0800-0004913
Landausflug in Passau

Landausflüge in Passau

Hier passende Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab pro Person

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge in Passau

Buchen Sie Ihre Landausflüge in Passau mit uns. Den passenden Ausflug für Ihren Flusskreuzfahrt-Aufenthalt können Sie hier auswählen:

Nützliche Informationen für Ausflüge in Passau

Informationen zum Flusskreuzfahrthafen, zu den schönsten Sehenswürdigkeiten sowie viele nützliche Tipps für Landausflüge in Passau haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Passau

Passau liegt direkt an der Grenze zu Österreich und wird auch als Drei-Flüsse-Stadt bezeichnet. Somit ist Passau der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Donau-Flusskreuzfahrten. Weltweit einzigartig fließen hier im Drei-Flüsse-Eck die Donau, Inn und Ilz aus verschiedenen Himmelsrichtungen zusammen. Dank der unterschiedlichen Ursprünge der Flüsse ergibt sich ein wundervolles Farbenspiel, welches von zahlreichen Aussichtspunkten bestaunt werden kann.

Passaus Altstadt umfasst den Veste Oberhaus, den Domplatz, das Rathaus und viele urige Gassen und zudem schön renovierte Häuser. Besonders für Kunst- und Kulturliebhaber lohnt sich ein Stadtspaziergang durch die kleinen Gassen, bei dem prächtige Bauwerke im Barockstil bewundert werden können. Bei einem Besuch in Passau bietet sich zudem ein angenehmer Spaziergang entlang der Donau bis zur Ortsspitze an. Aber auch kulinarisch hat Passau viel zu bieten: neben bayrischen Spezialitäten werden hier österreichische und internationale Köstlichkeiten angeboten.

Drei-Flüsse-Eck

Eine Besonderheit der Natur ist das Drei-Flüsse-Eck. Hier vereinen sich die aus Norden kommende Ilz und der aus Süden kommende Inn mit der Donau. Während der Inn in den Schweizer Alpen entspringt und daher eine grünliche Färbung aufweist, wirkt die Ilz eher schwarz, da sie durch ein Moorgebiet verläuft. Die Donau hingegen erscheint aufgrund von Bodensubstanzen aus Feldern und Äckern bräunlich. So entsteht ein wahres Farbenhighlight beim Zusammenfließen. Um dieses Farbenspektakel zu beobachten, bietet sich die Ortsspitze Passaus am besten an. Aber auch das Veste Oberhaus ermöglicht einen hervorragenden Blick über das bekannte Drei-Flüsse-Eck.

Dom St. Stephan

Am höchst gelegenen Punkt der Altstadt befindet sich mit dem Dom St. Stephan. Dieser zählt als das Wahrzeichen der Stadt. Nach einem schweren Brand im Jahr 1662 wurde er wiederaufgebaut und beeindruckt seine Besucher heutzutage mit prunkvollem Barockstuck und den für diese Epoche typischen Zwiebeltürmen. Bei einem der täglichen Orgelkonzerte können Gäste zudem der größten Domorgel der Welt lauschen. Fast 18.000 Pfeifen und 4 Glockenspiele sorgen für ein großartiges Erlebnis.

Residenzplatz

In unmittelbarer Nähe zum Dom St. Stephan liegt der Residenzplatz. Hier befinden sich mit der Alten und Neuen Bischöflichen Residenz wahre architektonische Highlights. Die historischen Gebäude sind verziert mit Stuck im Rokokostil, Säulen und Putten. Besonders die bildschöne Deckenmalerei im Treppenhaus der Neuen Residenz ist ein Blickfang für viele Besucher. Während in den Sälen der Residenzen früher Könige und Kaiser vom Fürstbischof empfangen wurden, befindet sich hier heute der Sitz des Landgerichts.

Veste Oberhaus

Eine Wanderung zur Veste Oberhaus lohnt sich gleich doppelt: Die rund 800 Jahre alte Festung liegt auf einer Anhöhe und bietet einen wundervollen Blick über Passaus Altstadt sowie das Drei-Flüsse-Eck. Mit knapp 65.000 Quadratmetern zählt die Veste Oberhaus außerdem zu den größten Burganlagen Europas. Während die Burg früher den Bischöfen als Residenz diente, befindet sich heute im Inneren ein Museum. Zudem ist sie heute ein lebendiger Ort für Burgenfestspiele und Sommerkino. Besucher können sich hier nicht nur über die Stadtgeschichte, sondern auch über das damalige Leben auf der Burg informieren.

Wallfahrtskirche Mariahilf

Das im 17. Jahrhundert errichtete Kloster mit der Wallfahrtskirche Mariahilf liegt auf einem Hügel in der Innenstadt. Ein überdachter Treppengang mit knapp 300 Stufen führt von der Stadt direkt hinauf zur Klosteranlage. Nach dem Aufstieg werden Besucher mit einem wunderbaren Panoramaausblick über Passau und Umgebung belohnt.

Schaiblingsturm

Der historische Rundturm mit dem spitzen Dach liegt am Innkai auf der Südseite der Passauer Altstadt. Dicht an der Ortsspitze gelegen, hatte der Schaiblingsturm über Jahrhunderte verschiedene Funktionen. Im Jahr 1250 wurde der damalige Wehrturm gegen feindliche Angriffe auf einem Felsen am Innufer errichtet. Somit ist der Turm Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung Passaus. Im Laufe der Zeit wurde der Turm als Speicherturm oder zu den Zeiten des Salzhandels als Anlegestelle für die Inn-Schiffe genutzt. Heute gehört der weiße Granitkegel zum Leopoldinum Gymnasium und wird gelegentlich für Seminare genutzt.

Karte vom Flusskreuzfahrthafen in Passau

In der Altstadt von Passau gibt es insgesamt 17 Anlegestellen mit 29 Liegeplätzen. Davon werden 6 Anlegestellen mit 12 Liegeplätzen für Flusskreuzfahrtschiffe genutzt. An den Anlegern befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie ein Info-Point der Touristen-Information. Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Passaus sind von hier fußläufig gut erreichbar.

Etwa 2,5 Kilometer entfernt von der Altstadt gibt es im Ortsteil Lindau 4 weitere Anlegestellen mit 8 Liegeplätzen. Sofern die Schiffe in Lindau anlegen, können Taxen oder Busse des öffentlichen Nahverkehrs für die Fahrt in die Altstadt genutzt werden. Auch die Anleger in Lindau bieten einen Info-Point und einige Einkaufsmöglichkeiten.

Wissenswertes für Landausflüge in Passau

Reedereien und Routen

Passau wird von vielen deutschsprachigen Reedereien als Start- und Endhafen für Donau-Flusskreuzfahrten genutzt. Auf Flusskreuzfahrten ab Passau werden zudem weitere interessante deutsche Städte wie Bonn, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Koblenz, Köln, Mainz, Mannheim, Regensburg, Rüdesheim oder Würzburg angesteuert. Ebenso kann eine Donau Kreuzfahrt aber auch viele internationale Städte verbinden, wie z. B. Passau, Wien, Bratislava, Budapest und Belgrad. So können Sie bis zu zehn Länder mit ihren kulturellen Höhepunkten ganz entspannt bei einer Flusskreuzfahrt entdecken.

Beispielsweise starten nicko cruises, Phoenix Reisen, 1AVista und DCS Touristik ab Passau. Phoenix Reisen bietet darüber hinaus regelmäßige Abfahrten für 8-tägige Flusskreuzfahrten nach Österreich, Ungarn und in die Slowakei an. Zudem bieten sie auch 15-tägige Touren an die zusätzlich noch nach Serbien, Rumänien und Bulgarien fahren. Bei der Reederei A-ROSA wird Passau häufig gleichgesetzt mit dem Hafen Engelhartszell. Hier ist zu beachten, dass Engelhartszell ca. 30 km entfernt in Österreich liegt.

Landeswährung

In Passau wird, wie überall in Deutschland, mit demEuro gezahlt. Ein Währungswechsel ist daher nicht notwendig. Wer gerne bargeldlos zahlen möchte, kann dies mit den gängigen EC- & Kreditkarten tun.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Die Anlegestellen in der Altstadt von Passau sind sehr zentral gelegen, sodass Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erkunden können. Alternativ stehen jedoch auch Taxen zur Verfügung.

Das Busnetz in Passau ist mit 17 Linien ebenfalls gut ausgebaut, Tickets können direkt im Bus erworben werden. Somit haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten, um Passau und die umliegende Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.

Reisezeit

In Passau herrscht gemäßigt warmes Klima. Flusskreuzfahrten nach Passau können daher von April bis Anfang Dezember angeboten werden. Die Hauptreisezeit für eine Flusskreuzfahrt auf der Donau ist der Zeitraum von Mai bis Oktober. Die Sommermonate von Juni bis August sind aufgrund des angenehmen Klimas am beliebtesten. Im Winter werden eher weniger Kreuzfahrten angeboten, Ausnahmen sind hierbei in der Adventszeit und rund um Silvester. Trotz der Kälte sind diese Touren sehr beliebt.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisationen

Video: Eindrücke von Passau

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Flusskreuzfahrt-Ausflüge mit „Meine Landausflüge“ machen Ihren Flusskreuzfahrt-Aufenthalt zu einem einzigartigen Erlebnis! Buchen Sie jetzt Ihren Wunschausflug in Passau mit uns!

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!

Meine Einwilligung ist jederzeit widerruflich. Die Datenschutzerklärung von "Meine Landausflüge" finden Sie hier.