Liegezeit angepasst.

Sprache

Deutsch (da nicht immer ausreichend deutsche Reiseleiter verfügbar sind, dann ggf. Englisch)

Schwierigkeitsgrad

Mittel (Panoramafahrt mit Spaziergängen)

Verpflegung

keine

Mitbringen

Festes Schuhwerk und leichte gemütliche Kleidung. Denken Sie an Sonnencreme und ggf. eine Sonnenbrille.

Nicht enthaltene Leistungen

Mindestteilnehmer

10

Treffpunkt

Nach Verlassen des Terminal Gebäudes, gehen Sie nach links. Nach ungefähr 30 Metern befinden Sie sich auf dem Busparkplatz, auf dem Sie sich mit Ihrem Reiseleiter treffen und ins Ausflugsfahrzeug steigen.

1 review for Korfu’s Highlights: Achilleion, Paleokastritsa & Korfu-Stadt

  1. 4 out of 5

    :

    Bei der Organisation gibt es noch Luft nach oben, der Ausflug selbst hat uns sehr gut gefallen.
    Auf unserer Bestätigung stand, dass wir unsere Reiseleitung auf dem Busparkplatz treffen. Wir waren bereits früh da, so dass wir uns zunächst keine Gedanken gemacht haben, dass niemand zu sehen war. Als die Abholzeit erreicht war, sind wir dann suchend zum Terminal zurückgegangen, wo tatsächlich unsere Reiseleiterin mit einem kleinen Schild stand. Wir waren die ersten Gäste, aber kurz darauf kamen weitere Gäste, die ebenfalls bereits gesucht und sogar die Kontakt-Telefonnummer angerufen hatten. Leider fehlten noch zwei Gäste, so dass unsere Reiseleitung anfing, hin und her zu laufen, um diese Gäste zu finden. Nach ca. 30 Minuten haben wir sie bekniet, nicht mehr zu warten, sondern mit dem Ausflug zu beginnen. Das tat sie dann auch, obwohl die Agentur wollte, dass wir weiter warten.
    Ab da war es ein sehr guter Ausflug. Wir waren eine kleine, nette Gruppe. Wir hatten einen sehr komfortablen Kleinbus. Die Reiseleiterin hat viel erzählt und uns alles gezeigt, was im Programm stand. Die verlorene halbe Stunde vom Anfang hat sie hinten drangehängt und sogar noch 15 Minuten extra, so dass wir letztlich zufrieden wieder an Bord gegangen sind.

    • :

      Liebe Nicole,
      wir bedanken uns herzlich bei Ihnen für Ihr wertvolles Feedback zu unserem Landausflug auf Korfu. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen der Ausflug in kleiner Gruppe so gut gefallen hat. Ihren hilfreichen Hinweis zum Treffpunkt geben wir gerne an unsere Agentur weiter, sodass die Angaben entsprechend angepasst werden können. Dass es anfangs zu einer Verzögerung gekommen ist, da Gäste nicht zur vereinbarten Zeit erschienen sind bedauern wir sehr. Gleichzeitig freuen wir uns aber, dass dennoch alle Programmpunkte erfüllt werden konnten und Sie schlussendlich mit der entsprechenden Verlängerung zufrieden waren. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie bald wieder auf einem unserer Ausflüge begrüßen dürfen.
      Beste Grüße,
      das Team von Meine Landausflüge

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!