Landausflüge auf Ibiza

Landausflüge auf Ibiza

Hier die besten Kreuzfahrt Ausflüge finden.

ab 27€ pro Person
TrustedShops Sicherheit Püntlich zurück zum Schiff

Tolle Touren
Handverlesene Ausflüge
mit erfahrenen Guides

Kleine Gruppen
Reisen wie mit der
eigenen Familie

Super Preise
Häufig deutlich günstiger
als bei der Reederei

Unsere Angebote für Landausflüge auf Ibiza

Im Folgenden finden Sie unsere Angebote für Landausflüge auf Ibiza.

Wollen Sie Ihren Landgang ganz bequem und ohne zeitaufwändige Organisation buchen? Dann finden Sie hier genau das richtige Angebot! Wählen Sie aus unseren spannenden Touren und genießen Sie Ihr Ausflugserlebnis im Komplettpaket.

Kleine Gruppen

Ausflüge in familiärer Atmosphäre

Toller Service

Abholung direkt am Hafen

Hohe Zuverlässigkeit

Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie
Wenn Sie die Stadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind Sie hier genau richtig. Für alle, die Ihren Kreuzfahrt-Ausflug lieber selbst organisieren, bieten wir hier die passenden Angebote.

Effektive Zeiteinteilung

Aktivtäten bereits vorab buchen

Günstiger Landgang

Geld durch eigene Organisation sparen

Hohe Individualität

Aktivitäten und Zeiten frei einteilen

Nützliche Informationen für Ausflüge auf Ibiza

Informationen zum Kreuzfahrthafen, zu den schönsten Sehenswürdigkeiten sowie viele nützliche Informationen für Landausflüge auf Ibiza haben wir im Folgenden zusammengestellt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Ibiza

Dalt Vila

Die von UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Altstadt Ibizas gehört zu den top Sehenswürdigkeiten auf Ibiza. Auf dem Gehweg der Festungsmauern, die früher zum Schutz der Stadt dienten, hat man einen fantastischen Ausblick auf Ibiza-Stadt. Enge Gassen, das archäologische Museum sowie die Kathedrale Santa Maria machen einen Besuch der Altstadt lohnenswert.

Cova de can Marca

Die Cova de can Marca ist eine Tropfsteinhöhle, die vor etwa 100 Tausend Jahren entstanden und mit ihren unterirdischen Wasserfällen heute eines der beliebtesten Attraktionen auf Ibiza ist. Früher nutzten Schmuggler die Höhle als geheimes Versteck, deren Markierungen heute noch in der Höhle zu finden sind.

Sie befindet sich in der Nähe von Puerto de San Miguel, einem kleinem Ferienort im Norden Ibizas und ist ab San Antonio mit der Buslinie 22 oder Ibiza-Stadt mit der Buslinie 25 zu erreichen. Führungen werden jede Stunde, auch in deutscher Sprache, angeboten.

Es Vedrà

Die unbewohnte Felsinsel Es Vedrà ist nur ca. 2 Kilometer von der Westküste von Ibiza entfernt. Lediglich Ziegen lebten auf der 380 Meter hohen Insel, die aber aufgrund der Gefährdung der Vegetation verlegt worden sind. Mythen besagen, dass hier UFOs gesichtet werden können, Kompasse nicht funktionieren oder dass Es Vedrà die Spitze von Atlantis sei.

Den bestmöglichen Blick auf die magische Insel haben Sie vom Strand Cala d’Hort oder von einem Parkplatz an der Straße von Cala d-Hort nach Sant Josep de sa Talaia. Wenn Sie die Insel vom Nahen betrachten möchten, kann man auch mit einem Ausflugsboot die Insel besichtigen.

Sant Antoni de Portmany

Ca. 20 Kilometer von Ibiza-Stadt entfernt, liegt eine der beliebtesten Touristenstädte und gleichzeitig größte Stadt der Westküste Sant Antoni de Portmany. Das frühere Fischerdorf liegt an einer wunderschönen Bucht, an der man tagsüber entspannen und abends atemberaubenden Sonnenuntergängen zuschauen kann. Zahlreiche Clubs und Bars, unter anderem das bekannte Café del Mar, machen auch das Nachtleben in der Stadt aufregend und zu einem spannenden Urlaubsziel.

Mit dem Bus der Linie 3 können Sie von Ibiza-Stadt direkt nach Sant Antoni fahren.

Karte vom Kreuzfahrthafen auf Ibiza

Die Liegeplätze des Piers Botafoc liegen etwas außerhalb, sodass es sich hier anbietet, den Shuttle- Service der Reedereien in Anspruch zu nehmen. Für Hin- und Rückfahrt zahlen Sie 7 Euro bei Aida und 9 Euro für den Shuttle von Tui Cruises. Die Transferzeit beträgt etwa 10 Minuten. Bei Buchung eines organisierten Ibiza-Landausflugs erwartet Sie Ihr Guide direkt vor Ort.

Sollte Ihr Schiff am „Duques de Alba“ anlegen, brauchen Sie keinen Shuttle, da dieser Liegeplatz fußläufig von Ibiza-Stadt entfernt liegt.

Vom Hafen aus hat man ebenso die Möglichkeit, einen Ausflug nach Formentera zu unternehmen. Die Fähren fahren in der Hauptsaison alle 30 Minuten ab.

Wissenswertes für Landausflüge auf Ibiza

Reedereien und Routen

Für den Hafen in Ibiza wurde für 2016 ein starkes Wachstum an Kreuzfahrt-Passagieren prognostiziert. Etwa 241.000 Passagiere wurden im Jahr 2016 erwartet.

Führende Anbieter wie TUI Cruises, AIDA , FTI Cruises und auch Costa Cruises sowie MSC Cruises haben Ibiza auf ihren Mittelmeer- Routen im Programm.

Einreise und Visum

Ibiza gehört als Insel der Balearen zu Spanien. Deshalb besteht für deutsche Staatsbürger Reise- und Visumsfreiheit. Ein gültiger Personalausweis ist daher ausreichend.

Bitte informieren Sie sich immer vor Ihrer Kreuzfahrt über die genauen Einreisebestimmungen bei Ihrer Reederei.

Taxi und öffentlicher Nahverkehr

Taxis sind in der Regel direkt am Hafen verfügbar. Bis zur Altstadt kostet eine Strecke circa 10 Euro.

Im Hafen ist außerdem ein Hafentaxi verfügbar, mit welchem Sie für nur 4 Euro zur Altstadt gebracht werden.

Die gesamte Insel ist mit einem Busliniennetz ausgestattet. Vom Hafen aus nehmen Sie die Linie L12A um nach Ibiza-Stadt zu gelangen und die Linie L12B um zum Hafen zurückzukehren. Beide Busse fahren alle 60 Minuten. Fahrkarten können direkt im Bus oder an einem Fahrkartenschalter erworben werden. Bitte beachten Sie, dass Tickets nur für eine Linie gültig sind. Sollten Sie den Bus einer anderen Linie zur Weiterfahrt nutzen, muss ein neues Ticket gekauft werden.

Für 4,50 Euro pro Person (Hin- und Rückweg) besteht ebenso die Möglichkeit, sich mit dem Ibiza Port Bus in die Nähe der Altstadt bringen zu lassen.

Währung

Auf Ibiza kann wie auch am spanischen Festland mit dem Euro bezahlt werden. Ein Währungstausch ist deshalb nicht erforderlich.

Reisezeit

Ibiza eignet sich besonders von Mai bis Oktober für einen Urlaub. Die Monate Juni bis September gelten wegen ihrer angenehmen Temperaturen als beste Reisezeit. Die meisten Urlauber zieht es jedoch im Juli und August nach Ibiza. In diesen Monaten kann es bis zu 30 Grad warm werden. Aktivurlauber besuchen am besten zwischen Februar und April die Mittelmeer- Insel, zu dieser Zeit herrschen Temperaturen zwischen 16 und 19 Grad.

Webseite Hafenbetreiber und Tourismusorganisation

Video: Best Of Ibiza: Highlights, Strände und Attraktionen

 

Ibiza hat viele Facetten und bietet sich deshalb wunderbar für einen Landausflug an. Buchen Sie Ihren Trip auf Meine Landausflüge und entdecken Sie die Insel in kleinen Gruppen zu einem guten Preis.

Landausflug buchen

Landausflug-Tipps und -Angebote per E-Mail!