0800-0004913

Pünktlich zurück zum Schiff

Kostenfreie Stornierung

Sichere Buchung


Atemberaubende Aussichten & traditionelle Köstlichkeiten

Aussicht vom Gipfel des Bergs Garbi im Sierra Calderona Nationalpark
Während des Ausfluges können Landausflugsgäste das traditionelle Getränk Horchata genießenBlick auf die Felder in der Region La Huerta, die für seinen guten Boden und den Anbau von Erdmandeln bekannt istPaella ist ein Reisgericht, welches aus Valencia stammtLandausflugsgäste genießen den einmaligen Ausblick auf den Sierra Calderona NationalparkAuf der Gebirgskette Serra Calderona befindet sich der Gipfel des Bergs GarbiDer Gipfel des Bergs Garbi im Sierra Calderona Nationalpark ragt 600m in den Himmel

Landausflug der Kategorie "Kulinarik & Genuss"

Dauer
6,5 Std.
Schwierigkeitsstufe
Mittel
Verpflegung
Mittagessen

Erwachsene
99,00 
Kinder (4-17 Jahre)
65,00 

Kosten Sie das typisch valencianische Getränk Horchata und genießen Sie einen grandiosen Panoramablick, bevor Sie sich auf eine kurze Wanderung im Nationalpark Sierra Calderona begeben. Anschließend stärken Sie sich bei einer köstlich traditionellen Paella.

Artikelnummer: VLC-006-00-EN

Zahlungsarten


Produktbeschreibung

Übersicht der Highlights

  • Fahrt in die Region „La Huerta“
  • Verköstigung des valencianischen Nationalgetränks Horchata in einer lokalen Horchatería
  • Panoramablick auf den Nationalpark und Valencia
  • Wanderung im Nationalpark Sierra Calderona
  • Traditionelles 3-Gänge-Menü in einem ausgezeichneten Paella-Restaurant
  • Gratis Ausflugsfotos im Anschluss per E-Mail
  • Kleingruppengarantie: max. 20 Teilnehmer

Ausführliche Tourenbeschreibung

Ihr englischsprachiger Reiseleiter erwartet Sie am vereinbarten Treffpunkt und los geht es zu Ihrem heutigen Landausflug in Valencia und Umgebung.

Zunächst fahren Sie in die Region „La Huerta“, die für sein fruchtbares Ackerland im Norden von Valencia bekannt ist. Während der Fahrt können Sie schon riesige Felder bestaunen, auf denen typische Produkte der valencianischen Küche wachsen. Dazu zählen Reis, Orangen, verschiedene Gemüsesorten sowie Erdmandeln. Zwischen den Feldern können Sie auch Bewässerungskanäle entdecken, die schon von den Mauren geschaffen wurden.

An einem kleinen Lokal, einer traditionellen Horchatería, machen Sie Halt, um das typisch valencianische Getränk Horchata zu probieren. Erdmandeln sind die Hauptzutat dieser regionalen Spezialität. Sie tragen zu einem süßen und nussigen Geschmack sowie einer milchigen Konsistenz bei. La Huerta ist das einzige Gebiet in Europa, indem die als Tigernuss bezeichnete Pflanzenart aufgrund seiner einzigartigen Bodenstruktur und des milden Wetters angebaut werden kann. Typischerweise wird Ihnen dazu auch lokales Gebäck serviert. Genießen Sie die leckere, nährstoffreiche Erfrischung und den Ausblick auf die umliegenden Felder.

Anschließend erreichen Sie nach einer etwa 40-minütigen Fahrt den Nationalpark Sierra Calderona. Ziel ist der Gipfel des Berges Garbi, der 600 Meter in den Himmel ragt. Von hier aus haben Sie von einer Klippe aus einen traumhaften Ausblick. Sie können sowohl den Anblick der Berge des Nationalparks als auch das Mittelmeer und die Stadt Valencia in der Ferne bewundern. Ein Panoramablick, der Ihnen den Atem rauben wird!

Nach dieser einzigartigen Aussicht brechen Sie auf eine kurze Bergwanderung auf. Ihr Weg führt Sie etwa 30 Minuten durch den Nationalpark. Atmen Sie tief durch und lassen Sie sich von der Landschaft und den Bäumen der Kiefernwälder beeindrucken.

Als nächstes haben Sie sich eine Stärkung verdient. In einem Restaurant, das bereits mehrfach mit dem renommierten Paella-Preis ausgezeichnet wurde, wartet ein köstliches 3-Gänge-Mittagessen auf Sie. Eine tolle Gelegenheit, um die Region kulinarisch weiter kennenzulernen. Neben einer leckeren Paella als Hauptgericht werden Ihnen zudem Tapas, etwas Wein, ein Dessert und Kaffee serviert. In einem offenen Holzfeuer wird die typisch regionale Reispfanne auf traditionelle Weise zubereitet, um ihr den authentischen Geschmack zu verleihen.

Frisch gestärkt geht es im Anschluss wieder pünktlich zurück zum Treffpunkt am Hafen in Valencia. Lassen Sie während der etwa 40-minütigen Fahrt die Erlebnisse des Tages Revue passieren. Sofern es die Zeit zulässt, haben Sie alternativ auch die Möglichkeit im Stadtzentrum abgesetzt zu werden, um die Stadt selbstständig zu erkunden und später auf eigene Faust zum Hafen zurückzukehren.

Wir wünschen Ihnen einen fantastischen Landausflug in Valencia!

Informationen

Dauer des Ausflugs

6,5 Stunden

Uhrzeit

Feste Abfahrtszeit: zwischen 08:30 Uhr und 09:30 Uhr (Die genaue Uhrzeit wird Ihnen noch mitgeteilt)

Sprache

Englisch

Schwierigkeitsgrad

Mittel (etwa 30-minütige Wanderung)

Verpflegung

Mittagessen (3-Gänge-Menü), Erfrischungsgetränk mit lokalem Gebäck, Snacks (Müsliriegel und Frucht) sowie etwas Wasser

Mitbringen

Leichte, lockere Kleidung und gemütliche, feste Schuhe.
Während der Wintermonate zusätzlich eine Jacke.
Denken Sie auch an Ihre Kamera, Sonnenschutz sowie einen Rucksack, um eine Flasche Wasser und Snacks zu verstauen.

Nicht enthaltene Leistungen

Trinkgelder

Mindestteilnehmer

2

Mindestalter

4 Jahre

Wichtige Hinweise

– Dies ist eine Zubuchertour.
– Bitte beachten Sie, dass diese Tour nur am Wochenende (Samstags & Sonntags) stattfindet!

Treffpunkt

Ihr Reiseleiter erwartet Sie am Ausgang des Terminals. Genaue Angaben zum Treffpunkt erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Ausflugsdatum von uns.

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!