Pünktlich zurück zum Schiff

Kostenfreie Stornierung

Sichere Buchung


Heraklion und der Palast von Knossos

Der Palast von Knossos
Boote im venezianischen Hafen von HeraklionStier springen des FreskosMorosino-BrunnenMinoischer Larnax im Archäologischen MuseumLöwenplatzKirche des Heiligen TitusHafen von HeraklionDer Palast von KnossosPalast von Knossos

Ein Landausflug der Kategorie "Kultur & Geschichte"

Dauer
4 Std.
Schwierigkeitsstufe
Mittel
Verpflegung
keine

Erwachsene
67,00
Kinder (2-12 Jahre)
47,00

Besuchen Sie DAS Highlight von Kreta, die berühmte Ausgrabungsstätte des Palastes von Knossos und entdecken Sie anschließend die Hauptstadt Heraklion.

 

Art.-Nr.: HER-001-00-DE Kategorien: , Schlüsselwort:

Zahlungsarten


Produktbeschreibung

Übersicht der Highlights

  • Besichtigung der berühmten Ausgrabungsstätte Knossos
  • Panoramafahrt durch Heraklion entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten
  • Besuch des Archäologischen Museums oder Freizeit in der Stadt
  • Kleingruppengarantie: Entspannte Tour mit max. 20 Personen

Ausführliche Tourenbeschreibung

Ihr Reiseleiter nimmt Sie am vereinbarten Treffpunkt in Empfang und los geht es zu Ihrem heutigen Landausflug auf Kreta.

Bei diesem Ausflug reisen Sie 4000 Jahre zurück in die Zeit der ältesten Zivilisation in Europa. Die Ausgrabungsstätte des minoischen Palastes von Knossos, Zentrum der Minoischen Zivilisation, wird Ihnen die Sprache verschlagen. Die Technologie und die Ausstattung des Palastes, bemessen an der damaligen Zeit, ist beeindruckend. So war der Palast bereits mit fließendem Wasser ausgestattet und Badezimmer hatten schon Sitzbadewannen und Klosetts.

Nach dieser faszinierenden Tour durch die weltberühmte Ausgrabungsstätte steigen Sie in Ihren Ausflugsbus und es geht nach Heraklion, Hauptstadt und Geschäftszentrum Kretas. Die Stadt, dessen Namen sich vom mythischen Helden Herkules ableitet, ist ein farbenfroher und lebendiger Ort. Bei einer Panoramafahrt durch die Stadt fahren Sie entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: der Stadtmauer von Heraklion, dem venezianischen Hafen, der byzantinischen Kirche des Heiligen Titus und dem Löwenplatz (Platia Liontarion) mit dem ehemaligen Morosini-Brunnen. Der Brunnen diente einst als tägliche Trinkwasserquelle für viele Menschen.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, entweder an einer Führung durch das Archäologische Museum teilzunehmen und dort die einzigartigen Gegenstände aus der minoischen Kultur zu bewundern, oder Freizeit in der Stadt zu verbringen, um beispielsweise in den zahlreichen Geschäften ausgiebig shoppen zu gehen. Jeder kommt hier ganz nach Belieben auf seine Kosten.

Zum vereinbarten Zeitpunkt treffen Sie sich am Reisebus und werden zu Ihrem Schiff zurück gebracht.

Wir wünschen Ihnen einen aufregenden Landausflug.

Informationen

Dauer des Ausflugs

4 Stunden

Uhrzeit

Beginn morgens oder nachmittags (die genaue Uhrzeit wird Ihnen noch mitgeteilt)

Sprache

Deutsch (da nicht immer ausreichend deutsche Reiseleiter verfügbar sind, dann ggf. Englisch)

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Verpflegung

keine

Mitbringen

Festes Schuhwerk und leichte gemütliche Kleidung. Denken Sie an Sonnencreme und ggf. eine Sonnenbrille.

Nicht enthaltene Leistungen

Mindestteilnehmer

10

Treffpunkt

Sie treffen Ihren Reiseleiter nach dem Ausgang aus dem Terminalgebäude.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Heraklion und der Palast von Knossos“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!